Dienstag, 21. November 2017, 13:02 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DawnofWar.de | GetYourRiotGear - Deutschlands größte Fansite zur Warhammer 40k - Dawn of War Reihe und Warhammer 40k - Space Marine. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Bananenbaum

Findet es ne absolute Frechheit

Dabei seit: 3. April 2008

Beiträge: 2 033

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Haltern am See

DoW III Lieblingsrasse: keine

1 Auszeichung

1

Montag, 31. Januar 2011, 23:09

Banas schwarzer Kreuzzug [Beta-Tagebuch]




Vorwort:

Ich mach sowas zum ersten Mal und weiß auch (noch) garnicht genau, worauf ich mir hiermit eingelassen habe.
Ich stelle mir vor meine Eindrücke zur Beta schriftlich festzuhalten, vielleicht für Leute, die die Beta nicht selber spielen können oder nicht so viel spielen können und/oder nach einiger Zeit nochmal lustige Erlebnisse revü passieren zu lassen.

Zu mir: Spiel Dawn of War seit dem ersten Teil, online aktiv wurde ich aber erst mit Dow2.
Hierbei hab ich mich immer im 1on1 im oberen TS Bereich (30+) aufgehalten und war Member von FoG während meiner aktiven Zeit.
Momentan spiel ich hauptsächlich Starcraft 2. Grundsätzlich bin ich kein Relic-Fanboy, gleichzeitig aber auch keiner der üblichen "Reric fail again" Schreier.
Somit möchte ich versuchen so objektiv wie möglich auf Bugs, Balance, Design, Metagame, Features, etc. einzugehen.

Für die Beta habe ich folgende Vorbereitungen getroffen:

- Pizza, Bier, fertig Cappucino und ähnliches besorgt (aufgestockt).
- Dienstag, Mittwoch und Donnerstag "für Urlaub gesorgt".
- Freundin gesagt ich bin verhindert.

Was euch erwartet:

- Chaosplay only (vornehmlich als PMC/CL)
- Jedes(!) Replay in der Beta wird gespeichert und nachher drangehangen.
- Intensive Spielberichte zu so vielen Spielen wie möglich
- Ungefilterte Meinungen und Eindrücke zur Beta (positiv wie negativ, ich nehm da kein Blatt vorm Mund)
- Ein teilweise komischer Humor.

Ansonsten schmücke ich diesen Thread nicht mit fluff-ähnlichem Zeugs oder kann mit Videos oder anderen Hilfsmitteln dienen, aber hey, denke das passt so, ist halt nicht mein Ding, ich spiel Chaos und verzichte auf schnick-schnack.



Day 1

Eigentlich sollte es um 19 Uhr losgehen. Jetzt gehts halt erst um 0:30 los.
Nach den bekannten Problemen hab ich es geschafft die Beta über THQ zu saugen. Damit aber nicht genug.
Die Wartezeit verlängerte sich nochmals, da Steam anfing DirectX zu installieren, obwohl die neuste Version bei mir schon drauf war.
Mysteriös.

Aber egal, hauptsache "ich bin drin".
Das Spiel startet, die Werbeintros werden weggedrückt und "zack" das Hauptmenü, endlich.
Hierbei fragt mich das Spiel auch direkt ob ich meine Ranks und TLS Helden aus dem "alten" Spiel übernehmen will. Natürlich will ich das.
Klick und zack -> kein Problem. Auch die Chatchannels bieten eine komplett positive Überraschung, auch wenn ich zur späten Stunde da nicht weiter dran rumtesten will. Wird noch nachgeholt.

Tja, was macht ein ambitionierter Warhammer-Spieler als erstes, wenn in meiner Situation ist? Richtig, Optionen checken, gucken das Grafik/Sound übernommen wurde, passt. Gridkeys eingestellt. Aber das meinte ich eigentlich garnicht. Natürlich stürzt man sich als erstes auf den Army-Painter! Ich stelle direkt "mein" Farbschema ein und bin absolut positiv überrascht: Man kann nun fast jede Unit im Armypainter begutachten und sich so noch viel mehr individualisieren. Genau das will die Community doch. Außerdem kommt es mir so vor, als wenn die Auflösung im Menü deutlich erhöht wurde.

Aber genug geplappert, ab in den Kampf, dafür sind wir ja hier! PMC ausgewählt und ab ins 1on1.
Ich habe ja hohe Erwartungen, da ich vom neuen ELO System, Placementmatches, Bonuspool sehr von Starcraft 2 angetan bin. Auch wenn das ganze System beim Blizzard Konkurrenten auch in gewisser Weise in der Kritik steht, denke ich immernoch, dass Relic gut daran getan hat, sich da eine Scheibe abzuschneiden. Nunja, im Prematch Bildschirm sehe ich nichts von einem Hinweis auf "Placement", aber vielleicht kommt da noch was.

Das erste Spiel

Mein erstes Spiel in der neuen Beta spiele ich auf Judgement of Carrion gegen einen IG Spieler mit dem Namen Tessai.
Sachen die mir vom Spiel in Erinnerung geblieben sind:

- Gridkeys sind eher doof, muss man sich erst dran gewöhnen. Ein absolutes Unding ist "Reinforce" auf Z. Wtf. (Notiz an mich: Guck wo man es umstellen kann).
- IG scheint nicht tierisch overpowered wie von vielen befürchtet. Vom gegnerischen Helden dem Inquisitor hab ich nur den altbackenden Halo gesehen.
- Manticore treffer kann kompletten Tic Squad wipen.
- Ogryns tun böse weh, 3xPlasma im Guardsquad auch, Shotgunshot von Devils ebenso.
- Noisemarines gefallen vom Style, auf T1 weiß ich noch nicht was man mit ihnen genau machen soll (also was gewollt ist) auf T2 wie Plaka bei SM.
- Negativ: Ich weiß nicht ob es nur bei mir so ist, aber meine Tics mit Grens und Champion wollten desöfteren lieber in den Nahkampf rennen anstatt ihre Waffen abzufeuern bei normalen Attack-Move. Ich rieche Bug. :/

Für die Leute die sich nachher wirklich die Replays meines Betabuchs anschauen wollen -> ich hab ziemlich unkonzentriert und nur mit einer Hand quasi gespielt. Wollte ziemlich früh dann auch einfach nur mit 2xVPs den Win einstreichen. Nix besonderes also. Die Gridkeys haben echt krass verwirrt.
Ich denke ich nehme doch besser die alten Keys und schau, dass ich die .lua wieder umschreibe. Achja und die Grafik muss ich wohl auch runterschrauben, ich konnte Dow2 und CR schon nicht gut spielen mit "mittleren" Einstellungen, hab also nicht die stärkste Kiste, aber anscheinend kam doch einiges hinzu, sodass auch die berühmte "Bana laggt und versaut euch das Spiel" Meldung kam.

Achja: Commandlag. Das Spiel scheint eindeutig flüssiger zu sein, sobald aber mehrere Squads auf dem Feld stehen und die Befehle schneller gegeben werden wenn man an verschiedene Positionen switcht per Minimap, ist es immernoch spürbar. Da erwarte ich noch Besserungen seitens Relic, allerdings ist auch die jetztige Version schon ein großer Schritt nach vorne. Für mich selber noch die Anmerkung: Spiel lieber ein paar Spiele in folge und schreib dann was ins Buch, man kommt so sehr schnell aus dem Flow. Wir haben jetzt 1:40 und ich werde wohl noch ein paar Spiele machen, allerdings schreibe ich dann morgen eher eine Zusammenfassung als nach jedem Spiel ein Kommentar.

Abschluss Day 1

2:29. Tjo, die Gridkeys als definitiv nicht mein Ding empfunden. Schade eigentlich, gerade weil ich in Sc2 auch mit ihnen spiele.
Wenn man aber nur ab und an ein Spiel spielt, so wie ich mit Dow2, dann hat man bestimmte Hotkeys einfach "drin" und da sollte man auch nicht dran rumfummeln. Und Reinforce auf Z geht bei mir einfach garnicht. ><

Mein Abend sah dann noch so aus, dass ich im 2ten Game gegen DA|Norni ran durfte, allerdings erwies sich das ganze als 5min Rape, nachdem ich mir nun auch 100% sicher bin, dass Tics mit Grens entweder a) verbuggt sind oder b) eine extrem kurze Reichweite "spendiert" bekommen haben. Jedenfalls rennen sie gerne an den Gegner ran anstatt zu schießen. Ein zufälliger Stance-wechsel bei Upgrade ist es auch nicht, ich hatte die Zeit drauf zu achten.

Mein 3tes Game war dann auch auf der neuen Map Ashes of Typhon gegen niemand anderes als Soom. Wie zu erwarten auch nicht wirklich ein langes und spannendes Game, im Gegenteil, ich hatte eher das Gefühl, das er mich derbe verarscht hat mit Ravener und Burrow-Fallen. Hier hat sich das "Tic-Problem" übrigens auch gezeigt. 3 Spiele, 3 mal vorgekommen, kann kein Zufall sein. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich das Game vs Norni vergessen habe zu speichern. Hätte sich aber wie gesagt eh nicht gelohnt, jedoch möchte ich (trotz des Einbruchs) dran festhalten und jedes Game als Replay speichern und hochladen.

Abschlließend noch was zum Matchmaking:
Mein erstes Game war ausgeglichen (Neuling vs Neuling), das 2te Game durfte ich gegen "slightly favored" aka Norni ran (Ironie) und das 3te gegen Soom war er klar "favored". Und das obwohl ich das 2te verloren habe. Ich denke das System checkt erstmal gegen welche Gegnergruppen man spielt und wie man abschneidet, bevor es einen "rated", dennoch erhalte ich auch für einen Lose gewisse Punkte. Mein Gegner natürlich deutlich mehr (1k+ gegen 300 bei mir oder so) aber ich bekomme zumindest einen Trostpreis. Motiviert erfolgreich, ich bin heiß auf mehr und werde morgen in aller Ruhe und vorallem Frische weiterzoggn.

Freut euch auf mehr!
»Bananenbaum« hat folgende Dateien angehängt:

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Bananenbaum« (2. Februar 2011, 02:29)

  • Zum Seitenanfang

Bananenbaum

Findet es ne absolute Frechheit

Dabei seit: 3. April 2008

Beiträge: 2 033

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Haltern am See

DoW III Lieblingsrasse: keine

1 Auszeichung

2

Mittwoch, 2. Februar 2011, 15:40

Day 2

Bei mir gings heute um ca. 11Uhr aussem Bett, danach wurde gefrühstückt (nerdig wie ich bin an freien Tagen natürlich am Rechner) und direkt auf den neusten Stand gebracht über die verschiedenen Websiten. Hierzu muss man sagen, dass die Relic Foren immernoch down sind, was eher unverständlich ist, da sie ja Feedback zur Beta haben wollen und auch direkt eine News veröffentlicht haben, indem von einem baldig erscheinenen Patch gesprochen wird (was wiederrum top-arbeit ist!). Naja, über dow.de erfahre ich dann auch, dass ich nicht der einzige bin, bei denen die Gren-Tics buggen, aber so schlimm wird sich das schon nicht rausstellen.

Was ich über den technischen Kram gelesen habe, zum Thema Netcode etc. spülte sich direkt aus meinem Hirn, nachdem ich lese, dass die Noise Marines auch im T1 einen Sinn haben: eine Unit die von ihnen getroffen wird, kann nicht mehr schießen und (!) auch keinerlei Fähigkeit mehr einsetzen. Ich hatte mir gestern beim zu Bett gehen schon noch überlegt, was zur Hölle man mit den Noiseys anstellen soll und das klingt mal echt interessant.

15:00. Ich mache Pause bei einer aufgewärmten Pizza, die gestern noch vom Lieferservice übrig geblieben ist. Die Verspätung der Beta hatte auch ein gutes, ich hab einfach mal gedacht "hey kannste auch ma wieder was bestellen" und einen meiner absoluten Lieblings-türkisch-Lieferanten-Flyer wiedergefunden, wo ich mir direkt nen Dönerteller und ne große Pizza bestellt hatte. Die brauchen genau 16min bis alles bei mir in der Wohnung ist (was einfach mal ne Topzeit ist) und nach dem üppigen Dönerteller blieb die Pizza einfach übrig. Später dann war die Beta ja endlich auch für mich gestartet und somit verschiebt sich alles nach hinten.

Warum ich gerade nicht über meine Spiele schreiben will ? Einfach weil es eigentlich ganz gut losging. Ich traf auf einen IG-Spieler mit dem Namen Killyox auf Leviathan Hive der wohl das Game noch nicht lange spielte oder am rumtesten war. Jedenfalls marschierte ich relativ easy durch. Wobei mir aufgefallen ist, dass auch er mitm Inquisitor gespielt hat, von dem ich im Spiel selbst nicht viel gemerkt habe. Vielleicht sind es die Globals, das jeder IGler mit dem Helden rumrennt? (Notiz an mich selbst: Globals checken). Naja jedenfalls hab ich in dem Spiel eine besondere Erfahrung gemacht: Devils sind anscheinend im Nahkampf relativ potent, er hat mir jedenfalls meinen angeschlagenen PMC und angeschlagene CSM damit direkt rausgenommen. Grml.

Das nächste Game war auch das bisher knappeste Spiel in der Beta für mich. Ein Chaos mirror auf der neuen Map Ashes of Typhon gegen Champ. Ich muss direkt sagen: Die Map gefällt mir irgendwie doch nicht, man zwingt sich irgendwie selber zum Ninjacapping und das ist eines der Faktoren in dem Spiel, der mich an meisten anwürgt. Ninjacapping. Igitt.
Aber gut, er spielt CL, CSM, 2 Tics und meiner einer das selbe nur mit PMC.
Im Early hatte ich (bedingt durch den CL) ziemliche Probleme und als er auch noch nen Havoc hinzufügt, siehts ganz düster aus.
Ich glaube gerade als ich T2 erreiche stets irgendwie 400-80 für ihn oder um den Dreh. Ich adde das "PLaka" Upgrade für meine Noiseys und erwische ihn ganz gut damit, seine Havocs werden von einem "blinden" Port meiner Bloodletter gekontert und sein Bloodcrusher, der relativ früh auf dem Feld war, geht auch irgendwo doof down. Danach war die Geschichte eigentlich um, da ich mit Noiseys und Nurgleschrein einen VP halte, während ich an dem anderen Druck mache, aber irgendwie endet die Sache dann doch mit 40-0 VPs. Auf jedenfall ein knappes Ding. Meine Frage nach dem Spiel war immernoch: Lohnen Noiseys im T1 ?

Und nun kommen wir zu dem Grund, warum ich gerade die "Schnauze voll" habe und erstmal mit Pizza und Kaffee eine kleine Dow2-Pause einlege: Game 3! Auf Green Tooth Jungle treffe ich auf den Ork-Spieler Killabot der sich im Prinzip gegen mich um 30 geschenkte Punkte fürs ELO Rating freuen kann. Er spielt mit WB, Slugga und 2x Shoota, was ich wiederrum mit Tics mit Grens kontern will, da MeleeTics nicht rankommen und CSM auch nicht das gelbe vom Ei gegen Shoota mit Upgrade sind. Problem an der Sache ist nur: Der Bug zeigt sich in diesem Spiel sehr deutlich und auch allgemein alle bekannten, "typischen" Dow2 Bugs mit ihm zusammen. Units bleiben im Retreat einfach stehen, ich klicke auf eine Unit und danach 20x auf eine bestimmte Position, aber sie läuft einfach weiter auf die vorher gegebene und stirbt während ich zugucke. Mein Puls schießt hoch und ich fühl mich als wenn Khorne persönlich mir die Schultern massiert. Eine schöne Szene gibt es allerdings im Spiel: Ein Meleetic vs Sluggas, wo der Tic mit 1 Model und gefühlten 5 HP glücklich nach Hause retreatet. Achja: Nebenbei bemerkt hab ich das Gefühl, dass die Kombo vom WB mit Kralle, Angrydings und Stundings irgendwie eeeeetwas zu krass ist. Jedenfalls konnte ich jedesmal retreaten, sobald der WB in Sichtweite meiner Einheiten war. T_T

Wie versprochen jedoch, uppe ich jedes Replay, auch wenn ich denke, dass es bei manchen Games besser wäre, wenn man sie einfach vergessen würde. Grml.
»Bananenbaum« hat folgende Dateien angehängt:
  • Zum Seitenanfang

Bananenbaum

Findet es ne absolute Frechheit

Dabei seit: 3. April 2008

Beiträge: 2 033

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Haltern am See

DoW III Lieblingsrasse: keine

1 Auszeichung

3

Mittwoch, 2. Februar 2011, 20:29

Fortsetzung Day2

Nach einer gewissen Weile rumchillen und 1-2 Customgames in Starcraft 2 wollte ich es dann doch wieder wissen und schmeiße die Beta an.
Hierbei gab es komischerweise wieder die Meldung von Steam, dass er DirectX installieren will, bevor er die Beta startet. Ka was das ist, aber es verzögert das starten einfach nur n bissl. Oo

Ich habe nun fleißig geladdert und nach dem 10ten Match sind die Placmentmatches auch geschafft und man erhält sein ELO Rating.
Bei mir sind nun nach 11 Games und einer Statistik von 7-4 (grml...) dann 1101 Punkte, damit bin ich laut Betaladder auf dem 39 Platz.
Hm, weiß nicht was ich davon erstmal halten soll, oder wie ich es einschätze, aber das behalte ich im Auge. Wirklich aussagekräftig ist das Matchmaking natürlich noch nicht, man bekommt öfters noch Noobs oder viel zu starke Gegner, was aber einfach mit dem ELO zusammenhängt und der (momentan noch) zu geringen Anzahl von Games. Oder kurz: Umso mehr man spielt umso besser kann das System den eigenen Skill anhand der Punkte einschätzen und darstellen.

Kommen wir zu den Games:

Spiel 7 war gegen den Ig Spieler Shveid auf Leviathan Hive und ging doch recht eindeutig an mich. Auffällig: Bisher hat jeder meiner Gegner den Hero mitm Halo gespielt und als "BO" Sentinel -> Devils -> T2 oder tot. Anscheinend experimentieren IG Spieler nicht gerne oder das ist der momentane Standardbuild.

Spiel 8 war ein Chaos-mirror gegen neowindir auf Judgment auf Carrion ein 500-0 und 5min buttrape. Oder so ähnlich, meine Notizen sagen mir zu dem Spiel nur "gleich" was heißen soll: Wir sollten uns laut System auf gleicher Ebene bewegen, was allerdings nicht wirklich den Tatsachen entspricht. Hab ja oben schon erklärt warum das System noch nicht wirklich greifen kann.

Spiel 9 ging es (endlich mal!) gegen einen SM names LucrativeEmu auf Calderis Refinery. Ha und was ein Game. Er spielt Techmarine und wird am Anfang ziemlich aufgerieben durch Micro von mir und "nicht"-Micro von ihm. Dann gibt es eine Situation wie er mit 2 Shotgun Scouts und nem HB an meinen Gens steht und ich wirklich gefühlte 9999 apm investieren muss, damit meine Granaten-Tics auch ihren Job machen. Nicht weil es so schwer wäre ihnen zu sagen was sie machen sollen, sondern einfach nur, weil sie es nicht tun. Oder anders: nach dem Spiel war ich mir sicher keine Gren Tics mehr zu benutzen, solange da kein Fix für raus ist. Komischerweise konnte ich die Situation an den Gens noch drehen, danach war das Spiel fest in meiner Hand.

Spiel 10 war lustigerweise auch gegen einen SM auf Ashes namens DodoGeo. Ich freute mich erst noch, da ich gerne Chaos vs SM spiele, aber nach kurzer Zeit freute ich mich nicht mehr. Er spielt FC, ShotgunScouts, Tac, Tac (wenn ich mich recht erinnner) und kann eigentlich auch relativ gut microen. Das Game sieht ausgeglichen aus, nur kriegt er einen Dread zu nem viel früheren Zeitpunkt raus, als ich es vermutet hatte. Dieser Dread killt gefühlt mehr als der gute, alte Leman Russ persönlich in diesem Game. Unglaublich. Vielleicht war ich auch einfach zu blöd oder sie haben den Meleedmg erhöht, aber selbst mit meinem, als Konter-gezogenen, Berserker-Dread seh ich einfach kein Land. Irgendwann hat er meine VPs ziemlich runter und ich schaffe es dann doch mit PMC und Fist und Luck den Dread down zu kriegen. Ab da beginnt ein Rennen um die VPs was zu ständig wechselnen 3-0ern führt. Spannend. Bis der Landraider mir entgegenrollt und ein dickes "OLOL" aus mir rausbricht. Als die Termis sich dann auch die Ehre geben, war mir schon klar, dass die Sache geritzt ist. Aber eins sollte beachtet werden hier: DREAD MACHT DÄMÖK !

Spiel 11 ging auch als Chaos vs IG auf Judgment of Carrionals absoluter Rape in die Game History von mir ein. Der arme Wox77 hat sich danach auch sicherlich geärgert, dass es 10 Placementmatches statt nur 5 sind. Er hatte nach dem Game auch 10 Matches voll und lief mit weitaus weniger Punkten als die 1101 von mir rum. War zumindest der erste IGler mit Commandsquad (?), jedenfalls hab ich doof geguckt. Kann ich aber im Nachhinein auch nicht viel zu sagen, geht gefühlt schnell down. :D

Ich werde nun noch ein paar Games machen und warte irgendwie sehr ungeduldig darauf, dass die Relic Foren wieder on gehen, einfach weil ich einige Fixes gerne ziemlich schnell hätte (Gren Tics, stehenbleiben im Retreat, Z für Reinforce bei Gridkeys). Allerdings werden wir wohl noch etwas warten müssen.
»Bananenbaum« hat folgende Dateien angehängt:
  • Zum Seitenanfang

Bananenbaum

Findet es ne absolute Frechheit

Dabei seit: 3. April 2008

Beiträge: 2 033

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Haltern am See

DoW III Lieblingsrasse: keine

1 Auszeichung

4

Donnerstag, 3. Februar 2011, 03:08

Abschluss Day2

So. Jetzt hab ich mittlerweile vernünftige Gegner im Matchmaking bekommen und bin mittlerweile auch echt frustriert. Der Gren-Tic-Bug erweist sich wirklich als haarsträubend, vorallem da man die Grenkulten auch einfach gegen bestimmte Sachen dringend brauch und ich keinen Plan habe, wie man das zur Zeit ausgleichen soll. Nebenbei taucht auch öfters der Bug auf, dass Units beim retreaten einfach stehen bleiben, was gerade gegen Melee-lastige BOs und/oder Rassen sehr ärgerlich ist. Es scheint irgendwie ein Fluch auf mir zu lasten. Spiele ich SM hatte ich früher immer Probleme mit den Shotguns und Melterbomben, bugalarm! Dann wechselt man zu Chaos und sieht sich der selben Problematik gegenüber in der neusten Version. -_-

Die Games im Schnelldurchlauf, da wir 2:45 haben und ich müde bin:

Spiel 12 geht gegen Xeno als IG auf Calderis Refinery.
Eigentlich ein ganz nettes Game, allerdings habe ich das Gefühl gehabt und das hat der Gegner am Ende auch so durch sein Kommentar "Guard av sucks" bestätigt, dass IG anscheinend nicht wirklich mit Vehicles (oder Bloodcrusher hihi) klarkommt.

Spiel 13 gegen QQ Dark Riku auf Calderis Refinery war sehr krass, da ich einem typischen SM-Apo gegenüberstehe, der stark auf ASM setzt. Glaub er hatte 2x oder 3x ASM, aufjedenfall kam ich damit überhaupt nicht klar. Derbe untergegangen und grübel immernoch wie ich das mitm PMC vernünftig konter.

Spiel 14 ging dann gegen den Clanmate von Riku: QQ FuFuHunt3r auf Legis High Stratum. Endlich mal ein Spiel gegen IG, das länger geht und auch T3 erreicht. Hierbei muss ich sagen, dass ich zum ersten Mal in der Beta dachte: "WTF? Imba?". Genauer geht es um die Fähigkeit der Inquisition einen unglaublichen Mörder-rofl-olol-damage auf eine bestimmte Unit zu knallen. Einzige Kontermöglichkeit laut FuFu ist es "aus der Range zu laufen". Er knallt mir damit nen Tic-Squad instant weg und alle dickeren Units nachher auf 50% HP runter. What the hell ey ...

Spiel 15 war dann ein typisches Chaos-Mirror auf Quests Heresy gegen einen Spieler, der einfach weiß wie er mitm Sorcerer zu spielen hat. Meiner einer hat mal aus "Fun" auf den CL geswitched und war mit der Situation völlig überfordert. Verdienter Sieg für den Kultisten-Spammer. -_-

Spiel 16 kam ich zum ersten Mal in den Genuss auf Siwal Frontier und auch noch gegen einen Eldar zu spielen und freute mich schon endlich den Autarch in Aktion zu sehen. Allerdings war der Spieler Jial oder Lial mir leider nicht wirklich gewachsen und es endete als ein paar-Minuten-buttrape. Schade eigentlich, denn von den Sptzohren hab ich bisher nichts gesehen.

Spiel 17 durfte ich einem alten Bekannten wieder "hallo" sagen: DA|Norni gab sich nochmal die Ehre, allerdings diesmal als SM auf Legis High Stratum. Tja, was soll ich hier großartig sagen, er ist eindeutig noch eingespielter als ich. Auch habe ich ein paar Micro-Fehler begangen, ein paar Command-Verweigerer gehabt und das übliche Grenkulten Problem (wieso bau ich die noch...grml.). Ein schneller Sieg für Norni. Wasmich jetzt beim Schreiben dieser Zeilen wundert: Warum krieg ich noch Gegner wie Norni, wenn doch mein ELO schon entsprechend gesunken ist, durch Niederlagen gegen weitaus schwächere Spieler als Norni ?

Spiel 18 war mal wieder ein Eldar und ich freute mich. Doch das Game auf Siwal Frontier gegen GosuSkippy sollte sich als eines der absoluten Farce-Games bisher raustellen. Während das Early noch ausgeglichen scheint und er mehrmals dumm seinen Helden verliert, kommts im T2 auch zu dummen Hero-Loses auf meiner Seite. Dennoch wollte ich durch nen flotten T3 Tech und damit verbundenen Pred einen gewissen Vorteil vor meinem Gegner erhalten. Pustekuchen. Ich sehe plötzlich 2x WS auf dem Feld, denke noch "durch den Pred dreht sichs wieder" und dann erscheint er, äh sie, oder es: Der Flügelarsch. Ich nenne ihn liebevoll den Flügelarsch weil ich einfach nurnoch "gestunned" vorm Rechner saß und zusah wie dieses Ding über den Bildschirm flog, rumhüpfte, tötete und mein Puls gefährlich nahe der 9000er Grenze trieb. Kurzum: Was ist schlimmer als 2x WS für Chaos? Richtig, 2xWS+Autarch. Einfach no chance.


Während der Games hat sich mein Eindruck von der Beta etwas verschlechtert.
IG scheint okay zu sein, wenn man ein wenig Feintuning an der Balance verrichtet.
Die Bugs nerven immernoch, was man aber als erfahrener Dow2 Spieler noch hinnehmen kann, wobei mir meine Grenkulten einfach fehlen. Pls fix that!

Und diese Eldargeschichte hatte mir den kompletten Spaß an diesem Abend genommen und ich entscheide mich nun pennen zu gehen.
Verdammte Langohren.
:krml:
»Bananenbaum« hat folgende Dateien angehängt:
  • Zum Seitenanfang

Bananenbaum

Findet es ne absolute Frechheit

Dabei seit: 3. April 2008

Beiträge: 2 033

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Haltern am See

DoW III Lieblingsrasse: keine

1 Auszeichung

5

Donnerstag, 3. Februar 2011, 18:57

Day 3

Es wird schwerer. Ich hatte CR ja schon länger nicht gespielt, aber ich denke dennoch, dass das ELO System sich schon bewährt hat. Nach 20 Games steh ich immernoch da wo ich am Anfang stand (1160 Punkte atm), allerdings sind die Matches mittlerweile recht gut. Kann daran liegen, dass ich einfach nur sucke und noobs als Gegner krieg und es falsch einschätze, aber ich denke eher, dass es wirklich ausgeglichen(er) wirkt. Relic hat inzwischen auch schon 2 Patches (ZWEI PATCHES) seit Beginn der Beta rausgeschmissen, die erstmal für Fixes und auch ein wenig für Balance genutzt wurden. Freut mich zu sehen, dass sie die Beta ernst nehmen, aufs Feedback hören und die Umstellung auf Steam sich schon wirklich gelohnt hat. Ich hoffe, dass es viele dieser Mini-Patches während der Beta gibt, damit wir mit der Verkaufsversion wirklich was solides vor der Nase haben. Alle Bugs rauszufixen und eine "gute" Balance hinzukriegen, naja das bezweifel ich zwar, aber wir sind aufm guten Weg.

Ich hatte leider (trotz extra genommenen Urlaubs) nicht wirklich viel Zeit zum zocken, allerdings hoffe ich da auf den Communityabend heute um 20:00 um vielleicht den ein oder anderen Gegner zu finden. Was mir noch zum Thema Replays einfällt: Der Nachteil für die schnell kommenen Patches ist natürlich, dass man sich die Replays der "alten" Version nicht mehr anschauen kann. Dennoch möchte ich die Replays weiter hochladen, vielleicht sind ein paar vom Timing her ja lucky und/oder weiß man ja auch nicht, wann der nächste Patch kommt. Somit fallen übrigens heute leider 2 Games raus, die ich garnicht hochladen brauche, allerdings waren sie eh nicht so besonders.

Vielleicht sind mir die (dunklen, hrhr) Götter ja gnädig und es gibt noch ein paar Hingucker-Games, aber bisher bin ich auch ganz zufrieden. Sobald sich mein ELO Rating richtig eingependelt hat (ich gehe davon aus, das es so ab 50 Games relevant ist) werden die Games dann aber auch besser. Versprochen.

Spiel 20 vs Spartan117 auf Legis High Stratum. Ich habe aus den vergangenen Chaos-Mirrors gelernt aber setze immernoch auf meinen Liebling den PMC, mein Gegner rennt selber auch mit einem rum, es ist also grundsätzlich ein "richtiges" Mirror. Allerdings nutzt er noch eine BO die CSM beinhaltet, ich habe ja schmerzlich erfahren müssen, dass sich 3x Heretics mit frühen Champions einfach mehr rentiert. Ein schönes Hin-und-Her, die Map ist ja für Ninjacapping wie gemacht. Allerdings versucht er die Mitte mit einem Tower zu besetzen, ich neutralisiere den Punkt und setze selber nen Havoc dahin. Somit gehts dann erstma um die äußeren Punkte. Ansonsten fällt mir noch ein: am rechten VP gibt es eine Szene wo sich 2 Tics gegenseitig "wegbomben" und ich schmunzeln musste, da man sowas nicht oft sieht.

Spiel 21 vs YueJin auf Ashes of Typhon ist mein erstes Mal gegen einen Random-Spieler. Er gilt vom Ladebildschirm als "favored" und mir ist ein wenig flau im Magen. Ich eröffne blind erstmal mit 2x Heretic 1xCSM und merke früh, dass ich einen Orc vor der Nase habe und auch noch mit Knob. Wobei mir das irgendwie lieber ist als WB, der mir bisher ziemlich heftig vorkam in der Beta. Genaue changes kenn ich aber nicht. Naja jedenfalls entwickelt sich das Spiel eher zu gunsten des lieben YueJin, er kann mir meine Genfarm mehrmals crushen und setzt mich auch allgemein gut unter Druck. Der Wendepunkt war dann ein "Befreiungs-Bloodcrusher" der mich wieder ins Spiel bringt und dennoch schnell down geht. Move of the Game: Ein richtig dicker Fight, indem man schön sieht, wie ein Spiel aussehen kann, wenn man wirklich versucht zu microen, das Worship richtig setzt und Global 1 und Global 2 des PMC auf eine Orc-Armee loslässt.
:krml:
»Bananenbaum« hat folgende Dateien angehängt:
  • Zum Seitenanfang

Bananenbaum

Findet es ne absolute Frechheit

Dabei seit: 3. April 2008

Beiträge: 2 033

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Haltern am See

DoW III Lieblingsrasse: keine

1 Auszeichung

6

Freitag, 4. Februar 2011, 11:47

Abschluss Day3

Sorry, das gestern kein Post mehr kam, aber ich war müde und musste heute früh raus. Außerdem hatte ich eh kein Laddergame mehr gemacht, ab 20:00 war Communityabend und es gab 2x lustige 3on3s für mich. "Lustig" nur in dem Sinne, das ich mal vor Augen geführt bekam, wie krass IG doch sein kann. In meinen 1on1s sah es bisher eigentlich ok aus, aber da haben die Gegner auch eher noch rumgetestet denke ich.

Naja in den Games gestern habe ich zumindest gemerkt, dass 2x Sentinel extrem böse ist. Wenn man nur 1 vor der Nase hat, kann man ihn focussen, da die Dinger ja "relativ" viel Schaden fressen und muss einfach nur auf den Stun aufpassen. Mit Micro geht das. Problem bei 2 ist allerdings, dass der Gegner 2x Stun hat und den angeschlagenen Sentinel auch einfach wegziehen kann und mit Guards repariert. Extrem nervig. Das andere "krasse" war die Fähigkeit der Inquisitorin einen Flammenwall zu casten, der extrem viel Schaden in einem AoE Bereich macht und auch noch extrem lange aktiv bleibt. Damit kann man, gerade in Teamgames, schon einiges ausrichten, da man dem Gegner einfach einen gewissen Bereich verweigern kann. Oder auch gegen Blobs und/oder Setup-Waffen scheints unglaublich effektiv.

Jedenfalls brauch ich die Replays nun auch nicht mehr hochladen und entschuldige mich, dass sie keiner gesehen hat. Warum ich sie nicht hochladen brauche? Naja, weil, zu unserer absoluten Überraschung Relic schonwieder(!) einen Beta-Patch veröffentlich hat. Wir befinden uns somit schon in der Version 3.5 und anscheinend hören sie wirklich auf die Community. Einige Bugs wurden gefixt, die von HohesHaus als zu schwach gegen Garnisonen eingeschätzen Sporenminen direkt gefixt und zu alledem haben sie die Foren wieder online gesetzt. Hier entstanden innerhalb von 24 Std auch direkt 4 Seiten mit Threads in der "Bug" Abteilung, alleine von mir schon 3. Als ich dann heute wieder online komme, sehe ich, dass Relic in einigen Threads auch schon gepostet hat und der Community mitteilt, dass sie an einigen Sachen bereits arbeiten. Ich bin völlig von den Socken gewesen, als ich sah, dass ich nicht der einzige bin, der momentan auf Grenade-Tics verzichtet und dort ein Fix nötig ist und in meinem "Units bleiben beim retreaten einfach stehen" Thread auf prompt eine "wir arbeiten bereits an einem Fix" Antwort steht.

Hierbei möchte ich einfach mal ein dickes Lob an Relic raushauen, die wohl die Beta nicht einfach nur so veröffentlicht haben, um die Nerds und Hardcore-Fans ruhig zu stellen, sondern wirklich noch hinter den Rechnern sitzen und fleißig arbeiten, um die letzten Sachen auch zu fixen und zu balancen. Mittlerweile ist eine starke Euphorie bei mir aufgekommen, dass sich Retribution am 1.3.2011 doch wirklich als ein einigermaßen balanced und bugfreies Spiel im Laden befinden könnte.

Hoffen wir das Beste.
"Hope is the first step on the road to disappointment"

:kaffee:
  • Zum Seitenanfang

Bananenbaum

Findet es ne absolute Frechheit

Dabei seit: 3. April 2008

Beiträge: 2 033

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Haltern am See

DoW III Lieblingsrasse: keine

1 Auszeichung

7

Freitag, 4. Februar 2011, 20:11

Day 4

Ich bin megapissed über die Sache mit den Grenkulten, inzwischen spiel ich auch mehr aus Fun mitm CL, da man nicht wirklich ernsthaft zocken kann. Während des damals bei SM mit den Scouts und dem Shotgunshot noch sone Sache war, da man einfach mehrere Versuche hat etc. und die Unit ja auch so noch zu gebrauchen ist, sind Grenkulten (wenn sie buggen, was in 75% aller Fälle passiert) einfach nurnoch nutzlos sind. Ansonsten sind mir halt 2 andere Sachen auch besonders aufgefallen: Unser geliebter Mr.Flügelarsch aka Autarch der Eldar needs a nerf. Nein ernsthaft, ich find ihn einfach zu krass und ehrlich gesagt passt er von den neuen Units auch perfekt in das Gameplay der Rasse. Während ich mit den Noisemarines rumprobiere was geht, sie aber für T1 zu teuer finde und auf T2 sie einfach nur ne Plaka in Lila sind. Die andere Kleinigkeit: IG ! Der Inquisitor, die Devils und der Sentinel-Stun. Alles Sachen wo ich in nächster Zeit einfach einen Nerf erwarte, da mein typisches Dow2-Herz mir einfach sagt, dass man es hier mal wieder etwas übertrieben hat.

Ich verstehe bei den Devils auch nicht, warum Relic jedesmal auf ihre "effektiv gegen alles" Medizin reinfällt und jedesmal die Community aufschreit und Relic dann doch die Nerf-Keule auspacken muss. Haben wir denn aus Tac-Blobs und Inferno-Bolter nichts gelernt ? Mir fällt gerade auf, dass ich jetzt auch keine Replays gesaved habe, was aber nicht weiterschlimm ist, da man sie ab dem nächsten Patch nicht schauen kann und sie eh nicht sehenswürdig sind. Des weiteren hab ich auch ein wenig vor mit SM noch rumzutesten, meine alte Liebe, was jetzt aber auch nicht in ein Chaos-Beta-Tagebuch passt. Dennoch halte ich euch auf dem Laufenden, poste Replays wenn sie es wert sind (passt euch glaub ich auch besser, weil man sich nicht jedes Game anschauen will, wenn die Qualität nur so lala ist) und schaue mal, wie sich die Balance noch entwickelt.

Ich hoffe doch stark, dass noch einige Bugfixes und Balancechanges erscheinen.
Falls nun einer aufschreit und meint "BANA! GIEF REPLAYS! WTF SM? Das ist doch ein Betatagebuch verdammt!" dem soll gesagt sein, dass ich auch einfach nur mal rumdaddeln will. Btw, es ist Freitagabend, also geht gefälligst vor die Tür. Warum ich noch hier bin? Äh ... gute Frage ... hehe .. naja meine Lebensgefährtin ist krank und alleine feiern ist immersone Sache. Sie ist Latina und hat das entsprechende Temperament. Nevermind, demnächst gibst wieder mehr von mir, versprochen!
  • Zum Seitenanfang

Bananenbaum

Findet es ne absolute Frechheit

Dabei seit: 3. April 2008

Beiträge: 2 033

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Haltern am See

DoW III Lieblingsrasse: keine

1 Auszeichung

8

Samstag, 5. Februar 2011, 17:30

Day 5

Beta-Patch 3.5 ist draußen! Was mich besonders an den Änderungen, neben der Tatsache, dass es überhaupt einen weiteren Patch so flott gab, interessiert:

- Retreatende Units sollen nicht mehr stehenbleiben

Unglaublich nerviger Bug und wie weiter oben schon bemerkt, hatte ich das ja auch direkt im Relic Forum gepostet, woraufhin mir gesagt wurde, "blabla, danke für den Hinweis Bana, wir arbeiten dran". Es bestätigt sich mir immer mehr der Eindruck, dass sie es diesmal wirklich ernst meinen mit der Communityarbeit. Lässt auf mehr hoffen. Ansonsten hau ich euch auch mal direkt mein erstes Game mit dem neuen Patch raus:

Spiel 22 vs Mout'fou auf Calderis Refinery. Ich hatte schonma gegen ihn ein Spiel und weiß das unser kleiner Eldar-Freund sehr Bansheelastig mit flotten Tech auf Autarch spielen will. Die Kombination hatte mich im "rumdaddel" Game davor mit SM stark genatzt und ich hab innerlich immer gedacht "boah, wenn ich jetzt Chaos wäre mit PMC und dem ersten Global!". Naja, diesmal war ich Chaos mit PMC und hatte auch gut 2 Möglichkeiten, dass erste Global einzusetzen. Wohlgemerkt: Heretics mit Champion und Touch of Nurgle rocken halt Banshees. Sieht man sehr schön in diesem Spiel. :)

Spiel 23 vs MeteorvsBunny als IG auf Ashes of Typhon. Wow, wasn Game. Endlich auch mal eins gegen IG, was einwenig länger gedauert hat. Am Anfang zieh ich 3 Heretics, habe aber total verplant, dass es ja den Sentinel mit Stomp gibt. Danach gings halt los mit dem typischen Micro und Antimicro, wenn sein Sentinel rankam, hab ich weggezogen und mehrmals geschafft dem Stomp auszuweichen. Dennoch denke ich immernoch, dass die Range zu groß ist und die Dauer zu lange. Danach zieht er ne Chimäre(?) die einen unglaublich ätzenden Attack hat, da er slowed. Damit kann man natürlich richtig nervig abusen, denn ich komm einfach nicht ran. Ich spiel 3 Heretics, Bloodletters, Plaguemarines und auch nen Dread. Er kommt auf 2 Guards, Chimäre, Ogryns, Sentinel, Stormis. Ich bin ein wenig ratlos, was genau mein Fehler in dem Game war, vllt könntet ihr mir da im Feedbackbereich ja mal n Tipp geben. Achja und ich finde den Inquisitor RICHTIG NERVIG. GRML.

More to come.
»Bananenbaum« hat folgende Dateien angehängt:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bananenbaum« (5. Februar 2011, 18:29)

  • Zum Seitenanfang

Bananenbaum

Findet es ne absolute Frechheit

Dabei seit: 3. April 2008

Beiträge: 2 033

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Haltern am See

DoW III Lieblingsrasse: keine

1 Auszeichung

9

Samstag, 5. Februar 2011, 19:57

Fortsetzung Day5

Momentan finde ich keine Games, also nutze ich die Zeit für mein Tagebuch. <3

Scout Sniper sind nun T1 und ich hab ein paar Games als SM gemacht um die Änderung mal wirken zu lassen. Bis jetzt hab ich keinen Grund gefunden, weiterhin SM zu spielen. Mein Hauptargument damals war: Scouts sind scheiße. Dies behalte ich auch bei. Die Änderung verändert nichts -> man ist quasi immernoch gezwungen Shotguns zu spielen, um einfach gegen Meleeunits überleben zu können. Des weiteren sind Scouts auch weiterhin die fragilste T1 Unit im Spiel, von den Guards mal abgesehen, aber die machen das durch Flexibilität locker wieder wett. Das Grundsystem bei einem RTS und gerade bei Dow2 ist eigentlich: Wenn etwas schnell getötet werden kann, muss es selber schnell töten. Sehen wir uns mal z.B. die Guardians der Eldar an. Leichte, schnelle Units, sehr fragil, keine Frage. Machen aber (ich glaube) um die 30dps und haben durch Grens und Warlock gute Upgrades. Scouts hingehen machen trotz ihrer unstabilen Art so gut wie keinen Damage. Der Bug beim Shotgunshot besteht immernoch, was einfach das lächerlichste Ever ist, denn einzig dieser Shot ist der Grund die Unit überhaupt upzugraden oder auch nur auf dem Feld zu haben.

Hinzu kommt übrigens, dass ich mittlerweile fest der Überzeugung bin, dass der Flügelarsch immernoch die beste, neue Unit im Game ist. Er passt perfekt ins Gameplay von Eldar, kommt zur richtigen Zeit aufs Feld (T2) und nervt tierisch. Weder Noisemarines, noch Landraider überzeugen mich wirklich bei meinen Lieblingsrassen, da der Landraider zwar nett ist, momentan aber noch bugged und allgemein auch ers aufs Feld kommt wenn das Spiel vorbei ist und man nen dicken Vorteil hat. Ich weiß nicht, vielleicht siehts in Teamgames anders aus. Noisemarines sind ein zweischneidiges Schwert. Auf T2 wie gesagt nur ein Plaka-Verschnitt, allerdings weitaus teuerer als sein SM Pendant. Nun könnte man sagen, dass man das durch die Möglichkeit sie auf T1 einzusetzen ausgleicht, allerdings ist es nunmal so, dass Chaos einfach eine "T2 Rasse" ist und der Tech auf T2 in 90% aller Fälle einer solchen Einheit vorzuziehen ist. Jedenfalls hab ich noch keinen Grund gesehen, oder auch nur von irgendwem gehört, die Dinger zu kaufen.

Genbash soll gut mit ihnen gehen, aber da kann ich auch Grenkulten (wenn der Bug gefixt ist) oder den Flamer für den PMC holen. Für weitaus geringere Kosten.

Achja, neuer Bug entdeckt:
Der Immolator des Warlocks macht einen UNGLAUBLICHEN Damage an Gens. Ka obs so gewollt ist und/oder länger bekannt, aber ich hätte gerade fast meinen Cappucino über die Tastatur verspuckt, als ich das gesehen habe. 2-3 Sekunden für nen Gen kann einfach nicht richtig sein. ><
:motz:
  • Zum Seitenanfang

Bananenbaum

Findet es ne absolute Frechheit

Dabei seit: 3. April 2008

Beiträge: 2 033

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Haltern am See

DoW III Lieblingsrasse: keine

1 Auszeichung

10

Samstag, 5. Februar 2011, 22:50

Abschluss Day5

Hab noch ein wenig mit SM rumprobiert, aber irgendwie will man dann ja doch mal Ladderpoints machen. Mein E-Penis ähh... Ehrgeiz zwingt mich ja quasi auch dazu, etwas aufzusteigen. Hierbei muss ich sagen, das System funzt, ich krieg meistens gleichstarke Gegner. Wenn ich dann ma verkacke oder etwas rumbugged und ich verliere, krieg ich nen Gegner wo ich "slightly favored bin", das wird meistens nen Noob sein oder jemand der Placementmatches macht, nach dem 500-0 und 5min Spiel gehts wieder gegen gleichstarke. Ziemlich gut.

Mein Abschluss für heute ist:

Spiel 25 gegen RuW.LittleBelchonok der mit IG auf Leviathan Hive gegen mich antritt.
Ich spiele PMC -> Heretics -> CSM -> Heretics -> T2 -> Bloodcrusher -> KCSM -> Dread.
Er spielt Kommisar -> Guards -> Sentinel -> Guards -> Devilsx2 -> T2 -> Ogryns.

Hierzu sei gesagt, dass er Anfang seinen Sentinel ziemlich vernoobt, anscheinend überschätzt er ihn. Seine Guards rennen mit Flamern rum und zercrushen mir mehrmals meine Gens, ich versuche das gleiche, ohne allerdings wirklichen Erfolg zu haben. Als ich dann nachher 2xDevils auf dem Feld sehe kommt mir ein olol aus dem Kopf gesprungen, da die Viecher mit meiner Armee eigentlich ziemlich aufräumen. Ein schnellerer T2 Tech und der Bloodcrusher halten mich im Spiel. Allerdings rennt der Kommissar mit Bubble und E-Fist rum. Autsch.

Schön zu sehen sind mal wieder Grenkulten die buggen, ich bau sie immer und denke erst DANN an den Bug, was keine gute Reihenfolge ist. Allerdings halten mit die KCSM mit Touch of Nurgle gut drinne und ich schaffe es immer mal wieder VP Vorteil zu haben und dennoch meine Gens immer wieder aufzubauen. Was genau nachher entscheidend ist, kann ich garnicht sagen. Erkenntnis : Ogryns gewinnen easy gegen den Vanilla Dread.

Achja: Meine Wünsche für die nächste Zeit in der Beta:
Mehr Patches mit weitaus mehr Bugfixes und ein paar Balancechanges.
Ich denke es wäre vorteilhaft erstmal die Bugs rauszunehmen und das Spiel spielbarer zu machen, bevor man anfängt Sachen zu buffen/nerfen wenn man noch garnicht weiß, wie das Spiel aussehen würde, wenn alles so funktioniert, wie es soll.

><

Gute Nacht!
:D
»Bananenbaum« hat folgende Datei angehängt:
  • Zum Seitenanfang

Bananenbaum

Findet es ne absolute Frechheit

Dabei seit: 3. April 2008

Beiträge: 2 033

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Haltern am See

DoW III Lieblingsrasse: keine

1 Auszeichung

11

Montag, 7. Februar 2011, 23:02

Day 6 irgendwie

Nicht wundern, ich bin momentan nicht viel am zocken und wenn dann sinds eher nicht so schöne Games. Mein Tagebuch wird aber auf jedenfall fortgesetzt. Solange übrigens der Fix mit den Grentics nicht raus ist, hab ich aber relativ wenig Motivation. Auch seh ich noch einigen Bedarf an Balance changes bei IG, unter anderem für die Inquisitor-Biatch. Sobald es neuen "Stoff" gibt, melde ich mich.

:)
  • Zum Seitenanfang

Bananenbaum

Findet es ne absolute Frechheit

Dabei seit: 3. April 2008

Beiträge: 2 033

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Haltern am See

DoW III Lieblingsrasse: keine

1 Auszeichung

12

Dienstag, 8. Februar 2011, 13:50

Day 7

Yeee, ein neuer Patch, aka 3.6 ist in Anmarsch. Sie haben es wirklich hingekriegt meine Vorhersagen von oben zu erfüllen! Die Grenkulten sollten nicht mehr buggen und es gab ein paar Balance-Changes an den IG Heroes. Die 400-410 dmg Ability der Inqui-Biatch trifft keine Fahrzeuge mehr. Kein onehitten an BCs mehr, Dread rennen auch noch mit mehr als 50% Hp rum, nice. Achja und durch den Patchlog ist mir auch erst bewusst geworden, dass der Flugelarsch eigentlich garnicht so imba sein soll: Sein Leap belebt tote Helden. Und ich dachte das soll so ! Ist aber nen Bug. Rofl.

Wenn sie in der Geschwindigkeit weiter fixen und balancen seh ich gutes auf uns zu kommen.
<3



Da ich momentan im Matchmaking irgendwie keine Gegner finde und immernoch um die 1200 Punkte Grenze rumdümpel, uppe ich einfach mal wieder ein Replay, dass vielleicht ganz sehenswert ist. Vorallem da bald der Patch kommt, möchte ich halt noch, dass sich das jemand anschauen könnte. Es handel sich dabei allerdings um kein Chaos Rep, da ich mit SM rumgetestet habe oder eher wollte. :D

Spiel 26 vs sk4zi auf Legis High Stratum als SM Mirror.
Tja, allzu viel weiß ich von dem Game nicht mehr wirklich. Allerdings erinnere ich mich daran, dass es in den ersten Minuten nicht wirklich gut für mich aussah. Relativ stressig war das Game auch noch, weil Sk4zi net schlecht spielt, mein SM eingerostet ist und ich nen Razorback aufm Feld habe. Das Ding brauch halt, wie alle Vehicle, immernoch gefühlte 100 apm, nur damit es das tut, was man will. Öhm, ansonsten rennen wir beide mitm FC rum, er setzt früh auf Flamertacs zum Genbashen, nachher hatter auch n Scout-Sniper. Und nen Dread mit MM. Ich bau 2 Tacs glaub ich, verzichte auf den Flamer, sondern upgrade lieber meinen FC schneller und hab Shotguns für meine Scouts. ASM sind auch im Spiel. Eigentlich fast alles was die SM Units zu bieten haben. XD


Btw, gerade sehr nervigen Bug entdeckt:
Bloodletters kriegen mit MarkTarget auch damage wenn sie die Immune Ability aktivieren.
Derbe krass.
»Bananenbaum« hat folgende Datei angehängt:

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Bananenbaum« (8. Februar 2011, 19:45)

  • Zum Seitenanfang

Bananenbaum

Findet es ne absolute Frechheit

Dabei seit: 3. April 2008

Beiträge: 2 033

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Haltern am See

DoW III Lieblingsrasse: keine

1 Auszeichung

13

Mittwoch, 9. Februar 2011, 19:08

Day 8

Tjo, in letzter Zeit weiß ich garnicht genau, was ich noch großartig schreiben soll.
Deswegen denke ich, dass es das Beste wäre, wenn ich die konstanten Posts etwas zurückschraube und dann vielleicht nur alle 2-3 Tage poste, dafür aber dann mit mehr Inhalt. Apropo Inhalt:

Spiel 27 vs IG auf Ice. Der Spieler hieß Shtyrmovik und wählte als Commander den Lord General.
Sehr interessantes Game, weil eigentlich am Anfang ziemlich gut für mich aussah, dann nen Fight dick verloren habe, aber von den VPs her noch meilenweit vorne war. Er musste dann gucken, wie er an die VPs kommt, bunkter den unteren zu mit 2 Towern und kämpft mit mir um die Mitte und Oben. Plaguemarines sind zwar ultimativ um VPs zu cappen, Manticore ist aber ultimativ um VP cappen zu unterbinden.
»Bananenbaum« hat folgende Datei angehängt:
  • Zum Seitenanfang

Bananenbaum

Findet es ne absolute Frechheit

Dabei seit: 3. April 2008

Beiträge: 2 033

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Haltern am See

DoW III Lieblingsrasse: keine

1 Auszeichung

14

Donnerstag, 10. Februar 2011, 18:51

Day 9

Woha! Ein neuer Patch is im Anmarsch. Denke die Umstellung von GfWL auf Steam hat sich echt gelohnt.
Ohne langes Gelaber gehts auch direkt weiter, mit:

Spiel 28 vs Fading Touch als Eldar auf Leviathan Hive. Wasn Game! XD

Ich spiele PMC->Tic->Tic->CSM->Bloodletters->Dread->Plaguemarines.

Er spielt Warlock->Guardians->Banshees->Shuri->Flügelarsch->Avatar->Wraithlord.

Ein lustiges Hin-und-Her. Der Typ spielt relativ solide, ich eigentlich auch. Er geht früh in VP Führung und kriegt den Flügelarsch aufs Feld. Ich dachte das Spiel sei vorbei, krieg den Dreh aber noch hin und es gibt Verluste auf beiden Seite. Ohne den Grenkulten-Fix wäre das Spiel niemals länger als 10min gegangen, wobei ich immernoch das Gefühl habe, dass sie manchmal buggen und in Melee rennen. Whatever. Nachher hab ich nen Avatar vor der Nase, denke mir "olol wtf" und wunder mich mal wieder, dass ich ein so schlechtes Gefühl für die Eco meines Gegners habe. Wobei man auch sagen muss, dass der Flügelarsch verdammt billig ist. Nun, der Avatar sieht sich TCSM und Plaguemarines gegenüber und irgendwie schaffe ich es sogar, das Drecksding, down zu kriegen. Mein Dread verabschiedete sich leider am Avatar. Das Spiel endet durch VPs, wobei ich nicht weiß, wer den Endfight gewonnen hätte.

Würde mich freuen, wenn ihr nen Kommentar zu dem Game ins Feedback postet und mir sagt, was ich hätte anders machen können oder allgemeine Tipps, der Typ wusste am Ende nicht was er sagen sollte und meinte nur "gg, you played well tbh".
><
»Bananenbaum« hat folgende Datei angehängt:
  • Zum Seitenanfang

Bananenbaum

Findet es ne absolute Frechheit

Dabei seit: 3. April 2008

Beiträge: 2 033

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Haltern am See

DoW III Lieblingsrasse: keine

1 Auszeichung

15

Sonntag, 13. Februar 2011, 18:58

Nachtrag:

Nicht wundern, aber ich hab ein feucht-fröhliches Wochenende hinter mir und deswegen kaum Zeit gehabt zu zocken.
Allerdings kann ich die Bilanz ziehen, dass Wodkabull eindeutig nen Nerf braucht. Ich meine du spielst ewig schon Chaos mit Mal des Bieres und dann kommt einfach son noob daher und haut dich mit Wodkabull voll aus den Latschen. Die Türsteher einer gewissen Großraum-Disco gehören auch generft, einfach zu krasser Melee-dmg. Einzig das Volk der Eldar-Bitches scheint balanced, damit kam ich gut klar. Eco technisch erwarte ich noch nen Buff.

More to come!
  • Zum Seitenanfang

Bananenbaum

Findet es ne absolute Frechheit

Dabei seit: 3. April 2008

Beiträge: 2 033

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Haltern am See

DoW III Lieblingsrasse: keine

1 Auszeichung

16

Montag, 14. Februar 2011, 20:58

Nochma Nachtrag:

Irgendwie komme ich online und sehe erstmal, dass meine Grafikeinstellungen hochgedreht sind bis zum geht nicht mehr. Im Spiel selber läufts aber komischerweise recht flüssig. Nach dem Spiel seh ich dann bei mir "Placementmatch" und denk mir "wtf? wo sind meine 1200 Punkte" und dann seh ich, das es wohl nen Resett gab, Frage ist nur: Gabs den nur bei mir? Ich lese davon nirgendswo was.

:/
  • Zum Seitenanfang

Bananenbaum

Findet es ne absolute Frechheit

Dabei seit: 3. April 2008

Beiträge: 2 033

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Haltern am See

DoW III Lieblingsrasse: keine

1 Auszeichung

17

Donnerstag, 17. Februar 2011, 23:32

Zwischenbilanz:

Tjo, also es gab nen kompletten Reset und ich mache fleißig meine Placementmatches. Mittlerweile stehe ich wieder bei 6-2 und es sieht allgemein auch ganz gut aus, denke ich. Bei den Placements gibts auch eigentlich keine besonderen Games, deswegen halte ich mich mit Replays noch etwas zurück. Zumindest kann ich jetzt nach 2 Wochen sagen, dass ich mit der Beta absolut zufrieden bin und denke, dass es mit einigen Patches gegen Bugfixes und Balanceprobs auch echt in die richtige Richtung geht.
  • Zum Seitenanfang

Bananenbaum

Findet es ne absolute Frechheit

Dabei seit: 3. April 2008

Beiträge: 2 033

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Haltern am See

DoW III Lieblingsrasse: keine

1 Auszeichung

18

Samstag, 26. Februar 2011, 15:51

Finale

Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich in den letzten Tagen der Beta leider nicht wirklich die Zeit hatte um viel in das Spiel und somit auch in mein Betatagebuch zu investieren. Mein mir gehts halt im Privatleben gerade um den Job ^^

Dennoch will ich abschließend sagen, dass mir das Beta-Tagebuch extrem viel Spaß gemacht hat und ich es niemals als Last empfunden habe. Gerade bei kommenden Betas sollten sich die Leute da draußen ruhig mal trauen und auch bei einer Aktion wie dieser mitmachen. Außerdem danke ich allen Leuten, die mir ein Feedback gegeben haben und/oder sich an den Replays erfreut haben. Zu Relic kann man sagen, dass sie mit dieser Beta wirklich mal gezeigt haben, dass sie auch einen guten Support liefern können. Die Bugfixes und die Balancechanges kamen relativ zeitnah und waren auch umfassend. Ich denke wenn sie noch ein Auge auf Retribution haben, wenn es released wurde, könnten wir in 1-2 Monaten wirklich ein stabiles Spiel haben.

Das wars dann aber auch von mir, ich konnte in letzter Zeit keine wirklichen Topmatches machen, was zum einen an der geringen Spielanzahl, zum anderen an meinen Gegnern lag. Dennoch hoffe ich, dass ich einigen Leuten einen Eindruck von der Beta und vorallem vom Chaos in der Beta geben konnte. Sobald mein privater Scheiß wieder läuft, bin ich auch wieder öfters online und vorallem auch wieder im Forum aktiv.

IHR ENTKOMMT MIR ALSO NICHT ! :D
  • Zum Seitenanfang