Montag, 20. November 2017, 16:09 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DawnofWar.de | GetYourRiotGear - Deutschlands größte Fansite zur Warhammer 40k - Dawn of War Reihe und Warhammer 40k - Space Marine. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Noseman

DOWDETSSDS Superstar

Dabei seit: 12. Juli 2005

Beiträge: 1 498

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Berlin

DoW III Lieblingsrasse: keine

3 Auszeichungen

1

Freitag, 6. Oktober 2006, 17:52

Spielweise der Impse

So, weil mein anderer Thread wohl nicht verschoben werden kann stell ich einfach noch mal hier rein. Ob er hier wirklich besser passt und ob "sich über die Spielweise aufregen" nicht zu Themen wie "Gott und die Welt" gehört ist eine Sache worüber sich die Offtopictypen schon gedanken gemacht haben.

Naja, aber b2t ^^:

Ich weiß ja nicht wie es euch ergeht aber sorry ich musste einfach nen thread aufmachen.
Welchen Sinn ergeben Impse? Wem macht es spaß mit/gegen ihnen/sie zu spielen?

Es fing schon gleich mit dem addon an - Imprush böse Es wurde nichts anderes mehr mit denen gespielt. (Ausnahmen ausgeschlossen)

Und jetzt kann man entweder mit seinen truppen rüberlaufen der schon fast vom lp2 geschnätzelt wird -.-
oder bunkert sich solange ein bis mann irgentwann total bescheuerte panzer wie höllenhunde oder sentis spammen kann.
Dann gibt es noch granatenfutzis gegen die es überhaupt keinen spaß macht zu spielen. Das ist doch kein normaler kampf mehr. Da könnt mir immer der kopf platzen.

Sooooooooo, und als wenn das noch nicht genug wäre hat sich noch irgentein spinner gedacht warum nicht einfach mit seinen gebäuden in die nächst beste base zu bauen. Dann noch nen paar mg türme rein da und... ach wie schön.

Ob das jetzt imba ist oder nicht sei jetzt mal dahingestellt. Aber wem macht es Spaß damit oder dagegen zu spielen.
Ich hab mir auch schon so meine taktiken dagegen ausgedacht aber es macht einfach keinen Spaß.
Jedes spiel gegen einen imp ist eine qual. Weil es einfach nur öde ist.

So, da freut man sich ja richtig aufs addon. Da denkt man sich "ach herrlich, hoffentlich kommt ne schöne t1.5-unit z.B. nahkampf". Aber nö, schon wieder so nen dreck. Ne mgturmunit die fast über die halbe map schießen kann ohhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh man.
Spätestens nach zwei Wochen werden die ersten taktiken für sie gezeigt. An maps wird es irgentwelche stellen geben wo die viecher bei jedem zweiten spiel stehen usw.

Ich habe jetzt über die patche insgesamt vieleicht 10 spiele mit den impsen gemacht und es mach keinen spaß.

Was haltet ihr von denen. Will mal eure Meinung hören.
Ich heule hier nicht rumm, damit das klar ist :rolleyes:
  • Zum Seitenanfang

DasWams

ZT-gefährdet

Dabei seit: 5. Juli 2006

Beiträge: 127

Geschlecht: Männlich

DoW III Lieblingsrasse: keine

1 Auszeichung

2

Freitag, 6. Oktober 2006, 18:31

Hört sich aber nach rumgeheule an, dein Post :D
Aber darum gehts ja nicht.^^

Also, ich spiele Impse gerne! Warum? Tja, weil ich es für ne Herausforderung halte, die zu spielen.
Zumindest sind sie schwerer zu spielen als Chaos imo
Ich geh mal davon aus, das du dich aufregst, weil du gegen Impse verloren hast.
Ich weiß jetzt nicht, wie du das mit über die halbe Map bauen meinst, geht meiner Meinung nach, in einem AM nich, da die Resses fehlen.

Granaten sind eine Möglickeit für den Imp ein Spiel so lange hinzuziehen, bis man eben zu den "total bescheuerten" Panzern kommt.
Wenn der Gegner allerdings das Spielchen mitspielt und anfängt zu techen, z.B auf Fahrzeuge, dann sieht es sehr dunkel für den Imp aus. Wenn man als Imp, dann keine Mass Sentis oder die Psyoniker mit ihrem Spell einsetzen kann, hat man schon verloren, weil ob nun Phantomlord, Geißel oder Cybot die hauen einem Imp, Türme und Bunker locker klein. Dann kannst du die Inf. immer noch nachziehen und den Rest kleinhauen.
Imps sind nun mal Defensiv ausgelegt, das ermöglicht nunmal nen anderen Spielstil, als bei den anderen Races, da die ja für die gnadenlose Offensive ausgelegt sind.

Ich freu mich auch auf das Schwere Waffen Team, und selbst wenn sie über die halbe Map schiessen können, werden sie wahrscheinlich dementsprechend wenig schaden machen.
Vielleicht kriegt man ja auch im AddOn Ogryns in einer abgeschwächten Form auf t2 , aber würden Nahkämpfer in so einer frühen Phase wirklich zur imperialen Armee passen? Ich glaube nicht, das würde das Spielgefühl vielleicht sogar stören.

MfG DasWams
Black Planet
meine Story, hier im Forum

Und hier der zweite Teil
Black Planet2


  • Zum Seitenanfang

Noseman

DOWDETSSDS Superstar

Dabei seit: 12. Juli 2005

Beiträge: 1 498

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Berlin

DoW III Lieblingsrasse: keine

3 Auszeichungen

3

Freitag, 6. Oktober 2006, 18:41

Gegen impse verlieren tu ich genau genommen genauso oft wie gegen alle anderen Völker. Allerdings machen mir spielegegen imps irgenwie keinen spaß.
und als imba kann man impse weißgottnicht beschimpfen.
  • Zum Seitenanfang

Tokreal

Tokuro-chan

Dabei seit: 5. Februar 2005

Beiträge: 4 742

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Bochum

DoW III Lieblingsrasse: keine

3 Auszeichungen

4

Freitag, 6. Oktober 2006, 19:01

jo, ich finde ig ist eine super race, es macht derbe spass mit denen zu spielen....
1.) es ist recht schwer die impse gescheit und vor allem erfolgreich zu spielen...
2.) gefaellt mir der stil sehr...

Deine Argumente basieren, obwohl du eig. sagst, dass du gegen sie genauso haeufiog verlierst wie gegen andere races nur auf punkte, die man eher in richtung, jedenfalls nach deiner schilderung, "imba" (was sie aber bei weitem net sind) einstuft. Sorry, so heort es sich aber an....

Die Taktiken die du da beschreibst, die du hasst, sind reguläre Möglichkeiten mit IG zugewinnen, was ja weiss gott nicht gerade leicht iss....

Letzlich ist es eine persoeliche Einstellung und ich denke mal niemand wird dich von was anderem ueberzeugen koennen, noch du jemand anderen von deiner Meinung ueberzeugen...



mfg tok


p.s. ich weiss, das thema doeses threads iss sehr flameanfaellig, also bitte vorsicht, sonst muss ich closen....
  • Zum Seitenanfang

Noseman

DOWDETSSDS Superstar

Dabei seit: 12. Juli 2005

Beiträge: 1 498

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Berlin

DoW III Lieblingsrasse: keine

3 Auszeichungen

5

Freitag, 6. Oktober 2006, 19:19

Ich finde die Spielweise nicht imba sondern dumm. ich kenne schon zu viele gegenstrategien gegen sowas.
Es macht echt keinen Spaß gegen sie zu spielen. Und jetzt wollte ich mal wissen ob es anderen auch so geht oder ob ich da alleine stehe.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Noseman« (6. Oktober 2006, 19:20)

  • Zum Seitenanfang

MaV

Chaoslord

Dabei seit: 24. Juni 2006

Beiträge: 792

Geschlecht: Männlich

Clan: sIN.Gaming

Wohnort: Hannover

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

6

Freitag, 6. Oktober 2006, 19:40

Ich liebe es gegen Imps zu spielen. Es ist "erfrischend" mal getowert zu werden oder mit nem Fasttech umspringen muss. Freu dich doch darüber, dass das Spiel Abwechslung bietet.

Die Spielweise von z.B. Turri würde ich in keinster Weise als "Dumm" bezeichnen. Meiner Meinung nach braucht die Imp-Spieler das größte Spielverständnis, um sich behaupten zu können.

Ich ziehe meinen Hut vor allen Imp-Spielern, da es die atm mit Sicherheit am schwersten zu spielende Rasse ist.
  • Zum Seitenanfang

Dabei seit: 12. Juni 2006

Beiträge: 327

Geschlecht: Männlich

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

7

Freitag, 6. Oktober 2006, 19:56

@ Noseman :

1. Die Alternativen der anderen Rassen sind auch nicht gerrade sexy und weniger "dumm", oder findest du Tac-Spam, Rap-Spam, Nob-Spam oder Spam-Spam irgendwie aufregender, geiler, besser, pr0, erregend, ansprechend und elitär ? Die Spieler machen das weil es die einfachste Art ist zu gewinnen, dass kann ich ihnen kaum vorwerfen. Es ist eher ne Verfehlung seitens Relics.

2. Nuuunja... welche großen Alternativen (ohne godlike-micro) gibt es denn jetzt für den Imp ? Man rettet sich minuten lang die MC, baut sich schön viele Guards auf, upped sie, hält im Tech mit usw... nur um dann einen Fehler zumachen der dazuführt das deine Guards im nach 3 sek im HB Feuer untergehen ? Man hat 180dpm und der Gegner klickt nur einmal in seiner Kaserne auf auto und gewinnt wenn er sich nicht völlig bescheuert anstellt... wie erheiternt DAS ist kannst Du dir hoffentlich vorstellen... Das man sich irgendwann sagt "fuck off, ich klatsch da jetzt 4 Turrets hin damit er abhaut und wir beide erstmal techen" ist wohl klar.

Natürlich kann ich wie bekloppt trainieren um auf das Niveau von Turri & co zu kommen, aber möchte ich das ? Nach 10 Stunden Arbeit nochmal richtig schön BOs und Movement üben ? Alle Maps auswendig lernen und dann noch wissen das der Gegner "XYZ" auf der Map, mit der Rasse ,immer die Takke spielt, die ich so und so kontern kann ?

Für mich gilt immernoch Spiel = spaß und ich werd mir das einfach nicht antun.
c[_] - cup of care is empty -_-

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »SeniorDingDong« (6. Oktober 2006, 20:47)

  • Zum Seitenanfang

rusherryan

Kommissar

Dabei seit: 11. Juni 2006

Beiträge: 1 616

Geschlecht: Männlich

Clan: nordish

Wohnort: Mainz

DoW III Lieblingsrasse: keine

1 Auszeichung

8

Freitag, 6. Oktober 2006, 20:45

ich find die imps einfach stylisch

der einzige grund warum ich spacemarines vorziehe die t1 truppen

bei imp muss man immer aufpassen dass einem nicht auf einen schlag die gesamte armee draufgeht(wegen low hp)
  • Zum Seitenanfang

Siegfried

ZT-gefährdet

Dabei seit: 5. Mai 2006

Beiträge: 65

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Cottbus

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

9

Freitag, 6. Oktober 2006, 21:48

Kann mich dem allgemeinem Konsens nur anschließen^^
Imps sind geil und aus. Ich find es total toll, wenn der Gegner versucht durch das Sperrfeuer zu brechen, nur um vom nem Basi geplättet zu werden^^
Sind die Impse platt wie Teller, war die Artillerie ma wieder schneller :D

Und Gott sprach zu den Steinen: "Steine, wollt ihr Space Marines werden?
Und die Steine schrien: Nein ,dafür sind wir nicht HART genug!...
  • Zum Seitenanfang

Turrican

Godfather of cs harass

Dabei seit: 5. August 2004

Beiträge: 4 330

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

DoW III Lieblingsrasse: keine

2 Auszeichungen

10

Freitag, 6. Oktober 2006, 21:58

wenn du doch schon zu viele gegentaktiken [warscheinlich sowas wie sm,fc,sm,sm oder fc, sm, sm, sm] kennst (bei deinen 10 spielen gesammelt) freu dich halt über freewins. gg.

wo jetzt genau dein problem ist verstehe ich nicht ganz.. ich spiele zum beispiel nicht gerne gegen eldar weil mass warpspider einfach alles von ig kontert, aber siehst du mich heulen ?
  • Zum Seitenanfang

Razihel

SuFu Benutzer

Dabei seit: 9. Februar 2005

Beiträge: 298

Geschlecht: Männlich

Wohnort: nähe Dortmund

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

11

Samstag, 7. Oktober 2006, 00:06

ich muss sagen ich finde die impse einfach nur geil. es macht spaß mit ihnen zu spielen da sind irgendwie schwach und doch stark sind....auf dem schlachtfeld unterlegen und im "heuserkampf" ebenwürdig....man muss eben richtig timen um zu gewinnen..nix da mit dummen taktik...man muss wissen was man macht...und nicht blind irgendwohin rennen mit dem gedanken..ach wird schon ... ich meine meistens musst du den cs auf die base des gegners schieken und hofen das die männer + baueinheiten die masse an tacs solange beschäftiegen können bis der cs die base bzw eco zerlegt...oder man ihn anfängt zu jagen...und man dann genüsslich techen kann...und ein oder zwei basis könen schon so ziemlich jede masse zurük schlagen :P

also jammer net rum das die impse langweilig sind...den gegen gute impse haste echt probleme...und sei froh das du gewinnst....und bitte bitte sage niemlas das die impse langweilig sind...oder schlecht..leicht oder was auch immer...den auf ihre art und weise sind sie irgenwo stark...imba wäre das falsche wort.. _:D
  • Zum Seitenanfang

el_marco

Gebannt

Dabei seit: 14. Juli 2006

Beiträge: 412

Geschlecht: Männlich

Wohnort: golds gym

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

12

Samstag, 7. Oktober 2006, 01:03

Ich find mit den impsen machts derbe spaß, im 1on1 vllt net so, abber im 2on2 oder 3on3 sind die derbe geil. schöne bunker bauen, in welchen man schon ab t1 plasma und hbs hat, n köterr der die moral schneller frisst als es ne geisel je tun könnte und nen assasine, der dir über die halbe map mit nur einem schus den priest weghaut und den bloothirster mit 5-6 schüssen auch zeigt, wer der boss ist. am besten schauste dir mal nen paar reps von brave an, dann wirst du sehen, das impse keineswegs langweilige männchen mit taschenlampen sind!
  • Zum Seitenanfang

Teron_G

Forenlegende

Dabei seit: 21. Mai 2005

Beiträge: 7 025

Geschlecht: Männlich

Clan: EnRo Griffins

Wohnort: Berlin

DoW III Lieblingsrasse: keine

4 Auszeichungen

13

Samstag, 7. Oktober 2006, 15:14

imps spielen macht spass und gegen imps spielen ist auch sehr lustig ;)

wenn nen imp mit seiner rasse gut klarkommt und weiss wie man sie spielen muss machen mir ork imp duelle sehr viel spass, vor allem da es nicht auf tollen one unit spam rausläuft sondern man oft neue konterunits baun muss, da hat man am ende viel von den möglichkeiten seiner race genutzt und mir macht sowas spass.

Mit SM gegen Imps bisher zocken ist allerdings witzlos für mich :P einfacher mass pwnt imp, k ich zock sm auch hauptsächlich im am und bin da nich soooo weit oben, als dass die richtigen skill imps kommen würden aber naja

Zitat

  • Zum Seitenanfang

chaston

SuFu Benutzer

Dabei seit: 25. Juli 2006

Beiträge: 235

Geschlecht: Männlich

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

14

Samstag, 7. Oktober 2006, 16:47

MMn sind imps net blöde oder so ..... sondern eine bereicherung des spiels mit ihrer denfensiven spielweise. Und ausserdem kann der imp dich auch gut verarschen weil ich z.B. immer gleich anfange zu techen wenn ich sehe mein gegner ist imp. Letztens in einem spiel hat der imp aber net gebunkert sondern mich mit 4 imps squads mit kommis (waren nur 2 glaube ich ) und vollem CS angegriffen und ich musste die MC abgeben weil ich nicht darauf vorbereitet war. Also mir sind die kleinen imps inn ihren bunkern lieber als noch ein blödes tac mass vs tac mass game davon gibts genug da ja mindestens jeder zweite gegner im AM SM oder CSM ist :/
:kaffee: :34: :tanzofant: )) :17:
  • Zum Seitenanfang

AXE_alaska

SuFu Benutzer

Dabei seit: 30. Januar 2006

Beiträge: 151

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Osnabrück

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

15

Samstag, 7. Oktober 2006, 16:51

Noseman ich versteh dich völlig, hab auch schon in diversen anderen threads meine Meinung zu ig "kungegeben"
siehe:
http://dow.4players.de:1046/forum/thread.php?threadid=12565
oder
http://dow.4players.de:1046/forum/thread.php?threadid=12199

und ich sage es nochmal für alle die in diesen threads (und auch schon in diesem) immer posten "jaa aber was sollen die armen impse denn machen, das ist doch gar nich imba etc..."

Ich finde ig nicht imba und ig hat atm nur defensive taktiken zu bieten und wenn ein ig spieler diese benutzt, weil er nicht verlieren möchte hab ich auch gar nichts dagegen, aber ich finde und fand den von relic erschaffenen Spielstyle von ig schon immer für den *****
(imba rush in 1.41, overnerf in 1.5, towern bis der arzt kommt in 1.51)

die einzige ausnahme bildet hier Turrican (kenn keinen anderen so guten ig spieler, vllt noch ballla) dessen replays eine Augenweide sind und wirklich etwas neues für dow bieten
nur das Problem is halt dass jeder kacknoob seine hardcore bunker taktiken jedesmal durchzieht und dadurch auch nicht besser wird, um irgendwann einmal die skillregion von turri zu erreichen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AXE_alaska« (7. Oktober 2006, 16:53)

  • Zum Seitenanfang

:Marv:

Bassochist

Dabei seit: 31. Januar 2006

Beiträge: 6 283

Geschlecht: Männlich

Clan: Team Blitzkrieg

Wohnort: Mendrengard

DoW III Lieblingsrasse: keine

11 Auszeichungen

16

Samstag, 7. Oktober 2006, 20:44

najo, alles unter 1300 am punkte kann man easy mit dieser takke killen. bestes beispiel excelsions schrein. rüber rennen punkt einnehmen und base tod towern.

Aber ich finds gut so, das jede rasse sich anders spielen lässt.

liberate vosmet
  • Zum Seitenanfang

ShihiZu

Ex-Entwicklungsleiter

Dabei seit: 3. Oktober 2005

Beiträge: 3 761

Geschlecht: Männlich

DoW III Lieblingsrasse: keine

1 Auszeichung

17

Samstag, 7. Oktober 2006, 20:49

Es ist einfach irgendwie komisch. Vor 1.5 reden "alle" von IG spielt zu aggressiv, sollte mehr defensiv sein, blablubb und nun ist IG defensiv, aber anscheinend passt das auch nicht. ._.
> Höre nie auf anzufangen. Fange nie an aufzuhören.
> Zeit hat, wer sich Zeit nimmt.
  • Zum Seitenanfang

:Marv:

Bassochist

Dabei seit: 31. Januar 2006

Beiträge: 6 283

Geschlecht: Männlich

Clan: Team Blitzkrieg

Wohnort: Mendrengard

DoW III Lieblingsrasse: keine

11 Auszeichungen

18

Samstag, 7. Oktober 2006, 21:41

hy, ich finds gut. den gegner totzubunkern. und es ist ja nicnt so das es unschlagbar sei. habe auch schon öfters dagegen spielen müssen, ist dann auf so maps wie dread peak übel, wenn er die mitte zubaut, aber denoch nicht unbesiegbar

liberate vosmet
  • Zum Seitenanfang

SliF

ZT-gefährdet

Dabei seit: 27. November 2005

Beiträge: 69

Geschlecht: Männlich

Clan: versus.Rights

Wohnort: Switzerland

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

19

Samstag, 7. Oktober 2006, 22:11

Also ich fand die agressiven IG viel interessanter als die jetzt eher zugebunkerten IG, aber was lässt sich daran ändern, man kämpft jetzt quasi nur gegen towers, aber unbesiegbar ist es ja auch ned, darum ist mir das schnuppe EGAL.,.dafür haben se keine gute Inf. Es hat alles Vor- und Nachteile. Ich finde "bunkern" noch recht schwierig, wo setzt man welchen tower hin wo das, wo das usw.,.ka ist das einzige was mir jetzt so grad eingefallen ist :D

Mfg SliF
  • Zum Seitenanfang

Taldeer

Neuling

Dabei seit: 1. März 2007

Beiträge: 3

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Deutschland

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

20

Donnerstag, 1. März 2007, 12:40

zubunkern is ja schön und gut aber Imps sin halt fast nur zur unterstützung da

ich hab ja jetzt mir imp aufgehört aber ich hab immer früh die taktizentrale gebaut damit meine units mit granats ausgerüstet werden können. so is die Inf wenigstens zu etw gut. und wenn de Inf gegen necrons wirfst dann haste glei verloren die räumen die einfach zu seite.

hab allerdings imps gesehen die schon mit einem trupp gegen 2 necronkrieger ankommen wir keine ahnung aber sah lustig auf^^

:D :D :D
mfg Taldeer
Wir sin bereit fürn richtign WAAAAAAGGGH!!!!
  • Zum Seitenanfang