Donnerstag, 23. November 2017, 02:41 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DawnofWar.de | GetYourRiotGear - Deutschlands größte Fansite zur Warhammer 40k - Dawn of War Reihe und Warhammer 40k - Space Marine. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

HohesHaus

stolzer Besitzer eines Tentakels

Dabei seit: 1. Oktober 2004

Beiträge: 1 918

Geschlecht: Männlich

Clan: FoG

DoW III Lieblingsrasse: keine

3 Auszeichungen

1

Donnerstag, 3. Februar 2011, 00:32

Imperiale Soldaten kostenineffizient?

Ich habe da mal n bischel rumprobiert und n bischel Theoriecrafting betrieben.

Sind Imperail Soldaten nicht kostenineffizient? Für 230 Req und 6 Popcap bei einem Upkeep von 20. Sogut wie jeder wird n Seargent ausrüsten der 85 Req kostet, n Upkeep von 10 und n Popcap von 6 hat. Ist das nicht n bischel ... naja ich weiß net. Man würde wesentlich mehr Firepower haben wenn man sich für 230 nen neuen Soldaten Squad kaufen würde.

Warum auf T2 keine Gardisten gespielt werden ist mir absolut n Rätsel. Ok die Kosten 400 Req aber das wars. Keine Energie. 1x Hochenergielaser Gardist macht soviel Schaden wie 2 komplett ausgebaute Soldaten Squads, für weniger Energie und weniger Popcap, aber bei gleichem Upkeep. Dazu sind etwas unempfindlicher gg AOE. Zugegeben Gardisten sind Glaskanonen, aber das sind Imperiale Soldaten doch auch.

Was denkt ihr darüber?
Damals im japanischen Spät-Mittelalter (1603) wurden Holzschnitte mit surrealem pornographischen Inhalt verbreitet. Wir "Tentakel-Liebhaber" sind Förderer einer alten annerkannten Kunst, zudem verbindet der "Tentakel-Hentai" auch 2 Vorteile: 1) Gangbang ohne close-ups auf Männerärsche 2) Bukkake! Wir sind nur "kunsthistorisch anspruchsvolle Pornoliebhaber"
  • Zum Seitenanfang

Blobskillz

Implikations Meister

Dabei seit: 16. April 2009

Beiträge: 1 699

Geschlecht: Männlich

Clan: MMC

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

2

Donnerstag, 3. Februar 2011, 00:57

ich denke, dass theoriespiele noch nie geholfen haben :krml:
  • Zum Seitenanfang

Krupp

Verdammte Ninjas >_<

Dabei seit: 3. März 2009

Beiträge: 1 421

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Berlin

DoW III Lieblingsrasse: Space Marines

2 Auszeichungen

3

Donnerstag, 3. Februar 2011, 01:15

Das Squad ohne Sarge macht etwa 24 DPS, mit einer Investition von nur 85 Req. kommt man auf 32+ Sarge DPS, der sollte wohl genauso hoch sein wie der des normalen Soldaten, also min. 36 DPS. Diese Steigerung um min. 50% ist es eigentlich schon wert, wenn man auch nur ein bisschen mit den Soldaten kämpfen will.
Stormies stehen bei ca. 20 DPS als zählt einer wie 5 Imps. Doch echt heftig.
Ich würde ohnehin nie mehr als zwei Squads Soldaten spielen, der Req.-Drain ist dann nicht mehr auszuhalten.
"The mighty Hammer shall deliver Thunder upon our foes!"
  • Zum Seitenanfang

Tokreal

Tokuro-chan

Dabei seit: 5. Februar 2005

Beiträge: 4 742

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Bochum

DoW III Lieblingsrasse: keine

3 Auszeichungen

4

Donnerstag, 3. Februar 2011, 01:52

Ich hab mal mit Stormies ein bisschen rumgespielt....die sind absolut nutzlos...

Ihr Schaden an Tanks ist relativ gering, dazu kommt ihre geringe Reichweite, im Kampf gegen Walker ein Todesurteil, abgesehen davon das ihre Bombe da bei mir meistens rumbuggt. Ein upgegradeter Sentinel is da tausendmal besser, auch wenn er sehr fragil ist und auch relativ wenig Schaden macht.
Mit den upgegradeten lasern gehen sie noch, aber in einem Fight auch mehr oder weniger unbrauchbar, weil sie einfach so wenig aushalten....
Bei mir bleiben die nie laenger als ein oder zwei Sekunden im fight, dann muss man sie retreaten.

Mit invi und so geht ja noch, da kann man sie spielen als Scout für den Manticore .

Abgesehen davon finde ich IG auf T1 viel zu schwach (was eigentlich nur an den Gardisten liegen kann, weil ich die anderen Units von IG auf T1 durchaus effizient finde) und auf T2 zu stark. Ende T1 hat der Gegner meistens die Karte, und kann trotz wenigen Ress mit T2 einheiten zurueckdraengen, aber dann ist es in 80 % der Faelle schon zu spaet.
  • Zum Seitenanfang

ToolOfMyDemons

Lord Kommissar

Dabei seit: 9. Mai 2006

Beiträge: 1 912

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Göttingen

DoW III Lieblingsrasse: Orks

2 Auszeichungen

5

Donnerstag, 3. Februar 2011, 15:25

Mir ist es in ein paar Team-Spielen schon passiert, dass ich gerade auf T3 ankam während der gegnerische Baneblade in meine Basis gerumpelt ist.
Es kann nur daran liegen, dass ich unterwegs viel zu viel Reg in Verstärkungen stecken musste. Ein gut gezielter Manticore und die Männchen sind so matschig, dass man erstmal ein Vermögen investieren muss um halbwegs was machen zu können. Das ist gefährlich ^^
ToolOfMyDemons 2.0
  • Zum Seitenanfang

kern[SYS]tem

Peanut Butter Sushi Time

Dabei seit: 10. Februar 2008

Beiträge: 2 463

Geschlecht: Männlich

Clan: veAre

Wohnort: Dresden

DoW III Lieblingsrasse: keine

6 Auszeichungen

6

Donnerstag, 3. Februar 2011, 16:22

den manticore einschlag sieht man aber rechtzeitig
ich mein ma da is en riesen großer roter fleck wo die teile hinfliegen
da bleibt man doch nich stehen :)

"Eine Frau macht niemals einen Mann zum Narren.
Sie sitzt bloß dabei und sieht zu, wie er sich selbst dazu macht."
  • Zum Seitenanfang

ToolOfMyDemons

Lord Kommissar

Dabei seit: 9. Mai 2006

Beiträge: 1 912

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Göttingen

DoW III Lieblingsrasse: Orks

2 Auszeichungen

7

Donnerstag, 3. Februar 2011, 16:32

den manticore einschlag sieht man aber rechtzeitig
ich mein ma da is en riesen großer roter fleck wo die teile hinfliegen
da bleibt man doch nich stehen :)

Wenn du grad woanders guckst reicht eine Sekunde. Wenn es dann ein bisschen laggt bzw. du ein bisschen Command Lag hast, kommt man nicht 100%ig aus dem Kreis raus und verliert Männer.
ToolOfMyDemons 2.0
  • Zum Seitenanfang

GranatenTango

Opa Terro

Dabei seit: 13. Mai 2005

Beiträge: 4 640

DoW III Lieblingsrasse: keine

3 Auszeichungen

8

Donnerstag, 3. Februar 2011, 17:13

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man sich nichtmehr blöde zahlt, wenn Kommi und Sarge drin sind [die ja nicht sterben, bzw erst als letzte]. Es geht schnell und kost echt nix. Find die Imperialen weit nicht so schlecht, gefühlsmäßig, wie sie dargestellt werden. Und die Stormtrooper find ich hingegen etwas...nunja. Mumpitzig.
  • Zum Seitenanfang

Turrican

Godfather of cs harass

Dabei seit: 5. August 2004

Beiträge: 4 330

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

DoW III Lieblingsrasse: keine

2 Auszeichungen

9

Freitag, 4. Februar 2011, 21:38

so en gardist kostet 6!! das ist die kosteneffizienteste einheit im spiel. ich spiel 3 squads +chimäre und reeinforce einfach schneller als der gegner tötet. gegen aoe ist das natürlich scheisse aber hey.. die eine ability vom commissar lord ist da natürlich hilfreich (wenn squad einheiten verliert wirds stärker)

die ss find ich eigentlich ganz ok zur vehicel abwehr. dahinter ne lascannon oder nen sentinel funktioniert für mich.
  • Zum Seitenanfang

Sagranda

Fanboy

Dabei seit: 28. Februar 2009

Beiträge: 414

Geschlecht: Männlich

Clan: Clan Coyote

Wohnort: Baden(-Württemberg)

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

10

Freitag, 4. Februar 2011, 21:50



die ss find ich eigentlich ganz ok zur vehicel abwehr. dahinter ne lascannon oder nen sentinel funktioniert für mich.


?(
  • Zum Seitenanfang

Krupp

Verdammte Ninjas >_<

Dabei seit: 3. März 2009

Beiträge: 1 421

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Berlin

DoW III Lieblingsrasse: Space Marines

2 Auszeichungen

11

Freitag, 4. Februar 2011, 22:22



die ss find ich eigentlich ganz ok zur vehicel abwehr. dahinter ne lascannon oder nen sentinel funktioniert für mich.


?(
Wohl eine Abkürzung für Stormtrooper aka. Gardisten. Ich würde mir nicht allzu viele Gedanken deshalb machen.
"The mighty Hammer shall deliver Thunder upon our foes!"
  • Zum Seitenanfang

Sagranda

Fanboy

Dabei seit: 28. Februar 2009

Beiträge: 414

Geschlecht: Männlich

Clan: Clan Coyote

Wohnort: Baden(-Württemberg)

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

12

Freitag, 4. Februar 2011, 22:24

Wollte eigentlich nur wissen wofür es steht.
  • Zum Seitenanfang

N00b_on_Fire

Vergeltungslauchvergewaltiger

Dabei seit: 11. März 2008

Beiträge: 574

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Fritzlar

DoW III Lieblingsrasse: keine

2 Auszeichungen

13

Samstag, 5. Februar 2011, 01:34

ich hab nur gemerkt dass man am anfang die ig's nicht ausbauen sollte, da ein trupp mit sarge doch stark die req angreift. Stattdessen erstmal einen 6ertrupp für capn/reppen/scouten/bauen und später noch einen ausgebauten mit flamer für fights/genharras. zusammen mit nem sentinel und nem hwt liefs bis jetzt eig ganz gut (ggn ork/eldar).
  • Zum Seitenanfang

Tokreal

Tokuro-chan

Dabei seit: 5. Februar 2005

Beiträge: 4 742

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Bochum

DoW III Lieblingsrasse: keine

3 Auszeichungen

14

Sonntag, 6. Februar 2011, 12:22

Ich genau das Gegenteil...

Ohne Seargent sind die Reinforcekosten zu hoch + haben die Guards nicht genug Firepower...
  • Zum Seitenanfang

Turrican

Godfather of cs harass

Dabei seit: 5. August 2004

Beiträge: 4 330

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

DoW III Lieblingsrasse: keine

2 Auszeichungen

15

Sonntag, 6. Februar 2011, 12:29

ja find ich auch, besonders sollte man am anfang auch drauf achten 8/9 nicht zu reinforcen, sondern auch immer erst wenn mindestens zwei kaputt sind. ohne den leader gehst halt gegen alles unter, klar ein squad kannste ohne leader rumlaufen und cappen lassen. aber das hat meist auch direkt feindkontakt und ich bau es aus.
  • Zum Seitenanfang