Sonntag, 19. November 2017, 09:49 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DawnofWar.de | GetYourRiotGear - Deutschlands größte Fansite zur Warhammer 40k - Dawn of War Reihe und Warhammer 40k - Space Marine. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Megge

Kaffeemaschine

Dabei seit: 7. März 2008

Beiträge: 1 505

Geschlecht: Männlich

Clan: Zählthread

DoW III Lieblingsrasse: keine

1 Auszeichung

1

Samstag, 14. Juni 2008, 09:14

De vs Nec

öhm Frage ich hab etz 3 mal gegen necron gespielt und 3 mal verloren. ich lad mal das replay hoch sagt mir mal plz was ich falsch mach also mit welcher BO man nec ownen kann und die ganzen sachen. ach ja btw me noob und so 8[
thx für hlp schon mal
  • Zum Seitenanfang

PainfulDeath

Necronkrieger

Dabei seit: 3. April 2008

Beiträge: 92

Geschlecht: Männlich

Clan: NoClan

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

2

Samstag, 14. Juni 2008, 17:28

bin zwar kein Dark Eldar Spieler aber ein Necron.
Ich probiere es mal trotzdem:

Grundlegendes zuerst, immer Listening Post auf deine gecappten punkte rauf. Die bringen dir mehr Ressourcen.
Dann benutz nicht immer nur Warrior.
Die waren nur mehr Kanonenfutter. Bau auch den Helden (Archon)
Setze lieber auf Mandrakes mit Tarnung.
Da er nichts zum enttarnen gehabt hat wäre das sein Untergang gewesen.
Dein früher Angriff (Rush) war schon gut aber du hättest dann noch mehr druck machen sollen.
Binde mit den Mandrakes die Necron Warriors und halte mit den Warriors drauf.

Mehr kann ich dir leider auch nicht sagen, hoffe es hilft dir wenigstens ein wenig. :)
Waffen töten keine Menschen, Menschen töten Menschen!

Zitat

Alle umbringen, soll Gott sie aussortieren!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »PainfulDeath« (14. Juni 2008, 17:28)

  • Zum Seitenanfang

Megge

Kaffeemaschine

Dabei seit: 7. März 2008

Beiträge: 1 505

Geschlecht: Männlich

Clan: Zählthread

DoW III Lieblingsrasse: keine

1 Auszeichung

3

Samstag, 14. Juni 2008, 18:46

ok thx merk ich mir . ich hab danach nochmal mit tau gegen den gespielt und uber geownt. is das normal heißt doch immer nec > tau + nec < de oder nich ich finds komisch
  • Zum Seitenanfang

PainfulDeath

Necronkrieger

Dabei seit: 3. April 2008

Beiträge: 92

Geschlecht: Männlich

Clan: NoClan

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

4

Samstag, 14. Juni 2008, 19:04

gern geschehen


Das tau>nec ist und nec > de (glaube so hast du es gemeint) kann man nicht verallgemeinern. Klar ist tau eine Starke rasse aber ein guter nec schlägt sie alle.
:omg:
Mit skill kriegt man sie alle klein! :D
Waffen töten keine Menschen, Menschen töten Menschen!

Zitat

Alle umbringen, soll Gott sie aussortieren!
  • Zum Seitenanfang

boris hgz

Whinet nur manchmal

Dabei seit: 18. April 2007

Beiträge: 563

Geschlecht: Männlich

Clan: SIG

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

5

Samstag, 14. Juni 2008, 19:25

er hat gemeint: nec > tau nec > de
  • Zum Seitenanfang

Necl0rd

ZT-gefährdet

Dabei seit: 11. März 2008

Beiträge: 148

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

6

Samstag, 14. Juni 2008, 20:35

Wie PainfulDeath schon richtig angesprochen hat: Das größte Problem war das fehlen der LP's. Gerade auf dieser map kann man den Nec gut in seiner Base festhalten und in der Zeit hättest du dir die ganze Karte holen sollen mit LP's. Damit hättest du sehr leicht das zwei oder sogar dreifache an Ressourcen zur Verfügung gehabt. Da du aber die LP's ausgelassen hast, gab es kein gravierenden Wirtschaftsvorteil für dich obwohl dir der größte Teil der Karte gehörte. ;)

Und Warrior sind gegen Necs schon richtig, allerdings würd ich mich nicht allzu lange darauf verlassen, 3x Warrior reichen schon um dann auch langsam den tech vorzubereiten und Scourge Squads (Harpyien) nachziehen. Durch den Ressourcenvorteil hättest du die schon ziemlich früh haben können. Und Scourges > Nec.

Warrior müssen auch nicht unbedingt den Nec vernichten was sowieso schwer ist bei der geringen hp der DE. Es reicht auch vor seinen NW zu flüchten und seine LP's bzw Gens umzuhauen bis dann die Scourges kommen und ihm den Rest geben. Bei der Mobilität der DE kann der Nec nur schwer mithalten. Mit ein bischen micro kann man die NW mit den DE Warrior zwar auch gut dezimieren aber leichter ist es wie gesagt besonders auf dieser map die Schnelligkeit der DE und die Trägheit der Necs auszunutzen. :D


Hauptgrund waren die LP's!


Vielleicht hilft das ja ein wenig. :)
  • Zum Seitenanfang

Megge

Kaffeemaschine

Dabei seit: 7. März 2008

Beiträge: 1 505

Geschlecht: Männlich

Clan: Zählthread

DoW III Lieblingsrasse: keine

1 Auszeichung

7

Sonntag, 15. Juni 2008, 09:45

ja ok so thx at all usw
ich probiers irgendwann nochmal dann mit lp
noch ne zwischenfrage gleich am anfang slavechamber bauen + soulharvest oder eher warten bis limit erreicht wurde? weil das würd ja slavechamber + upgrade + worker (der erste läuft mit für lp) kosten und das sind ja gut und gern 200 blaue. thx4answer
mfg megge
  • Zum Seitenanfang

Necl0rd

ZT-gefährdet

Dabei seit: 11. März 2008

Beiträge: 148

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

8

Sonntag, 15. Juni 2008, 15:51

Würd immer warten damit erstmal, die Ressourcen sind am Anfang woanders erstmal besser aufgehoben. ;) Und wenn das Limit erreicht ist muss man halt abwägen was man braucht, ob es lohnt weitere T1 Einheiten zu produzieren oder mal T2 zu gehen. Meistens fang ich mit der Seelenernte auf T2 erst an.
  • Zum Seitenanfang

Hanzemann

ZT-gefährdet

Dabei seit: 4. März 2008

Beiträge: 139

Geschlecht: Männlich

Clan: hanzemann6

Wohnort: Landshut

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

9

Montag, 16. Juni 2008, 14:28

hm ich bin zwar ned der de oder nec experte ,allerdings muss ich mich meinen vorrednern anschliessen. setz so schnell wie möglich nen lp auf die punkte, wenn du über ress übrig hast fleissig auf lp2 ausbauen.
normalerweise müsste es gegen nec wunderbar mit infil mandrakes ,archon und 1-2 warrior zur unterstützung funktionieren.

btw tau vs nec is imo immer noch sau schwer für den tau....

Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg!
  • Zum Seitenanfang

Black Sun

SuFu Benutzer

Dabei seit: 13. Oktober 2006

Beiträge: 286

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Aachen

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

10

Montag, 16. Juni 2008, 18:17

Vorneweg ich hab bis jetzt 5 mal DE gespielt.
ABER:
Unsichtabre Mandarakes gegen Nec?
Der baut dir ein- zwei Phantome und dann gute Nacht invisible Mandarakes.
Da brauchst du mindestends das Labor + Giftupgrade + einen fünfer - sechser Trupp Mandarakes um ein Phantom tot zu bekommen.
Ne Unsichtbar is Quark auf jedernfall gegen Nec, desweitern enttarnen auch die Scarbs und die haben ne FETTE Reichweite.
Archon + Warrior hmm
Ist ganz geil
Aber wieso nutzt man nicht Eldar Jetbikes (ja ich weiß wenig Leben, aber die sind super schnell.!.)
Korrigiert mich wenn ich falsch liegen sollte.
Bin eigentlich ein Nicht Bug Usender Sisters Zocker und kenn mich nicht so aus, jedoch hat das für mich grad den meisten Sinn ergeben, da Necrons im NK auch nicht schwach sind.!

Zitat

Original von Asca Womit bewiesen wäre: Der Imperator ist chuck norris.
  • Zum Seitenanfang

Necl0rd

ZT-gefährdet

Dabei seit: 11. März 2008

Beiträge: 148

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

11

Montag, 16. Juni 2008, 19:36

Das Problem an Jetbikes gegen Necron ist die hohe Ausdauer der Necron Warrior. Mit den Bikes kann man ihnen kaum Schaden zufügen in T1 während die Warrior ohne größere Verluste kurzen Prozess mit den Piraten machen. Erst auf T2 mit dem Upgrade würden die Jetbikes genug Schaden machen doch dann hat der Nec Extinctoren (Immortals) die die JB zerreißen wie sonst was. ^^

Die Phantome (Wraiths) sind soweit ich weiß sehr empfindlich im Nahkampf man könnte also durchaus Mandrakes benutzen aber das Problem sind die Necron Warrior mal wieder die relativ gut im Fern und Nahkampf sind. Und ich denke mal für einen gescheiten Nec ist es kein Problem eine Arbeitereinheit mitzunehmen zum aufdecken.


Meiner Meinung nach bleibt gegen Nec eigentlich nur Warrior. Die Mobilität der DE sichert einem den Großteil der map und mit ein wenig micro kann man die Nec Warrior gut aufmischen, viel Hit & Run halt. Später dann noch Haemonculi Labor Für Terrorfex Granaten und alles ist gesichert. ;)

Hier mal ein Beispielreplay, ist auch auf der gleichen map.
»Necl0rd« hat folgende Datei angehängt:
  • Zum Seitenanfang

Black Sun

SuFu Benutzer

Dabei seit: 13. Oktober 2006

Beiträge: 286

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Aachen

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

12

Montag, 16. Juni 2008, 20:25

Hab mir das Rep angesehen und der Nec war nicht berauschend in keinster Weise versucht mit 4 Phantomen was zu reissen...
Was teilweise geklappt hat aber er hatte stetigen ressfloat zum ende hin sogar 1000 + WTF o0 ZOMG?
Kein Hero, kein Tower (die der Necs sind sau stark) , kein Solarimpuls.
Du warst überzeugend hast gut gespielt was mir gefallen hat war das Micro gegen die Phantome aber du hattest keine einzige Reliquie oder SZ.
Er wär einfach im Tech weitergegangen und du wärst aufgeschmissen.
2 Gruftspinnen in deinem Lager GG .
Naja meine Behauptung steht immernoch im Raum und zwar:
Phantome sind NICHT nahkampfschwach!
Phantome sind alles andere als schwach im NK o0
ja Bikes sind t1 aber Immortales erst t2
und 6 -8 bikes sind fast immer vertreten dazu noch 1 trupp helions und da sding müsste eigentlich rund laufen.
Wenn du jedoch felsenfest vom Gegenteil überzeugt bist,dann schick mir ne PN oder schreib mich bei icq an 320073818. Ich versuch dir dann mal mit Nec zu zeigen das Phantome gut gegen Krieger und Mandarakes sind ;)

Sun

Zitat

Original von Asca Womit bewiesen wäre: Der Imperator ist chuck norris.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Black Sun« (16. Juni 2008, 20:53)

  • Zum Seitenanfang

Necl0rd

ZT-gefährdet

Dabei seit: 11. März 2008

Beiträge: 148

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

13

Montag, 16. Juni 2008, 23:40

Das war nicht ich, erstmal vorweg. ;)

Phantome sind auch nicht nahkampfschwach aber ich sagte man kann sie gut mit Nahkampfeinheiten kontern da sie selber auch ziemlich empfindlich im Nahkampf sind.

Ja T1 Bikes bringen gegen Nec kaum etwas nur im Verbund mit anderen Einheiten. T2 Bilkes sind schon besser aber da ist das wieder so eine Sache wie gesagt wegen Immortals.
  • Zum Seitenanfang

sk4zi

Rang-Abuser

Dabei seit: 11. April 2008

Beiträge: 2 521

Geschlecht: Männlich

Clan: none

Wohnort: München

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

14

Dienstag, 17. Juni 2008, 13:42

also phantome und warriors ist die richtige taktik gegen DE

da man um die phantome zu kontern den Heamonculus braucht und für den noch ein gebäude gerbaut werden muss, kann sich das sehr stark auf die cap order auswirken ...

vor allem weil man sich entschieden muss zwischen Haemonculus labor oder Archon, welche man beide braucht.

ich habs zwar noch nicht ausprobiert, aber ich denke eine 2 heros + 1 warri bo könnte gut sein.

zum cappen nur ein mand squad... was meint ihr ?

3 mandraks ist quatsch weil die phantome ca. gleich gut wie die mandraks sind, aber die warrior im direkten vergleich gegen necron krieger verlieren ... deshalb braucht man was starkes zum warriors binden (Archon), was zum Phantome ausbremdesn (Haemonculus) und was zum kill0rn (warriors)

ich würd einfach mal als nec, 2 warriors, tech 3 phantome, lord, flayeds versuchen ... (als tip für nec... - der de tip steht oben)
  • Zum Seitenanfang

sk4zi

Rang-Abuser

Dabei seit: 11. April 2008

Beiträge: 2 521

Geschlecht: Männlich

Clan: none

Wohnort: München

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

15

Donnerstag, 6. November 2008, 10:50

hmm ok hatte gestern wieder ein interressantes AM gegen nen nec,

1 mandrak muss ich zurücknehmen.
2 mandarks > Mapcontroll
1 Warriorsquad > nec builder jagen
Heamonuculus Lab und dann Archon und heami nachziehen, haemi auf NK stellen, giftklingen, Archonwaffe und seelensuchermuni erforsch und zusehen wie alle necs down gehen :D

t2,5 gehen hagas bauen, mandrak HP uprgrade, und zusehen wie der nec gar kein land mehr sieht :D

wenn er mit flayeds kommt, unsichtbarkeit für die mandraks rein und warten bis alle tot sind.
  • Zum Seitenanfang

TL Neiki

ZT-gefährdet

Dabei seit: 31. Juli 2008

Beiträge: 55

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

16

Donnerstag, 6. November 2008, 12:05

Das Problem ist nur wenn du mal auf einen gescheiten Nec triffst der auch gut dagegen hällt.
Der zieht dir mir NL und Phantomen ganz schnell deine Warris auseinander,
oder sichert einfach wichtige Positionen mit nem Tower, wenn dann der Archon durchtanken will stehen dahinter 2-3 NWs und zerlegen ihn einfach.
Der Nec hällt dich hin bis er Fahrzeuge hat, gegen die sieht DE dann nämlich kein Land mehr, oder es passiert wie in so vielen Spielen dass ein Nec T 3 den MC habenden Gegenspieler einfach überrollt.
  • Zum Seitenanfang

sk4zi

Rang-Abuser

Dabei seit: 11. April 2008

Beiträge: 2 521

Geschlecht: Männlich

Clan: none

Wohnort: München

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

17

Donnerstag, 6. November 2008, 12:58

also Phantome sind natürlich nicht nett, aber da die ja auch t2 sind sollte es nicht lange dauern bis man das mit hagas kontern kann und hagas mit (vorher ja schon erforschten Giftklingen) zerreissen die Phantome in der Luft

phantomrush ghet ja nur wenn der nc keinen NL baut oder zumindest seine NW nicht reinforced.

ich denke als nec brleibt eigentlich nur der defensive tower und ert nec masse aufbauen und dann losrennen ...

edit: ist ja nur ein warris squad. der rest sind mands, heroes und hagas
der eine warrisquad ist aber nötig um mal builder zu fokusen (v.a. um mands wieder infiltriert zu kriegen) oder generell auch mal dmg zu machen
die mandraks machen eigentlich nur dmg wenn der gegner sich ihnen "stellt" was die wenigsten machen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sk4zi« (6. November 2008, 13:21)

  • Zum Seitenanfang

TL Neiki

ZT-gefährdet

Dabei seit: 31. Juli 2008

Beiträge: 55

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

18

Donnerstag, 6. November 2008, 13:47

Phantome sind T 1.5 und solange man sie nicht gegen LP2s einsetzt brauchen sie auch kein T2 UP. Wir reden nicht von einem Phantom Rush, wir reden davon sie als Blocker gegen die Warris und Mands einzusetzen, das ist ein großes Unterschied. Wenn der Nec es irgendwie auf Vehicle schafft sieht es jedenfalls böse für den DE aus...und ein guter Nec schafft das sicherlich.
  • Zum Seitenanfang

sk4zi

Rang-Abuser

Dabei seit: 11. April 2008

Beiträge: 2 521

Geschlecht: Männlich

Clan: none

Wohnort: München

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

19

Donnerstag, 6. November 2008, 13:54

hmm also ich muss sagen so viel angst hab ich jetzt nicht vor vehiceln, eher vor getechten phantomen, die einfach stärker sind als die mandraks.

die meisten versuchen halt irgendwie in die base zu kommen und denken dann ist es mit 3-5 squads flayeds gelaufen ...

die fahrzeuge der necs sind aber im NK bindbar und deshalb kann man sie recht leicht ausschalten, auch macht der Archon guten Vehicle dmg

ich werd heute mal versuchen gg unseren nec bischen zu spielen und sehen ob du recht hast.
  • Zum Seitenanfang

boris hgz

Whinet nur manchmal

Dabei seit: 18. April 2007

Beiträge: 563

Geschlecht: Männlich

Clan: SIG

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

20

Donnerstag, 6. November 2008, 14:26

Als Nec spieler muss ich schon sagen dass das ein schönes match fürn cron ist. Anfangs aufpassen dass man nicht durch nen derben mandrake rush drauf geht (überrascht wird) und dann hat mans imo leicht gibt aber halt wenig gute nec ^^
  • Zum Seitenanfang