Donnerstag, 23. November 2017, 13:53 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DawnofWar.de | GetYourRiotGear - Deutschlands größte Fansite zur Warhammer 40k - Dawn of War Reihe und Warhammer 40k - Space Marine. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

ViperBruiser

SuFu Benutzer

Dabei seit: 13. April 2009

Beiträge: 155

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Wallau-City

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

1

Freitag, 14. Oktober 2011, 21:45

lohnt sich der Kauf noch?

HI Leute
ich hab jetzt seit bestimmt nem jahr kein dow mehr gespielt und mir auch kein retribution zugelegt
da es atm nur 10 € kostet, überlege ich jedoch dies zu tun :D
nur lohnt es sich überhaupt?

Wie schauts aus, wieviele Leute zocken das Spiel noch?
Ist es noch halbwegs balanced?
und gibt es meine gridkeys noch, die ich für cr mal entworfen hatte?^^

danke schonmal
gruß

Viper
SCIENTOLOGY is the worlds largest MMO. Pay to Play, Level Up the Bridge, and in the end, you get jack squat for your efforts and find out it was all just fantasy.
  • Zum Seitenanfang

master

Don't mess with the wombat!

Dabei seit: 21. November 2009

Beiträge: 3 679

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Baden-Württemberg

DoW III Lieblingsrasse: keine

3 Auszeichungen

2

Freitag, 14. Oktober 2011, 21:48

Natürlich. Es spielen immer noch genug Leute, die balance und performance ist um Welten besser als zu cr Zeiten und ja auch die keys gehen glaub ich noch. Also nichts wie kaufen.
  • Zum Seitenanfang

ViperBruiser

SuFu Benutzer

Dabei seit: 13. April 2009

Beiträge: 155

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Wallau-City

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

3

Freitag, 14. Oktober 2011, 22:27

hab grad gesehen, dass es f2p übers wochenende ist :D
ich werde es mal testen und auch damit rechnen, dass mir viele leute über den weg laguen die 0 ahnung von game haben :P

sind die meisten umgestiegen oder sind viele bei cr geblieben?
SCIENTOLOGY is the worlds largest MMO. Pay to Play, Level Up the Bridge, and in the end, you get jack squat for your efforts and find out it was all just fantasy.
  • Zum Seitenanfang

master

Don't mess with the wombat!

Dabei seit: 21. November 2009

Beiträge: 3 679

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Baden-Württemberg

DoW III Lieblingsrasse: keine

3 Auszeichungen

4

Freitag, 14. Oktober 2011, 22:34

Soweit ich weiß sind eigentlich alle umgestiegen.
  • Zum Seitenanfang

Spirit

Sturmterminator

Dabei seit: 6. April 2008

Beiträge: 2 286

Geschlecht: Männlich

Clan: FoG

Wohnort: Deutschland, NRW

DoW III Lieblingsrasse: keine

1 Auszeichung

5

Samstag, 15. Oktober 2011, 15:13

Sind bestimmt über 90% umgestiegen, owbohl die meisten bis dato auch wieder abgewandert sind. Retribution hatte zu release zeiten bis zu 15000 spieler die gleichzeitig das spiel geöffnet hatten, die zahl ist allerdings durch inkompetenz seitens der entwickler/des balance teams drastisch gesunken auf maximal bis zu 4000 spieler gleichzeitig.

Die balance hat sich allerdings mittlerweile ( nach fast 3 jahren... ) eingependelt auf ein aktzeptables niveau und verbessert sich auch weiterhin mit dem nächsten patch der ende oktober per open beta funktion erscheinen wird.

Wie du schon selbst gesagt hast, teste es an, ist ja f2p im moment, viel falsch machen kannste mittlerweile aber nicht mehr, kostet ja kaum noch was und retribution ist eine eigenständige erweiterung mit allen vorzügen des hauptspiels in punkto multiplayer + eigener singleplayer kampagne.

Gott hat den Menschen erschaffen, weil er vom Affen enttäuscht war. Danach hat er auf weitere Experimente verzichtet.
  • Zum Seitenanfang

Terromortis

Opa Terro

Dabei seit: 13. Mai 2005

Beiträge: 4 640

DoW III Lieblingsrasse: keine

3 Auszeichungen

6

Samstag, 15. Oktober 2011, 15:29

Sind bestimmt über 90% umgestiegen, owbohl die meisten bis dato auch wieder abgewandert sind. Retribution hatte zu release zeiten bis zu 15000 spieler die gleichzeitig das spiel geöffnet hatten, die zahl ist allerdings durch inkompetenz seitens der entwickler/des balance teams drastisch gesunken auf maximal bis zu 4000 spieler gleichzeitig.


Das würde ich jetzt aber mal nicht alleinig auf die Entwickler/Publisher zurückführen. Sicher hat das auch dazu beigetragen, aber da Steam alle Spieler gezählt hat, also auch jene, die an der Kampagne/TLS sitzen, ist der Rückgang viel eher logisch als auf schlechte balance oder ähnliches zurückzuführen. Die meisten Spieler von DoW2 sind eher die Leute, die auf den Singleplayer aus sind, eventuell ein wenig TLS - aber viel mehr auch nicht. Und da hält sich die Langlebigkeit des Spiels natürlich in Grenzen.
  • Zum Seitenanfang

Spirit

Sturmterminator

Dabei seit: 6. April 2008

Beiträge: 2 286

Geschlecht: Männlich

Clan: FoG

Wohnort: Deutschland, NRW

DoW III Lieblingsrasse: keine

1 Auszeichung

7

Samstag, 15. Oktober 2011, 15:37

Nein, das stimmt so nicht, ich weiß es aus erster hand da ich in der szene drin stecke. Ich kenn die spieler meinungen und weiß warum viele abgewandert sind ( gründe waren hier nicht neue games wie sc2 oder sowas sondern fast AUSSCHLIEßLICH failbalance ( und die balance war fail mein lieber, kannste wohl kaum bestreiten, genauso wie der kaum vorhandene support zu der zeit ).

Gott hat den Menschen erschaffen, weil er vom Affen enttäuscht war. Danach hat er auf weitere Experimente verzichtet.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Spirit« (15. Oktober 2011, 15:50)

  • Zum Seitenanfang

Keikan

Neuling

Dabei seit: 5. Oktober 2011

Beiträge: 2

Geschlecht: Männlich

DoW III Lieblingsrasse: keine

1 Auszeichung

8

Montag, 17. Oktober 2011, 10:01

Also der "Balance" zu unterstellen, dass die Spielerzahl von 15.000 auf 4.000 gesunken ist, halte ich mal für extrem weit
hergeholt.

Terrormortis hat absolut Recht wenn er sagt, dass die Mulitplayer-Gemeinschaft nur ein Subset der gesamten
Spielerschaft ist, und nicht mal annähernd eine Mehrheit bildet. Das
Gros der Spieler ist nur mal auf Singleplayer/Kampangie und/oder kooperativen Multiplayer ausgelegt, nur ein geringer Teil
interessiert sich für einen komparativen Multiplayerteil. (Ausnahmen sind natürlich Spiele die nur auf einen komparativen Multiplayer
basieren.)

Und da Steam wirklich Hund-Katze-Maus zählt die das Spiel offen haben und egal was machen, würde ich auf die Zahlen nicht unbedingt
großen Wert legen.
Große Zahlen sind eine schöne Sache, aber wenn 80% davon nur die Kampangie spielen oder lustige Bildchen im Army Painter machen, nützt
dir das als Multiplayer herzlich wenig wenn du auf der Suche nach Konkurrenz bist.

Aber um den Bogen zum Anfang wieder zu schlagen:

Ja, das Spiel lohnt sich auch zu diesem Zeitpunkt seiner Lebensphase noch, vor allem für 10€. Für diesen "Indy-Preis"
bekommst du ein absolut vollwertiges Spiel in dem du ohne Weiteres viele Stunden versenken kannst.

Die Spielerzahl ist ausreichend und so verteilt, dass ich persönlich sehr schnell Spiele finden kann und mich in diesen
Partien auch entsprechend gut aufgehoben fühle egal ob ich verliere oder gewinne.

Die GridKeys funktionieren im Vergleich zu Chaos Rising bzw dem Orginal etwas anders, da sie nun von offizieller Seite unterstützt werden durch
eine Option in den Spieleinstellungen. Es gibt immer noch die keydefaults.lua, in der man sich in einer neuen Sektion speziell für
die "offiziellen GridKeys" austoben kann. Für den Fall das die Defaultwerte einem doch nicht zusagen.
  • Zum Seitenanfang

Soom

blöder Nidenabuser

Dabei seit: 4. Januar 2010

Beiträge: 1 468

Geschlecht: Männlich

DoW III Lieblingsrasse: keine

1 Auszeichung

9

Freitag, 21. Oktober 2011, 03:00

Retribution ist was die Balance angeht, doch hinter den Erwartungen zurückgeblieben. Aber das ist eigentlich nicht der Knackpunkt. Die Balance war schon immer mies und dennoch war die Community zum Teil sehr aktiv. Aber man hat eben gehofft, dass mit Retri ne funktionierende Ladder, ein gutes Matchmaking, faire maps und eine bessere Balance kommen. Und endlich die Bugfixes.
Fast nichts davon wurde erfüllt. Es stellte sich raus, dass Steam nicht besser als Gfwl ist, es stellte sich heraus, dass Ladder und Matchmaking genauso schlecht funktionierten wie davor. Es stellte sich heraus, dass die Balance vielleicht nicht wie nach CR release war, aber dennoch nicht das gewollte. Besonders Chaos, IG und Tyra waren einfach waren enttäuschend.
Dann kam das ganze Beta-"rumprobiere", was auch einige Zeit gedauert hat, nach dem es ja hieß, mit Steam könne man das Spiel öfter und besser patchen, darauf musste man aber erst mal lange warten.
In diesen "betas" hat sich für viele nur erneut Relics Unfähigkeit gezeigt. Oft waren die Changes nicht richtig implementiert (das ist irgendwie das mindeste) und versprochene Fixes funktionierten nicht. Ich selber hab mich wie nen Betatester gefühlt. Das finde ich etwas ungeschickt für ein Spiel, welches schon 2 1/2 Jahre alt ist. das kann man in den ersten Monaten nach release vielleicht machen, aber selbst da erwarte ich, dass der Changelog wenigstens auf Stimmigkeit geprüft wurde (ich habe kein Interesse mich über Relics schlechte Umsetzung zu ärgern, also dass die Hälfte der Changes noch gar nicht drin sind), Balance teste ich jedoch gerne.
Es gibt also eine Menge Gründe warum Spieler gegangen sind bzw nicht geblieben sind. Wer den Singleplayer gut fand, müsste den MP eigentlich lieben, da dieser viel besser ist. Aber man kann verstehen, dass Spieler sich das nicht antun, wenn sie schnell merken, dass vieles im Spiel nicht stimmt.
Ich würde aber eher sagen, dass Relic die Chance vertan hat, die Community zu vergrößern, so bleibt sie quasi unverändert. Was einfach nur schade ist.

Dennoch lohnt es sich für die 10€ das Spiel zu kaufen. Für den Preis bekommt man KEIN besseres RTS momentan. Das muss man dazu mal ganz klar sagen. Für Sc2 zahlste immer noch 40€. Und ob das wirklich mehr Spaß macht... Dow2 fehlt es leider nur an den Funmods und Maps. Das ist etwas was bei Sc2 oder WC3 immer hervorgestochen hat. Aber Dow bietet im normalen Spiel mehr abwechslung. Sc2 hat ganze 6 Matchups. Dow2 hat 171 Matchups.


Weniger Drogen = bessere Admins!
  • Zum Seitenanfang

sk4zi

Rang-Abuser

Dabei seit: 11. April 2008

Beiträge: 2 521

Geschlecht: Männlich

Clan: none

Wohnort: München

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

10

Freitag, 21. Oktober 2011, 08:57

das problem, das ich lange hatte ist dass ich langs ohne ende hatte.
ob das nun an meinem PC oder steam lag kann ich nicht sagan, aber trotzdem ist es bezeichnend.
viele (auch hier im Forum) haben deswegen aufgehört.
ob mans nun commandlag oder performanceprobleme nennt ist eigentlich egal. das endergebnis ist das gleiche.
grade im 3on3 oder TLS ist es sehr schlimm.
deshalb hatte ich ne lange pause - aber nun gehts wieder besser. und auch die DLC´s sind schön.
muss jeder selbst wissen ob er sie braucht.
ich kann aber auch nur sagen 10€ ist es auf jeden Fall wert. auch wenn man nur den Single player spielen will.
  • Zum Seitenanfang

HohesHaus

stolzer Besitzer eines Tentakels

Dabei seit: 1. Oktober 2004

Beiträge: 1 918

Geschlecht: Männlich

Clan: FoG

DoW III Lieblingsrasse: keine

3 Auszeichungen

11

Sonntag, 23. Oktober 2011, 14:00

Die meisten Probs warum die Community so klein wurde, wurden schon gesagt.
Für mich kommt aber noch n wichtiger Punkt dazu. DoW 2 wurde als Teamspiel angekündigt und von anfang an so ausgelegt. Hat man meiner Meinung dem Spiel auch angemerkt, und es macht auch heute noch im 3v3 am meisten Fun. Aber dann wechselte Relic zu 1v1 und konzentrierte sich mehr auf die Hardcoregamer, als auf die Casuals.

Mal ganz ehrlich. DoW 2 war und ist eigentlich größtenteils n Casual RTS, was ich auch richtig gut finde. Wenn ich den Stress den ich in SC2 oder in nem WC3 Teil habe, mit dem gechilltem runter spielen einer Runde in DoW 2 habe vergleiche ...

Dazu kommt halt die üble Balance zu Anfangszeiten und die fehlende Transparanez in die Spielmechanik.

Aber ich kann dir nur empfehlen es zu kaufen. Wie Soom schon sagte, derzeit wirste kein RTS finden was sich so ... angenehm spielen lässt. SC2 ist viel zu stressig. Aber du musst dich halt drauf einstellen dass du dich n bischel ins Spiel reinfuchsen musst.
Damals im japanischen Spät-Mittelalter (1603) wurden Holzschnitte mit surrealem pornographischen Inhalt verbreitet. Wir "Tentakel-Liebhaber" sind Förderer einer alten annerkannten Kunst, zudem verbindet der "Tentakel-Hentai" auch 2 Vorteile: 1) Gangbang ohne close-ups auf Männerärsche 2) Bukkake! Wir sind nur "kunsthistorisch anspruchsvolle Pornoliebhaber"
  • Zum Seitenanfang

WW_Beta-Blocker

ZT-gefährdet

Dabei seit: 4. August 2008

Beiträge: 102

Geschlecht: Männlich

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

12

Sonntag, 6. November 2011, 04:16

poste einfach mal hier rein (sry wenns nich 100% zum THema passt), weil hier noch was los zu sein scheint,
also ich habs mir auch neulich mit nem Kumpel zusammen mal geholt und wir wollten bisschen 2on2 zocken.

Das Problem ist, dass wir beide keine Ahnung haben "wie" man spielt. Gibts hier im Forum noch irgendwo hilfreiche threads mit BO's Replays oder irgendwas, wo man was lernen kann? Wir wurden in den letzten 2 Tagen halt 10 mal hintereinander abgezogen, ohne jegliche chance und man verliert halt scnnell die lust dadurch.

Also ich finds eigentlich nen schönes Spiel, hab damals die Classic beta auch gespielt, aber dann aufgehört weils mit meinem rechner keinen sinn gemacht hat.
  • Zum Seitenanfang

master

Don't mess with the wombat!

Dabei seit: 21. November 2009

Beiträge: 3 679

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Baden-Württemberg

DoW III Lieblingsrasse: keine

3 Auszeichungen

13

Montag, 7. November 2011, 17:17

Gamereplay.org ist wohl die größte Seite zu dow 2 (auch was Taktiken und BOs angeht) und replays findet man dort auch.
  • Zum Seitenanfang

sk4zi

Rang-Abuser

Dabei seit: 11. April 2008

Beiträge: 2 521

Geschlecht: Männlich

Clan: none

Wohnort: München

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

14

Dienstag, 8. November 2011, 15:12

streams gucken bringt am meisten finde ich.

am besten vielleicht die von Harlequincasts auf youtube.
der erklärt immer mal wieder auch etwas von der spielmechanik, bzw erläutert warum was gemacht wurde.

ausserdem hat Hohes haus mal sonen guide über die spielmechaniken geschrieben ...

ansonsten add me: sk4zimon in steam
  • Zum Seitenanfang

Defi Ftw

ZT-gefährdet

Dabei seit: 12. März 2009

Beiträge: 123

Geschlecht: Männlich

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

15

Dienstag, 8. November 2011, 22:00

In Deinem Fall wäre meine Empfehlung, einige Games 2vs2 mit Deinem Kumpel gegeneinander zu zocken. Also jeder mit der Race die er später spielen möchte und dann nen Computer adden. So die verschiedenen 2er Maps durchspielen.

Die beiden Vorteile: Ihr gewinnt ein wenig Erfahrung mit der Rasse und der Spieldynamik und lernt nebenbei die 2er maps kennen, was auch wichtig ist.

Das mit gamereplays wurde ja schon als weiterer guter Tipp genannt..
  • Zum Seitenanfang