Freitag, 24. November 2017, 12:09 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DawnofWar.de | GetYourRiotGear - Deutschlands größte Fansite zur Warhammer 40k - Dawn of War Reihe und Warhammer 40k - Space Marine. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

master

Don't mess with the wombat!

Dabei seit: 21. November 2009

Beiträge: 3 679

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Baden-Württemberg

DoW III Lieblingsrasse: keine

3 Auszeichungen

1

Montag, 11. Juli 2011, 11:40

Farseer

Welche wargear Kombinationen empfehlen sich denn gegen welchen Gegner besonders?
  • Zum Seitenanfang

Krupp

Verdammte Ninjas >_<

Dabei seit: 3. März 2009

Beiträge: 1 421

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Berlin

DoW III Lieblingsrasse: Space Marines

2 Auszeichungen

2

Montag, 11. Juli 2011, 11:48

Persönlich bin ich großer Freund der Spirit Stones, nen dicker AoE-Heal sorgt dafür, dass man auf T1 wesentlich länger im Feld bleiben kann.
Hand in Hand mit den Steinen geht die mehr Energie-Rüstung, einfach Pflicht wenn man die Steine und noch eine andere Fähigkeit benutzen will.
Bei den Waffen bin ich mir unsicher, der Doombringer ist aber eine sehr flexible Wahl.
"The mighty Hammer shall deliver Thunder upon our foes!"
  • Zum Seitenanfang

Dabei seit: 29. Juni 2009

Beiträge: 548

Geschlecht: Männlich

Clan: Clan Coyote

DoW III Lieblingsrasse: Eldar

2 Auszeichungen

3

Montag, 11. Juli 2011, 13:15

Naja wenn man drauf verzichten kann guide vor dem heal einzusetzen braucht man die rüstung nicht wirklich find ich.

Doom find ich nciht so pralle (gleicher effekt wie nen tg crippling shot? -.-)

Auf t2 find ich levifield ganz gut, weil man mit warpspiders und banshees nen squad fast instagibben kann wenn der knockback nach dem levifield von der richtung her passt.

Der AV-Speer ist nicht zu verachten, reicht zumeist in Kombination mit Shees und WS aus diverse Fahrzeuge ohne direkten Hardcounter zu schnetzeln.

Ansonsten: Spiritstones sehr nice, weil bester Heal im game, Rüstung spar ich mir immer für t3 auf wegen timefield funktioniert dann aber generell nicth wie ich will^^
:hase:
  • Zum Seitenanfang

master

Don't mess with the wombat!

Dabei seit: 21. November 2009

Beiträge: 3 679

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Baden-Württemberg

DoW III Lieblingsrasse: keine

3 Auszeichungen

4

Montag, 11. Juli 2011, 13:49

Nutzt jemand runes of reaping? Ich hab den Eindruck, dass man für die Waffen (deren Fähigkeiten) im Normalfall nicht so viel Energie brauch und Ausrüstungen kann man ja dann keine kaufen.

Und lohnt sich der doombringer wenn man mehr dps im cc brauch?
  • Zum Seitenanfang

Mytharath

unregistriert

5

Montag, 11. Juli 2011, 14:37

Das ist eigentlich mal wieder Rassenabhängig...

Spirit Stone ist eigentlich schon Standard, jedoch ist Mentales Duell gegen nen haufen von Space marines auch sehr nett... und wir wissen ja alle wie begehrt die space marines sind.

Doom ist eigentlich auch nur für space marines und ganz besonders in combo mit mentales duell zu gebrauchen. Vorallem sehr gut gegen dicke einheiten. Hatte hier auch vor ein paar monaten ein spiel gegen Kommissar, bei dem ich doom aufn sentinel und guide aufn ranger gecastet habe und der sentinel nach 2 schüssen weg war. Also es bringt halt schon irgendwas, aber eigentlich nur gegen dicke.

Singing Spear ist sehr nett in Combo mit shees und haywire, da man so quasi die beste av der eldar parat hat... damit kann man alles knacken was räder oder schwere treter hat.

Leviathan is auch sehr nett, aber wenn überhaupt nur im 3v3 oder gegen nids/orks/eldar im 2v2... aber ansonsten isses einfach zu schwach und es gibt einfach zuviele space marines da draussen. ich bau es nurnoch selten.

Rüstung is dann halt auch wieder abhängig... t1 shees halten durch fortune wesentlich mehr aus, dasses auch noch auf fahrzeuge und walker geht ist ein weiterer vorteil... aber auch nur 1v1 oder 2v2. Meisstens warte ich auch bis t3 für timefield, dass ist nämlich der einzigst wirkliche gamebreaker der farseer, wie auch phaseshift oder warpthorw der beiden anderen helden. Timefield ist für viele dinge zu gebruachen, ich benjutze es meisst um dicke oder fahrzeuge zu knacken... infantrie is schon schwerer da retreat funktioniert. Da aber die FS nicht vom Timefield berührt wird, kann man mit singing spear schon so manchen tank knacken.

Wer es also erstmal einfach haben möchte... ich empfehle AV-Speer, Timefield, Spirit Stone als quasi "Anfänger" Combo... durch den heal kommt man relativ einfach t2, der speer hilft gegen überraschungen und timefield spricht ab t3 für sich selbst.

Zu den Runes of Reaping... nur im 1v1 und auch nur gegen Eldar zu gebrauchen. Spirit Stone ist in jeder anderen Hinsicht eine bessere Variante, da es nicht nur hp sondern auch energie heilt.

Zitat

Und lohnt sich der doombringer wenn man mehr dps im cc brauch?
nenene... also quasi schon, man macht mehr schaden gegen normale inf... aber farseer sollte eh nicht fürn kampf benutzt werden sondern nur für die abilitys und halt zum binden von speziellen units, was aber wieder situautionsabhängig ist wer denn nu gebunden werden muss. Der Spezialschlag is zwar stark, aber da man im kampf halt nur mit den abilitys der fs und der units mitmischt, ist der retreat des gegners nicht fern, oder halt deiner wenn es nicht gefunzt hat. Deswegen bringt der Waffenkampf kaum etwas, ausser mit singing spear gegen tanks halt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mytharath« (11. Juli 2011, 14:45)

  • Zum Seitenanfang

Illidan

Pornolukas

Dabei seit: 17. Februar 2007

Beiträge: 1 326

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Ilmenau in Thüringen

DoW III Lieblingsrasse: keine

1 Auszeichung

6

Dienstag, 12. Juli 2011, 15:31

Mentales Duell ist seit vanilla geil. Leider hängt es gegen den Spirit Stone seit dem Patch etwas zurück.
Wer es noch nicht weis: mit dem Mentalen Duell kann man auch Gegner belegen, die sonst nicht fokusierbar sind, wie z.B. eine Shurikanplatform.

Guide ist vor allem wegen dem Reichweitenboost nicht zu verachten. Also ist es nicht grundsätzlich sinnlos, da seine Energie auszugeben.

Doom ist einfach Hammer geil, wenn man starke Gegner kontern möchte. Wenn es nicht in einem Patch geändert wurde, macht Doom sich schön auf Panzern.

Der Speer gegen Fahrzeuge haut auch gegen Infanterie gut rein. Damit hat man dann zwar einen Zauber weniger, aber die Manapunkte braucht man dann auch für Sprint.

Bei der Rüstung muss man überlegen. Das Time-field kann mit einem Psisturm, Granaten und co verwendet werden. Auch hilft es einfach Zeit zu gewinnen.
Fortune ist allerdings eine gute Möglichkeit, wenn man eine Einheit zum Pushen nehmen möchte.

Walker-Duell: Fortune, Guide auf deinen Walker und Doom auf den feindlichen und du hast sehr gute Karten.
  • Zum Seitenanfang

Mytharath

unregistriert

7

Dienstag, 12. Juli 2011, 17:51

Zitat

Walker-Duell: Fortune, Guide auf deinen Walker und Doom auf den feindlichen und du hast sehr gute Karten.
allerdings, jedoch wäre es verschwendet das alles nur für ein walker duell zu nutzen, da reicht doom eigentlich schon aus.
  • Zum Seitenanfang

HohesHaus

stolzer Besitzer eines Tentakels

Dabei seit: 1. Oktober 2004

Beiträge: 1 918

Geschlecht: Männlich

Clan: FoG

DoW III Lieblingsrasse: keine

3 Auszeichungen

8

Dienstag, 12. Juli 2011, 22:44

Zitat

Walker-Duell: Fortune, Guide auf deinen Walker und Doom auf den feindlichen und du hast sehr gute Karten.
allerdings, jedoch wäre es verschwendet das alles nur für ein walker duell zu nutzen, da reicht doom eigentlich schon aus.


Ich würds auf die Lala machen
Damals im japanischen Spät-Mittelalter (1603) wurden Holzschnitte mit surrealem pornographischen Inhalt verbreitet. Wir "Tentakel-Liebhaber" sind Förderer einer alten annerkannten Kunst, zudem verbindet der "Tentakel-Hentai" auch 2 Vorteile: 1) Gangbang ohne close-ups auf Männerärsche 2) Bukkake! Wir sind nur "kunsthistorisch anspruchsvolle Pornoliebhaber"
  • Zum Seitenanfang

Illidan

Pornolukas

Dabei seit: 17. Februar 2007

Beiträge: 1 326

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Ilmenau in Thüringen

DoW III Lieblingsrasse: keine

1 Auszeichung

9

Mittwoch, 13. Juli 2011, 01:39

Als die Shuri noch eine mögliche Starteinheit war, hat Guide enorm gerockt.

Nunja, wenn du einen Phantomlord gegen einen SM-Cyborg schickst, dann kann es sein, dass Doom nicht ausreicht. Bedenke bitte, dass der Gegner auch einen Helden und ev. andere Einheiten hat.
  • Zum Seitenanfang

Mytharath

unregistriert

10

Mittwoch, 13. Juli 2011, 07:53

Zitat

Nunja, wenn du einen Phantomlord gegen einen SM-Cyborg schickst, dann kann es sein, dass Doom nicht ausreicht. Bedenke bitte, dass der Gegner auch einen Helden und ev. andere Einheiten hat.
Schon, aber solange die einheiten nicht auf av getrimmt sind, sollte man fortune und guide noch für andere Einheiten sparen. Aber gut, wenn es denn soweit kommen sollte, würde es aber durch guide und doom auf die jeweiligen walker reichen um zu gewinnen.

Zitat

Ich würds auf die Lala machen
ne lanze würde ich bei der bo eher aussen vorlassen, wer auf fortune geht hat anfangs sicher auch ne banshee gespielt und da harmoniert ein warpspinnen trupp einfach viel besser.
  • Zum Seitenanfang

master

Don't mess with the wombat!

Dabei seit: 21. November 2009

Beiträge: 3 679

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Baden-Württemberg

DoW III Lieblingsrasse: keine

3 Auszeichungen

11

Mittwoch, 13. Juli 2011, 11:24

Lala taugt meiner Meinung am meisten gegen Transporter oder als Unterstützung für die banshee gegen cybots, wenn man zu viel req hat. Sonst solten das wie gesagt ws und banshee regeln.
  • Zum Seitenanfang