Samstag, 18. November 2017, 01:52 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DawnofWar.de | GetYourRiotGear - Deutschlands größte Fansite zur Warhammer 40k - Dawn of War Reihe und Warhammer 40k - Space Marine. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Toaster

heißergehtsnich

Dabei seit: 2. September 2005

Beiträge: 5 994

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Wanne-Eickel(Ruhrpott)

DoW III Lieblingsrasse: keine

3 Auszeichungen

1

Dienstag, 20. März 2007, 22:44

Tau vs SM - 1.2

Wie zockt ihr jetzt mit Tau gegen Space Marines in 1.2?
  • Zum Seitenanfang

Tala

unregistriert

2

Dienstag, 27. März 2007, 17:34

Ja hm... wenn hier keiner posten will... dann opfer ich mich. :)

Also ich spiele gegen SM momentan mit TC + Vesps + 2x Kroot und gehe dann auf Fahrzeuge. Die Kroot halten Heroes lange genug auf, wenn man defensiv spielt und nur mit den Vesps mal harrassen geht.
  • Zum Seitenanfang

Dabei seit: 13. Februar 2007

Beiträge: 205

Geschlecht: Männlich

Clan: niemals

Wohnort: Im Hive

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

3

Dienstag, 27. März 2007, 17:46

Die Strat zieht vielleicht gegen SM, aber gegen Raps siehste nur mit Kroot alt aus, der TC und die Vesps dann ebenfalls. Gegen SM und Scout-Mass ifunzt das dann aber wiederum ganz gut..

Mit Tc+Kroot+FW kommt man mit den Raps halbwegs hin, wenn auch nur schwer wie ich finde.

Spielt man aber FW's gegen einen Gegner mit Sniper-Scouts ists aus ^^ die fallen wie die Fliegen... direkt demoralisiert ... echt nervig. Gegen die Snips hatte ich selbst mit Kroot noch Probs, auf Grund der Reichweite und der TC hat ordentlich Schaden genommen. Da denk ich (habs net probiert) muss man Vespiden spielen. Oder hat jemand anders ne bessere Strat gegen Snips?
~As i walk through the valley of shadows & dust no hope in the eyes of the lost your hero nailed to the cross we're animals in search for blood never satisfied, never gratified until the day we die I step into your life and take control~

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AzzKickrR« (27. März 2007, 17:46)

  • Zum Seitenanfang

dOmi^hiOb

SuFu Benutzer

Dabei seit: 12. Juli 2005

Beiträge: 282

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

4

Dienstag, 27. März 2007, 18:51

Mit was kannst du die denn noch enttarnen auf T1, außer Lp mit "Mini-Enttarnreichweite"...man muss quasi mit Vesps spielen vs. infiltrierende Scouts.
Der Vorteil im Vergleich zu vor dem Patch ist jetzt nur, dass die Vesps weniger kosten, d.h. man muss sie nicht mehr standardmäßig raushauen, weil man sich die Kosten auch später noch zwischenrein leisten kann, wenn man merkt, dass der Gegern auf Sniperscouts aus ist...
  • Zum Seitenanfang

Dabei seit: 13. Februar 2007

Beiträge: 205

Geschlecht: Männlich

Clan: niemals

Wohnort: Im Hive

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

5

Dienstag, 27. März 2007, 21:01

Das Ding ist ja dass die nichtmal infiltriert sein müssen um dich in Schach zu halten. Hab da auf BM ganz schön blöd ausgesehn bei einem meiner AM's ^^
~As i walk through the valley of shadows & dust no hope in the eyes of the lost your hero nailed to the cross we're animals in search for blood never satisfied, never gratified until the day we die I step into your life and take control~
  • Zum Seitenanfang

dOmi^hiOb

SuFu Benutzer

Dabei seit: 12. Juli 2005

Beiträge: 282

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

6

Dienstag, 27. März 2007, 23:03

Das ist so zum Kotzen echt, hab grad auch auf BR vs mass Plasmascouts geloost. Die schiessen einem einfach alle Enttarner sofort im Focus weg und dann kannst du deine restlichen FW usw. auch gleich in den Müll hauen, weil die innerhalb von 5 seks down sind.
So ein fuck und das auch noch gegen einen Gegner, bei dem ich von der 2. min an gemerkt habe, dass er mir micromäßig völlig unterlegen ist, nur wegen dieser drecks-imbalnce verliert man dann gegen solche bOons und darf sich noch deren gelächter anhören...

:04:
  • Zum Seitenanfang

g33z

Neuling

Dabei seit: 28. Dezember 2006

Beiträge: 42

Geschlecht: Männlich

Wohnort: bei erlangen

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

7

Donnerstag, 5. April 2007, 13:23

wie geht ihr eig gegen das 3er gespann aus ordenspriester, oberkommandierer und scriptor vor? gepaart mit grey nights und boltern sind die echt ecklig >.<'

~~~ PEACE ~~~


  • Zum Seitenanfang

Fireborn

ZT-gefährdet

Dabei seit: 20. Februar 2007

Beiträge: 58

Geschlecht: Männlich

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

8

Samstag, 14. April 2007, 14:26

Zitat

Original von g33z
wie geht ihr eig gegen das 3er gespann aus ordenspriester, oberkommandierer und scriptor vor? gepaart mit grey nights und boltern sind die echt ecklig >.<'

GK's alleine sind schon saueklig... grad n game gehabt wo der gegner mit 1 GK-Squad + oberkommandant meine 3 kompletten FW-Squads + TC zerissen hat... hab keine ahnung was ich gegen die GK's machen soll :(
Original von punkaGandalf:
wandelnde mülltone.. hmz passt zwar grob gesagt auf jeden ork schätz aba du meinst big mek?

Master Peet: Dafür sind Necrons ziemlich MAcro lastig.
rY`Heavenly: jo, immerhin eine ressource

:omg:
  • Zum Seitenanfang

Dabei seit: 13. Februar 2007

Beiträge: 205

Geschlecht: Männlich

Clan: niemals

Wohnort: Im Hive

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

9

Samstag, 14. April 2007, 14:56

Also gegen die Hero-Units und gegen GK's nutze ich immer die Pathfinder. Hat bisher ganz gut geklappt. 3-4 Squads FW zum draufhalten und die sind im nu Geschichte.
Hab auch festgestellt, dass Kolosse sehr guten Schaden machen bei den Heroes und da sie vor allem eine sehr hohe Reichweite haben kann man sich die Gegner zusammen mit FW's ganz gut auf Distanz halten. Soweit ich das gesehn hab bisher haben die SM bei der Hero-Strat meist nur wenige Einheiten parat, ist daher recht fatal wenn sie den Kolossen zu nahe kommen 8)
~As i walk through the valley of shadows & dust no hope in the eyes of the lost your hero nailed to the cross we're animals in search for blood never satisfied, never gratified until the day we die I step into your life and take control~

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AzzKickrR« (14. April 2007, 14:57)

  • Zum Seitenanfang

Tala

unregistriert

10

Samstag, 14. April 2007, 16:03

Das mit den Kolossen stimmt. Hatte vor kurzem n 2on2 wo n Gegner die gebaut hat und sich dann immer dahin zurückgezogen hat. Man glaubt garnicht, was die nun für einen Schaden an Infanterie machen, wenn se eingegraben sind.

Erfordert meiner Meinung nach aber eine sehr defensive Strat und eine Map, in der man die Base nicht so einfach von zwei Seiten nehmen kann. Aber wenn man mit übt geht das bestimmt gut. Denke da an SCBW und die asi Terranertacken mit Panzern. Falls das hier wem was sagt. ^^
  • Zum Seitenanfang

Fireborn

ZT-gefährdet

Dabei seit: 20. Februar 2007

Beiträge: 58

Geschlecht: Männlich

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

11

Samstag, 14. April 2007, 19:48

Zitat

Original von Tala
Das mit den Kolossen stimmt. Hatte vor kurzem n 2on2 wo n Gegner die gebaut hat und sich dann immer dahin zurückgezogen hat. Man glaubt garnicht, was die nun für einen Schaden an Infanterie machen, wenn se eingegraben sind.

Erfordert meiner Meinung nach aber eine sehr defensive Strat und eine Map, in der man die Base nicht so einfach von zwei Seiten nehmen kann. Aber wenn man mit übt geht das bestimmt gut. Denke da an SCBW und die asi Terranertacken mit Panzern. Falls das hier wem was sagt. ^^

Höhö, Eingang zubaun, Panzer hinterstellen (Belagerungsmodus) und Kreuzer gogogo! ^^

Allerdings sind Kolosse verhältnismäßig Sauteuer t.t Und da ich oftmals verschlaf nen gen mehr zu setzten mangelts mir eh an grün für die updates der FW, und der TC möcht ja auch noch geuppt werden ^^

[E]: Also so langsam gehts mir echt auf die Eier... wieder SM, wieder gleiches szenario: Er igelt sich ein, macht wirklich nix, ich hab mapcontrol. Ich auf T2 mit pathfinder, 4 voll geuppten FW-Squads und 2 Raketenplattformen, er 2 ASM-Squads, 2 SM-Squads + GK's... Trotz überall Schlingen und was weis ich, er hat kein einziges Squad verloren, die GK's erledigten den rest :( so langsam glaub ich ich quit einfach vs SM, is mir echt zu blöd jedes mal mir n Ast zu microen nur damit er seine GK's in der Mitte stehen lässt und n Kaffee trinken geht und damit siegt -.-
Original von punkaGandalf:
wandelnde mülltone.. hmz passt zwar grob gesagt auf jeden ork schätz aba du meinst big mek?

Master Peet: Dafür sind Necrons ziemlich MAcro lastig.
rY`Heavenly: jo, immerhin eine ressource

:omg:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Fireborn« (14. April 2007, 22:15)

  • Zum Seitenanfang

Dabei seit: 13. Februar 2007

Beiträge: 205

Geschlecht: Männlich

Clan: niemals

Wohnort: Im Hive

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

12

Sonntag, 15. April 2007, 10:59

Zitat

[E]: Also so langsam gehts mir echt auf die Eier... wieder SM, wieder gleiches szenario: Er igelt sich ein, macht wirklich nix, ich hab mapcontrol. Ich auf T2 mit pathfinder, 4 voll geuppten FW-Squads und 2 Raketenplattformen, er 2 ASM-Squads, 2 SM-Squads + GK's... Trotz überall Schlingen und was weis ich, er hat kein einziges Squad verloren, die GK's erledigten den rest :( so langsam glaub ich ich quit einfach vs SM, is mir echt zu blöd jedes mal mir n Ast zu microen nur damit er seine GK's in der Mitte stehen lässt und n Kaffee trinken geht und damit siegt -.-


Also mit deiner Range solltest du es eigentlich schaffen ihn auf Distanz zu halten. Wenn du genug schlingen und FW+PF+TC hast sollten die GK's nicht so schnell an dich rankommen. Im Zweifelsfall wirkt ein voll ausgebauter Kroot-Squad übrigens auch gut als Blocker.

Aber gegen SM ist ne Strat mit vielen Gen's eigentlich immer ganz gut, denn 1. hauen die Kolosse ordentlich rein und die Drohnen-Squads erst... :) Es ist halt wirklich wichtig, dass man früh auf Fahrzeuge kommt und im Tech nicht hinterherhinkt. MC kann man eigentlich ganz gut halten und bis GK's kommen hat man ja doch etwas Zeit.

Und zu dem was du zu Anfang sagtest: Wenn der SM sich einigelt nutz deine Range und atackier seine HP's decap mit Ghosts und nutz gute Deckungen aus um seine SM in Schach zu halten. So kannst du zumindest Zeit schinden. Das gibt dir zumindest die Möglichkeit die Zeit zu nutzen und 1-2 Kolosse, bzw. nen Raketenpanzer rauszuhauen.

Edit: Kann an dieser stelle auch nochmal auf ein Rep von DoW-Santuary verweisen wo man sehen kann wie man die kontern kann Tau vs GK/Chappi
~As i walk through the valley of shadows & dust no hope in the eyes of the lost your hero nailed to the cross we're animals in search for blood never satisfied, never gratified until the day we die I step into your life and take control~

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »AzzKickrR« (15. April 2007, 17:22)

  • Zum Seitenanfang

Fireborn

ZT-gefährdet

Dabei seit: 20. Februar 2007

Beiträge: 58

Geschlecht: Männlich

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

13

Dienstag, 17. April 2007, 16:39

was macht ihr eigentlich gegen vehicle? hatte grad so nen fall, hab auch 3 voll ausgebaute ghost-squads gehabt, bloß der hatte überall die scheiss schädelsonden. Damit waren die natürlich ruckzuck down :( hatte zwar später um seine sonden zu killen, aber irgendwo hat der immer welche stehen gehabt... und kolosse brauchen einfach viel zu lang :(

btw thx fürs rep ^^
Original von punkaGandalf:
wandelnde mülltone.. hmz passt zwar grob gesagt auf jeden ork schätz aba du meinst big mek?

Master Peet: Dafür sind Necrons ziemlich MAcro lastig.
rY`Heavenly: jo, immerhin eine ressource

:omg:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fireborn« (17. April 2007, 16:40)

  • Zum Seitenanfang

ShihiZu

Ex-Entwicklungsleiter

Dabei seit: 3. Oktober 2005

Beiträge: 3 761

Geschlecht: Männlich

DoW III Lieblingsrasse: keine

1 Auszeichung

14

Dienstag, 17. April 2007, 17:00

Was warens denn für Vecs?
Und gegen SM kommste ohne Späher nicht weit. Also solltest du die schon enttarnen können, aber ich kann nachvollziehen, wie nervig die sein können.
Naja, trotzdem empfehl ich halt Kolosse, versuchs mal. Wenn ich genug Ress habe, bau ich meist grad einer, wenn ich T2 komme - je nach dem, wie weit der Gegner im Tech ist.
> Höre nie auf anzufangen. Fange nie an aufzuhören.
> Zeit hat, wer sich Zeit nimmt.
  • Zum Seitenanfang

Daimien

Neuling

Dabei seit: 28. März 2007

Beiträge: 47

Geschlecht: Männlich

Clan: MP

Wohnort: Deutschland

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

15

Dienstag, 24. April 2007, 01:32

habe gerade mal etwas getestet und raus gefunden mit den Vesps kannst relativ früh den Spaci unter druck setzen und dann mit TC und FW's nachziehn. Wenn er auf Scout Sniper gehen sollte kannst mit ihnen auch einigermaßen diese entarnen und mit dem TC oder den FW's kicken. muss nur fix gehn. wenn de glück hast stifftest genug verwirung das du ihn aufhältst kann aber das eigene Techen stark stopen.
  • Zum Seitenanfang

Dabei seit: 13. Februar 2007

Beiträge: 205

Geschlecht: Männlich

Clan: niemals

Wohnort: Im Hive

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

16

Dienstag, 24. April 2007, 13:17

Gegen Scout-Mass sind die Vespiden ein Muss! Bisher konnte ich den SM mit TC/Vesp eigentlich immer ganz gut stressen.
Zumindest einen Squad bekommt man immer down.
Es ist nur sehr wichtig, dass man schneller als der SM an der Gegnerischen Base ist, damit der Verteidigen muss. Lässt man ihn unbehelligt und macht nicht genug Druck ists schnell GG für den Gegner :( Vor allem wenn dann GK/Chappi nachgezogen werden. Man muss ihn zumindest zwingen SM-Squads zu bauen oder den Hero. Solang man Tc und Vesps (microabhängig) hält kann man den Gegner zumindest solange stressen bis die ersten FW's anrollen ;)

Verliert man in diesem MU früh den Tc oder die Vesps ists meist schon gegessen, so wies mir schon einige male passiert ist... :rolleyes:
~As i walk through the valley of shadows & dust no hope in the eyes of the lost your hero nailed to the cross we're animals in search for blood never satisfied, never gratified until the day we die I step into your life and take control~

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AzzKickrR« (24. April 2007, 13:19)

  • Zum Seitenanfang

Aryhan

ZT-gefährdet

Dabei seit: 16. Februar 2007

Beiträge: 110

Geschlecht: Männlich

Clan: 21-Clan

Wohnort: Hofheim-Wallau (Hessen)

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

17

Dienstag, 24. April 2007, 15:12

Ich hab die heftigsten Probleme gegen einen Gk-Fasttech... Bestes Beispiel wäre als Map Bloody Hell. Der Gegner fasttecht mit einem gen und 3 scouts auf t2, baut gks. Diese kommen, wenn ich grademal entweder tc+2fws oder tc+vesp+tc habe. Sobald dann von ihm der komische Gammelsprung von seinen Gks da ist, helfen mir nichtmal mehr Snare Traps, da mein Hero innerhalb von 2 Sekunden down ist. (Die Viecher springen den an, dann sind 2/3 life weg...) Die Fws werden von Gks im RC sowas von hart genommen, da ich als Tau ja relativ langsam teche und deswegen noch keine Pulse Rifles o.Ä. habe. Was ich dagegen machen soll ist mir absolut schleierhaft... ><
Ballistische Experimente mit kristallinem H2O auf dem Areal der pädagogischen Institution unterliegen striktester Prohibition- kurzum....das Werfen von Schneebällen ist auf dem Schulhof verboten
  • Zum Seitenanfang

Fireborn

ZT-gefährdet

Dabei seit: 20. Februar 2007

Beiträge: 58

Geschlecht: Männlich

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

18

Dienstag, 24. April 2007, 16:55

Zitat

Original von Aryhan
Ich hab die heftigsten Probleme gegen einen Gk-Fasttech... Bestes Beispiel wäre als Map Bloody Hell. Der Gegner fasttecht mit einem gen und 3 scouts auf t2, baut gks. Diese kommen, wenn ich grademal entweder tc+2fws oder tc+vesp+tc habe. Sobald dann von ihm der komische Gammelsprung von seinen Gks da ist, helfen mir nichtmal mehr Snare Traps, da mein Hero innerhalb von 2 Sekunden down ist. (Die Viecher springen den an, dann sind 2/3 life weg...) Die Fws werden von Gks im RC sowas von hart genommen, da ich als Tau ja relativ langsam teche und deswegen noch keine Pulse Rifles o.Ä. habe. Was ich dagegen machen soll ist mir absolut schleierhaft... ><

dagegen kannste definitiv nur verlieren... Wenn ers packt nen fasttech auf GK's hinzulegen is eigentlich schon GG, 1 GK-Squad haut dir locker TC + 2FW weg, wenn dann noch der Ordenspriester dabei is isses eh rum. Is einfach noch n bischen (achtung jetzt kommt das böse wort) IMBA. Da wir derweil aber damit leben müssen isses die alte devise: Ihn vom Tech abhalten so lange wir möglich. Selbst auf T2 sind GK's für Tau noch hart, aber mit vielen Schlingen und Spähern hat man immerhin ne chance. Vor allem früh MC sichern, dann hat er selbst mit GK's erstmal was zu tun deine Punkte zu decappen.
Original von punkaGandalf:
wandelnde mülltone.. hmz passt zwar grob gesagt auf jeden ork schätz aba du meinst big mek?

Master Peet: Dafür sind Necrons ziemlich MAcro lastig.
rY`Heavenly: jo, immerhin eine ressource

:omg:
  • Zum Seitenanfang

Dabei seit: 13. Februar 2007

Beiträge: 205

Geschlecht: Männlich

Clan: niemals

Wohnort: Im Hive

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

19

Dienstag, 24. April 2007, 17:05

Zitat

Original von Fireborn
dagegen kannste definitiv nur verlieren... Wenn ers packt nen fasttech auf GK's hinzulegen is eigentlich schon GG, 1 GK-Squad haut dir locker TC + 2FW weg, wenn dann noch der Ordenspriester dabei is isses eh rum. Is einfach noch n bischen (achtung jetzt kommt das böse wort) IMBA. Da wir derweil aber damit leben müssen isses die alte devise: Ihn vom Tech abhalten so lange wir möglich. Selbst auf T2 sind GK's für Tau noch hart, aber mit vielen Schlingen und Spähern hat man immerhin ne chance. Vor allem früh MC sichern, dann hat er selbst mit GK's erstmal was zu tun deine Punkte zu decappen.


Naja sollte der SM erst alles decappen hat man eigentlich genug Zeit sich zu helfen, aber meist rennen dann ASM/GK's und Hero in deine Base und schreien "GG!"

Und jo, wenn man ihn techen lässt ist man selbst Schuld. Man muss ihn definitiv früh unter Druck setzen und zwar so, dass er möglichst viele Ress in Units stecken muss um ihn im tech zurückzuwerfen. Mit TC/Vesp kann man ihm die Scouts kicken und in seiner Base wüten, die dürfte soweit ungeschützt sein bei dem Tech.
Sollte er Türmchen/SM/ASM/Hero oä. bauen ist das schonmal nen Anfang :) Ganz abhalten kann man den SM von diesem Tech eh nicht, daher muss man einfach so viel Zeit schinden wie möglich... und auf T1 kann man ihn doch sehr gut nerven ;)
~As i walk through the valley of shadows & dust no hope in the eyes of the lost your hero nailed to the cross we're animals in search for blood never satisfied, never gratified until the day we die I step into your life and take control~

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AzzKickrR« (24. April 2007, 17:08)

  • Zum Seitenanfang

g33z

Neuling

Dabei seit: 28. Dezember 2006

Beiträge: 42

Geschlecht: Männlich

Wohnort: bei erlangen

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

20

Dienstag, 24. April 2007, 17:07

auf t2 ist das zauberwort gegen gks pathfinder. wenn du die bis dahin noch nicth hast gg.

~~~ PEACE ~~~


  • Zum Seitenanfang