Mittwoch, 22. November 2017, 21:19 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DawnofWar.de | GetYourRiotGear - Deutschlands größte Fansite zur Warhammer 40k - Dawn of War Reihe und Warhammer 40k - Space Marine. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Godless

Neuling

Dabei seit: 8. Oktober 2009

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Österreich

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

1

Donnerstag, 8. Oktober 2009, 18:55

Build order und rush

Hallo leute, hab bisher nur gegen Arbeitskollegen die genauso viel oder wenig Ahnung von DoW oder Taktiken haben wie ich gespielt :P
drum dacht ich mir mal ich wend mich an euch.. auch wenn hier schon seit monaten keiner mehr hier geschrieben hat :O

Ich weiß so ziemlich gar nichts von Multiplayer spielen.. bis jetzt nur gegen bots gespielt, (aber auch ein einziger schwerer ist mir schon zu schwer ~.~)

auch gibts leider keine guides wie ich sah.

Was an meiner "taktik" bereits schon hapert ist dass ich überhaupt nicht weiß was ich zuerst bauen sollte

im moment siehts die default build order so aus:

Einheiten:
kristallsänger > Kristallsänger > Gardisten > Gardisten > Kristallsänger > Gardisten > Kristallsänger

Gebäude:
Plasma > Warpportal > Plasma > Spähschrein > Spähschrein > Plasma > Aspektportal > seelenschrein (kommt leider wegen plasma mangel oft zu spät)

bau ich das aspekt zu spät? und welche einheiten sollt ich darin ausbilden? meistens mach ich mir im lategame (mit t3 etc)
2 banshees
3 khainder
3 warpspinnen
1 Rat der Seher
1~2 feuer dingens
und wenn sich noch ausgeht 1 harlequin

auf fahrzeuge verzicht ich eher.. meistens 1~2 ilum zar und rest phantoms

auch wenn ich eigentlich relativ schnell auf 400~500+ anforderungs punkte komm (auf großen maps) also hab schnell gute eco, da ich sehr schnell expandiere aber nie rush.

eigentlich greife ich fast nie an, versuche mehr eine front linie mit deff zu machen und werde nach 2~4 min schon überrumppelt weil meine anfangs trupps (gardisten) einfach keine chance gegen einen einzigen anfangstrupp von spacemarine/chaos/DE/SOB/necrons/orks etc hab. gardisten sind auch wenn ich sie auf max leute bring keine chance mit nur 20-30 fernkampf. meistens killt der erste trupp wichtige infrastraktur wenn ich meine tarnung durch warpportal zu spät mach.

Ausserdem scheint mir allgemein dass Gardisten zu schwach sind. kann mich jemand vom gegenteil überzeugen? villeicht weiß ich einfach nur nicht wie man sie einsetzen sollte..

vielen dank im vorraus
> Godless
  • Zum Seitenanfang

kern[SYS]tem

Peanut Butter Sushi Time

Dabei seit: 10. Februar 2008

Beiträge: 2 463

Geschlecht: Männlich

Clan: veAre

Wohnort: Dresden

DoW III Lieblingsrasse: keine

6 Auszeichungen

2

Donnerstag, 8. Oktober 2009, 19:42

RE: Build order und rush

im moment siehts die default build order so aus:

Einheiten:
Gardisten > Kristallsänger > Gardisten > Gardisten
Zum Anfang haste ja schon en Kristallsänger also is es besser wenn de den 2ten erst nach dem ersten Gardisten baust
außerdem kannste dann schneller cappen --> mehr ress --> etc.

Gebäude:
Aspektportal >Plasma 2x max > > seelenschrein (kommt leider wegen plasma mangel oft zu spät)
ich hoff ich sag jetz nix falsches (Aspektportal is doch die kaserne oder ? ) ^^
und auf t1 brauchste meistens nich soviel Pop die durch die DingsDa (die kleinen portale mein ich)
und 2 gens reichen auf t1 aufen weg nach t2 kannste dann mehr bauen (also wenn dein seelenschrein im bau is)
LP2 brauchste selten auf t1 (schlucken ebenfalls energie) ebenfalls erst auf en weg nach t2 bauen

bau ich das aspekt zu spät? und welche einheiten sollt ich darin ausbilden? meistens mach ich mir im lategame (mit t3 etc)
2 banshees
3 khainder
3 warpspinnen
1 Rat der Seher
1~2 feuer dingens (feuerdrachen heißen die mistviecher ^^)
und wenn sich noch ausgeht 1 harlequin
am besten du entscheidest dich für ein aspekt auf t1 (banshees oder khainder)
beides wird zu teuer


auf fahrzeuge verzicht ich eher.. meistens 1~2 ilum zar und rest phantoms

auch wenn ich eigentlich relativ schnell auf 400~500+ anforderungs punkte komm (auf großen maps) also hab schnell gute eco, da ich sehr schnell expandiere aber nie rush.

eigentlich greife ich fast nie an, versuche mehr eine front linie mit deff zu machen und werde nach 2~4 min schon überrumppelt weil meine anfangs trupps (gardisten) einfach keine chance gegen einen einzigen anfangstrupp von spacemarine/chaos/DE/SOB/necrons/orks etc hab. gardisten sind auch wenn ich sie auf max leute bring keine chance mit nur 20-30 fernkampf. meistens killt der erste trupp wichtige infrastraktur wenn ich meine tarnung durch warpportal zu spät mach.

Ausserdem scheint mir allgemein dass Gardisten zu schwach sind. kann mich jemand vom gegenteil überzeugen? villeicht weiß ich einfach nur nicht wie man sie einsetzen sollte..

vielen dank im vorraus
> Godless
bah wenn ich dir jetz alles erzähle wird der post soooooooooooo lang xD

- ehmm defensives spielverhalten endet meist mit niederlage
- tarnen durch portale ist nicht effektiv
- gardisten sind mehr supportunits (--> halten nich viel aus) können aber durch richtige upgrades recht kräftig werden
- trupps voll pumpen bringt am anfang eh nix (immer auf konstante größe halten -- 4-5 member sind sinnvoll)

und den rest darf wer anders erzählen der mehr ahnung hat :omg:

"Eine Frau macht niemals einen Mann zum Narren.
Sie sitzt bloß dabei und sieht zu, wie er sich selbst dazu macht."
  • Zum Seitenanfang

Godless

Neuling

Dabei seit: 8. Oktober 2009

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Österreich

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

3

Donnerstag, 8. Oktober 2009, 21:33

Oh vielen dank erstmal.
wusste nicht dass beides zu teuer wird :O aber banshees bau ich meistens um die leute im nahkampf zu beschäftigen dass ich nebenbei mit khainder killen kann. ohne großen schaden davon zu tragen.

mein größtes problem ist der erste ansturm.. bzw der erste trupp vom gegner.. den überleben meine gardisten überhaupt nicht.
auch bei max stärke kriegt mich so ein sm trupp locker klein.. mit 2 vollen gardisten trupps schaff ich einen sm trupp mit schweren verlusten am anfang.. gibts dagegen auch ein mittel?.

und noch etwas: wann ist der richtige zeitpunkt zum angreifen? gleich am anfang? oder erst nachdem ich einige kontrollpunkte hab?

auf jedenfall danke erstmal für alles ^^
  • Zum Seitenanfang

kern[SYS]tem

Peanut Butter Sushi Time

Dabei seit: 10. Februar 2008

Beiträge: 2 463

Geschlecht: Männlich

Clan: veAre

Wohnort: Dresden

DoW III Lieblingsrasse: keine

6 Auszeichungen

4

Donnerstag, 8. Oktober 2009, 21:37

irgentwo dazwischen ist der richtige zeitpunkt
is jetz schwer zu erklären
eigentlich muss beides parrallel laufen :D

"Eine Frau macht niemals einen Mann zum Narren.
Sie sitzt bloß dabei und sieht zu, wie er sich selbst dazu macht."
  • Zum Seitenanfang

Imperator

Patchpolitik Veteran

Dabei seit: 23. März 2007

Beiträge: 793

Clan: RuW

Wohnort: Nürnberg

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

5

Donnerstag, 8. Oktober 2009, 21:41

Einheiten: Das kommt drauf an was der gegner hat ! feuerdrachen ->fahrzeuge, banshees -> nahkämpfer usw. (steht ja alles in der kleinen info-box ingame) Am besten wäre es für dich am anfang ein hero+1-3 khainder danach geht man am besten immer auf warpspinnen. Aber du baust wahrscheinlich immer alle einheiten ? Dir fehlt eigentlich das ganze grundwissen. Vielicht hilft dir das Eldar Rassenguide (Patch 1.5) ist zwar schon alt aber es stehen wichtige grundsätze drin. Oder schaue dir paar replays an und versuche sie nachzuspielen. Solte das auch nichts helfen stehe ich gerne für ein paar train games zur verfügung.

  • Zum Seitenanfang

Dabei seit: 10. März 2008

Beiträge: 33

Geschlecht: Männlich

Clan: United Freedom Force

Wohnort: Stuttgart

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

6

Donnerstag, 8. Oktober 2009, 23:06

Einfach mal verschiedenste Replays kucken.... wirste schon klar kommen
  • Zum Seitenanfang

schmor

Psyoniker

Dabei seit: 2. Januar 2009

Beiträge: 385

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Nordheim

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

7

Freitag, 9. Oktober 2009, 00:11

Zitat

banshees -> nahkämpfer
khorne-berzerker werden sich freuen :)

ne also eigentlich lohnt sich, besonders ab nem gewissen skill-level, eigentlich eher dark reaper anstatt banshees

bin kein eldar spieler, aber reaper-mass mit dem gewöhnilchen tab-f skill sin wesentlich gefährlicher als banshees
  • Zum Seitenanfang

kern[SYS]tem

Peanut Butter Sushi Time

Dabei seit: 10. Februar 2008

Beiträge: 2 463

Geschlecht: Männlich

Clan: veAre

Wohnort: Dresden

DoW III Lieblingsrasse: keine

6 Auszeichungen

8

Freitag, 9. Oktober 2009, 08:22

ne also eigentlich lohnt sich, besonders ab nem gewissen skill-level, eigentlich eher dark reaper anstatt banshees

bin kein eldar spieler, aber reaper-mass mit dem gewöhnilchen tab-f skill sin wesentlich gefährlicher als banshees
skill :rofl:

"Eine Frau macht niemals einen Mann zum Narren.
Sie sitzt bloß dabei und sieht zu, wie er sich selbst dazu macht."
  • Zum Seitenanfang

Niner

unregistriert

9

Freitag, 9. Oktober 2009, 14:34

Lad dir das Replay mal und schau es an. Im Groben und Ganzen zeigts, wie man als Eldar gegen Standardtaktiken spielen sollte, also mit Ranger+Reaper. Is für den Anfang am einfachsten. :)


Das Replay musst du in den Soulstorm Replay Ordner kopieren (standardmäßig: C/Programme/THQ/Soulstorm/Playback). Dann im Menü auf Gefecht, Spiel Laden und Wiederholung. Ingame Name ist "blubb". Is sicherlich nich das beste Rep, weder ich noch der Gegner spielten gut, aber für die Grundzüge reicht es wie gesagt aus.



Standard-BO ist (zumindest bei mir) :

Worker, Gardist, Gardist, Sprinten
Aspektportal, Gen
Ranger, Ranger Inf und 2x Reaper
T2, Upgrades
nebenbei evtl. Feuerdrachen, ein Squad bau ich immer mindestens, wenn auch nur zum binden
Nachschubportal
Warpspinnen


Wenn du noch Fragen hast, einfach stellen :)
»Niner« hat folgende Datei angehängt:
  • Zum Seitenanfang

kern[SYS]tem

Peanut Butter Sushi Time

Dabei seit: 10. Februar 2008

Beiträge: 2 463

Geschlecht: Männlich

Clan: veAre

Wohnort: Dresden

DoW III Lieblingsrasse: keine

6 Auszeichungen

10

Freitag, 9. Oktober 2009, 14:38

die frage ist wie baust du 2mal ranger wenn de en limit von 1 haben ? :P

"Eine Frau macht niemals einen Mann zum Narren.
Sie sitzt bloß dabei und sieht zu, wie er sich selbst dazu macht."
  • Zum Seitenanfang

Niner

unregistriert

11

Freitag, 9. Oktober 2009, 14:39

Indem ich beim 2. Mal bauen die Infiltration erforsche :P

Kernsystem fail :D
  • Zum Seitenanfang

kern[SYS]tem

Peanut Butter Sushi Time

Dabei seit: 10. Februar 2008

Beiträge: 2 463

Geschlecht: Männlich

Clan: veAre

Wohnort: Dresden

DoW III Lieblingsrasse: keine

6 Auszeichungen

12

Freitag, 9. Oktober 2009, 14:48

gib zu das inf haste erst noch hinedititert :omg:

"Eine Frau macht niemals einen Mann zum Narren.
Sie sitzt bloß dabei und sieht zu, wie er sich selbst dazu macht."
  • Zum Seitenanfang

Imperator

Patchpolitik Veteran

Dabei seit: 23. März 2007

Beiträge: 793

Clan: RuW

Wohnort: Nürnberg

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

13

Freitag, 9. Oktober 2009, 15:19

Zitat

banshees -> nahkämpfer
khorne-berzerker werden sich freuen :)


Nartürlich werden die sich freuen, weil banshees mit vollen upgrades stärker sind. Aber eigentlich spielt man keine banshees da man sie nicht wirklich braucht. Von sensenmann kenn ich noch ein replay wo er banshees spielt aber sonst sieht man sie selten. :)


@Niner: Du spielst nur 1 worker ? das hab ich auch noch nicht gesehen, und sogar ohne hero ?

  • Zum Seitenanfang

Godless

Neuling

Dabei seit: 8. Oktober 2009

Beiträge: 11

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Österreich

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

14

Freitag, 9. Oktober 2009, 16:08

vielen dank für alle ratschläge ^^ hab jetzt nach einigen spielen auf der map "durchbrecht die linien" gegen 2 bots (zufall) auf schwer mit meinem arbeitskollegen (er necron) endlich eine taktik herausgefunden. so bald wir 5~ trupps haben und die anfangs armeen abgewehrt haben dringen wir ein und zerstören die gebäude. 2ter gegner is dann meistens auch kein problem mehr. top zeit bis jetzt: 11 minuten

Irgendwie schaff ichs ganz ohne ranger (mach ich was falsch? XD)

build order

einheiten:
gardistx2 > kristallsänger > gardist > kristallsängerx2 > Reaperx2 > Feuerdrachen > Reaper > Feuerdrachen

gebäude:
Aspekt > 2x Plasma > Seelenschrein > 2x spähschrein > Warpportal > 2x deff

Forschungen:
Zielgeräte, Panzerung, mehr brauch ich auch gar nicht fürs erste.


bei 2 extremen gegnern scheitert es. (zufall: space marine und IG)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Godless« (9. Oktober 2009, 16:33)

  • Zum Seitenanfang

schmor

Psyoniker

Dabei seit: 2. Januar 2009

Beiträge: 385

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Nordheim

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

15

Freitag, 9. Oktober 2009, 16:26

Zitat

weil banshees mit vollen upgrades stärker sind
klar t3 kampf zwischen berzerker un banshees sind auch total realistisch...

vor t3 haben banshees keine chance
und ab t3 wirds knapp, aber mit dem mal des khorne ziehen se schon wieder den kürzeren
  • Zum Seitenanfang

Niner

unregistriert

16

Freitag, 9. Oktober 2009, 17:17

@imperator: Jo, insgesamt 2 Worker reichen mir. Bei Bedarf, wenn ich grad viel zu bauen hab, oder wenn einer stirbt eben nachbauen. FS spiel ich eig nur, wenn ich auf Mass Guards (mit Nades und Mystizismus) geh. Oder alternativ gegen IG :D


@Godless: Wenn du irgendwann vorhast, online zu spielen, bringt dir die Erfahrung gegen Bots überhaupt nichts :) Spiel lieber gleich online und lern's richtig ^^ In den ersten Spielen wirst du normalerweise zwar gnadenlos zerschmettert werden, aber wenn du dir irgendwo ne gute Taktik abgeschaut hast, kriegst du schnell den Dreh raus. Ranger haben bei Eldar die Funktion, dass sie die Capper des Gegners töten und ihn somit nur wenig Mapcontrol bekommen lassen. Alternativ auch zum Moralbrechen.
  • Zum Seitenanfang

Imperator

Patchpolitik Veteran

Dabei seit: 23. März 2007

Beiträge: 793

Clan: RuW

Wohnort: Nürnberg

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

17

Freitag, 9. Oktober 2009, 17:51

Zitat

weil banshees mit vollen upgrades stärker sind
klar t3 kampf zwischen berzerker un banshees sind auch total realistisch...

vor t3 haben banshees keine chance
und ab t3 wirds knapp, aber mit dem mal des khorne ziehen se schon wieder den kürzeren


Das gibts alles schon ab t2 (call of war ect.) banshees machen 36,9 dmg gegen berzerker ! berzerker nur 36,5 dmg gegen banshees. (so viel zu den stats) Aber wie gesagt eigentlich spielt man keine banshees daher ist das auch nicht so realistisch. :kaffee:

  • Zum Seitenanfang

Gully

Sergeant

Dabei seit: 8. März 2008

Beiträge: 96

Geschlecht: Männlich

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

18

Samstag, 10. Oktober 2009, 13:16

Das gibts alles schon ab t2 (call of war ect.) banshees machen 36,9 dmg gegen berzerker ! berzerker nur 36,5 dmg gegen banshees. (so viel zu den stats)



...also, das heißt, ungefähr 1% mehr Schaden hauts raus, wenn Zerker bei gleichen Kosten fast doppelt so viel aushalten, Zerker moralimmun sind und Banshees nicht? Nicht dass man sich auf Zahlengedöns verlassen dürfte.



@ Topic: PC-Gegner bashen bringt leider wirklich nicht viel, wenn man gegen menschliche Gegner gut werden will. Was hilft (und Spaß macht): Replays gucken, hier im Forum gibts ja ne ganze Menge. (kannst ja auch im Replay-Bereich zurückblättern, solange es noch Version SS 1.2 ist). Online gegen Menschen spielen, da kriegt man zwar meistens erstmal böse auf die Fresse, kann aber die Replays speichern und die eigenen Fehler suchen. (bei der Fehlersuche können wir auch helfen).


So ungern ich das sage, aber meistens kann man nicht allzu arg von den Standard-BOs abweichen.
(zB bei Eldar: ) Verzichtet man auf Gardisten, cappt man zu lahm und die eigene Eco kommt nicht in Schwung. Verzichtet man auf gute T1 Infanterie (Reaper, Ranger), dann ist der Gegner stärker und kann normalerweise sofort Schaden anrichten. Verzichtet man auf Sprinten, hätte man auch gleich Tau spielen können :-P
  • Zum Seitenanfang

schmor

Psyoniker

Dabei seit: 2. Januar 2009

Beiträge: 385

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Nordheim

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

19

Samstag, 10. Oktober 2009, 15:00

ok sry aber für dich nochmal:

t2 = nur das erste dmg und hp upgrade (und natürlich callofwar & exarch)

das heißt sie machen 31,3 dmg ggn heavy_med und weniger hp haben se auch

also ich weis ja net ob du den sinn der tabellen findesch

also und wenn mer von kosteneffizienz reden will, dann sucken se erst recht
  • Zum Seitenanfang

Imperator

Patchpolitik Veteran

Dabei seit: 23. März 2007

Beiträge: 793

Clan: RuW

Wohnort: Nürnberg

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

20

Samstag, 10. Oktober 2009, 21:47

Es geht darum das sie besser sind ! kosteneffizienz ect. hin oder her. Du hast mit dem scheiss angefangen, ich sagte nur das banshees-> nahkämpfer. Aber wie gesagt allgemein spielt man keine banshees. Aber kannst gerne mal gegen mich spielen, bin immer für ein spiel zu haben.

  • Zum Seitenanfang