Donnerstag, 23. November 2017, 02:35 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DawnofWar.de | GetYourRiotGear - Deutschlands größte Fansite zur Warhammer 40k - Dawn of War Reihe und Warhammer 40k - Space Marine. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Corleone

Neuling

Dabei seit: 16. März 2010

Beiträge: 49

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

1

Samstag, 28. Mai 2011, 12:12

Nerfkeule?

Für wann kann man den einen Nerf für Sentinel und Manitcore erwarten?
  • Zum Seitenanfang

Genso

Whinet nur manchmal

Dabei seit: 22. Oktober 2006

Beiträge: 617

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Hessen

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

2

Samstag, 28. Mai 2011, 13:52

RE: Nerfkeule?

Für wann kann man den einen Nerf für Sentinel und Manitcore erwarten?


Warum? :krml:
"Please tell me the answer... is fate unchangeable?"
  • Zum Seitenanfang

Khajiin

SuFu Benutzer

Dabei seit: 28. Juni 2008

Beiträge: 171

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Köln

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

3

Samstag, 28. Mai 2011, 14:05

Zugegeben ich würde mir eine leicht verringerte Reichweite für nen Sentinel wünschen, 10-20% aber das wäre auch das maximum.. wo istn beim Sentinel das Problem?
Sentinels bekommt man doch relativ gut down mit Fokus und IG mangelt es im early ein wenig an Feuerkraft um die Zeit des Fokus auf den Sentinel kompensieren zu können, besonders wenn ich bedenke das man nen Guardsmen Squad zum reparieren abstellen wird.
Aber ich bin auch icht gut genug in dem Game um groß über Balance zu reden. :wee:
  • Zum Seitenanfang

TankRr

Schubst nur manchmal

Dabei seit: 10. Oktober 2009

Beiträge: 881

Geschlecht: Männlich

Clan: BoD

Wohnort: Nuernberg

DoW III Lieblingsrasse: keine

3 Auszeichungen

4

Samstag, 28. Mai 2011, 16:33

Sentinals sind halt sehr gut, da sie durch genommen Schaden weder weniger Schaden machen noch kosten verursachen, aber dafür kann man sie halt nicht retreaten und verloren ist verloren.

Meine Erfahrungen waren eig. das sie immer sehr balanced sind
Ich hatte mich schon gefragt, wann es kommt. Bei DoW1 gab es viele Leute, die sagten, DoW wäre tot. Jetzt, bei DoW2, fehlen sogar die Leute um es zu behaupten
  • Zum Seitenanfang

master

Don't mess with the wombat!

Dabei seit: 21. November 2009

Beiträge: 3 679

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Baden-Württemberg

DoW III Lieblingsrasse: keine

3 Auszeichungen

5

Samstag, 28. Mai 2011, 17:32

Sentinels sind so ne Einheit die bei guten Spielern einfach 100 mal gefährlicher sind als bei schlechteren. Sprich eine unit mit viel Potenzial, die allerdings nicht ganz so leicht zu spielen ist, gerade wegen dem fehlenden retreat.

Manticors sind eben sehr riskant, können viel bringen, sind aber auch so schnell wie kaum eine andere Einheit down und dan sieht es meist nicht so doll aus, weil sie eben Unmengen an Ressourcen verschlungen haben.
  • Zum Seitenanfang

TankRr

Schubst nur manchmal

Dabei seit: 10. Oktober 2009

Beiträge: 881

Geschlecht: Männlich

Clan: BoD

Wohnort: Nuernberg

DoW III Lieblingsrasse: keine

3 Auszeichungen

6

Samstag, 28. Mai 2011, 21:53

Sentinals sind Einheiten die fuer gute Spieler gute Arbeit leisten.
Manticore sind Einheiten die gegen schlechte Spieler gute Arbeit leisten. :D

Imba ist jedenfall nix von beidem, wenn auch nervig
Ich hatte mich schon gefragt, wann es kommt. Bei DoW1 gab es viele Leute, die sagten, DoW wäre tot. Jetzt, bei DoW2, fehlen sogar die Leute um es zu behaupten
  • Zum Seitenanfang

Corleone

Neuling

Dabei seit: 16. März 2010

Beiträge: 49

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

7

Sonntag, 29. Mai 2011, 13:50

So, jetzt habe ich endlich Zeit, meinen wohlformulierten Gedanken aus dem ersten Posting zu vertiefen.

Sentinals sind Einheiten die fuer gute Spieler gute Arbeit leisten.
Manticore sind Einheiten die gegen schlechte Spieler gute Arbeit leisten. :D

Imba ist jedenfall nix von beidem, wenn auch nervig


Soweit gehen, und sie als imba bezeichnen, würde ich sie auch nicht.

Aber trotzdem. Ein Sentinel bietet:
günstiger Preis (würde jemand vermuten, dass ein Guard Squad nur 30 Res billiger ist?)
gute Feuerkraft
null Reinforce Kosten
macht mit vollen HP genauso viel Schaden wie mit einem
Repair auf dem Schlachtfeld
tankt ziemlich gut
kein Supress
Schiessen im Rückwärtslauf
Stun mit großer(!) Reichweite, sehr langer Dauer(!) und Cease Fire der getroffenen Einheiten (!)

Beim gegenüber die Nachteile:
kann nicht retreaten
bleibt bei Micro-Pr0s öfter mal an den eigenen Guards hängen :O

Vor allem der letzte Punkt bei den Pros sorgt dafür, dass der Ig Spieler einen Trupp des Gegners quasi sofort aus dem Kampf nehmen kann, was die Kämpfe vor allem zu Beginn positiv für die IG ausgehen lässt. Nahkampf kann man vergessen, im RC zieht man gegen IG eh den Kürzeren. Klar kann man Einheiten kaufen, die dem Sentinel etwas einheizen. Aber der Counter des Ig ist garantiert nicht teurer. Gegen gute IG Spieler ist es irgendwo zwischen schwer und sehr schwer, die Initiative zu erlangen. Der Sentinel ist der Angelpunkt dafür.


Beim Manticore ist das Problem, dass seine Arti-Fähigkeit einfach gespammt werden kann, in Kombi mit seiner Reichweite. Das sage ich, trotz dass ich mich nicht für einen unbedingt schlechten Spieler halte (atm ~1950).

Zwar ist es relativ einfach, den Geschossen aus zu weichen, stellen wir aber die Frage, wer auf Maul bekommt, wenn man mal einen Angriff (zu) spät bemerkt, stellt man fest, dass die Rechnung eigentlich nur für den Manticore Besitzer aufgehen kann. Verfehlt der Manticore mal das Ziel, ist der einzige Nachteil für den IGler, dass er etwas auf den Cooldown warten muss. Aber erwischt er mal eine Einheit z.B. beim Cappen in einem unachtsamen Moment des Gegner, weil der grad irgendwo anders abgelenkt ist, ist u.U. das ganze Squad wech. Jetzt kann man zwar behaupten, dass auch z.B. ein Guard Squad von einem unbemerkten Slugga Squad gehimmelt werden kann, allerdings wird man ein Slugga Squad, dadurch dass es erst anlaufen muss, und man es deswegen als roten Punkt auf der Karte erkennen kann, sehr viel einfacher entdecken. Auch bietet sich für den Angegriffenen die Möglichkeit, selbst Schaden anzurichten. Die Geschosse des Manticores sind ohne einer Vorwarnung, die man auch wahrnehmen könnte, hätte man grad nicht den passenden Map-Auschnitt im Screen, einfach da. Fazit: andere Rassen richten mit Skills, die 500 Rot kosten, ähnlich guten/schlechten Schaden an.

Das vielbeschworene Risiko eines Manticore-Kaufs ist m.Mn ein Gerücht, das von IG-Spielern lanciert wurde, um einem möglichen Nerf zuvor zu kommen. Lässt man den Manticore in der Base stehen, ist er halbwegs geschützt, deckt er auf vielen Karten bereits weite Teile ab. So gut wie nie muss man ihn in Bereiche fahren, wo er wirklich in Gefahr ist. Fürchten sollte er sich aber von unsichtbarer AV. Welche Rasse war das nochmal...? Insgesamt bin ich aber der Meinung, dass sich das Risiko, nen Manitcore zu verlieren arg in Grenzen hält. Falls doch, fehlt es noch an ganz anderen Stellen des Ig Spielers.
  • Zum Seitenanfang

master

Don't mess with the wombat!

Dabei seit: 21. November 2009

Beiträge: 3 679

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Baden-Württemberg

DoW III Lieblingsrasse: keine

3 Auszeichungen

8

Sonntag, 29. Mai 2011, 15:05

Nen Manticore kann man mit den geeigneten Eimheiten auch noch in der Base zerstören.
  • Zum Seitenanfang

Corleone

Neuling

Dabei seit: 16. März 2010

Beiträge: 49

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

9

Sonntag, 29. Mai 2011, 15:49

Nen Manticore kann man mit den geeigneten Eimheiten auch noch in der Base zerstören.


Klar kann man das. Man könnte ihn auch mit Guards im Fernkampf zerstören - wenn der Gegner einen lässt.
  • Zum Seitenanfang

master

Don't mess with the wombat!

Dabei seit: 21. November 2009

Beiträge: 3 679

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Baden-Württemberg

DoW III Lieblingsrasse: keine

3 Auszeichungen

10

Sonntag, 29. Mai 2011, 16:24

Top post!

Wenn ich da mit dem BC reinlaufe, dann hat er meist nicht sehr viel mehr Möglickeiten als mich zu lassen.
  • Zum Seitenanfang

TankRr

Schubst nur manchmal

Dabei seit: 10. Oktober 2009

Beiträge: 881

Geschlecht: Männlich

Clan: BoD

Wohnort: Nuernberg

DoW III Lieblingsrasse: keine

3 Auszeichungen

11

Sonntag, 29. Mai 2011, 16:40

Hab immer gerne ne Venombrood gekauft und bin einfach zu ihm in die Base gelaufen, Manticore kaput und ich hab die Synapse und ne AV einheit quasi umsonst.
Auserdem muss man auch sehen das ein Manticore nicht nur die anschaffung kauft sondern auch upkeep. Wenn er also nichts reisst geht da ne Menge req verloren. Im 1n1 ist der einfach wirklich nicht zu gebrauchen, bei mehr Spielern gibts einfach wieder mehr Ziele und groessere Blobs aber die Art der Einheiten und ihre Faehigkeiten lassen sich einfach nicht so gut fuer verschiedene Spielerzahlen balancen wie z.b. Sc2.

Zumal durch Mapcontrol auch komplett andere Ziele dazu kommen.
Man muss also nicht nur Balancen das die Einheiten genauso stark sind, sondern das sie auch noch die gleichen Cap/Decap Faehigkeiten mitbringen, das ist wohl beinahe unmoeglich, dafuer sind die Rassen zu unterschiedlich.
Ich hatte mich schon gefragt, wann es kommt. Bei DoW1 gab es viele Leute, die sagten, DoW wäre tot. Jetzt, bei DoW2, fehlen sogar die Leute um es zu behaupten
  • Zum Seitenanfang

Corleone

Neuling

Dabei seit: 16. März 2010

Beiträge: 49

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

12

Sonntag, 29. Mai 2011, 16:55

Top post!

Wenn ich da mit dem BC reinlaufe, dann hat er meist nicht sehr viel mehr Möglickeiten als mich zu lassen.


Mir ist bewusst, dass man einen Manticore zerstören kann. Aber wie du so einfach nen BC in die Gegner Base bekommen willst, ohne dass es dein Gegenüber bemerkt und Gegenmaßnahmen ergreift, ist mir rätselhaft. Ich würde darauf wetten, dass du deinen BC und nicht er seinen Manticore verliert.

Ich bin auch öfter mal mit nem Squad Wraithguards rein gelascht, und hab ihn zerstört. Trotzdem sind das Ausnahmen, und wohl kaum so einfach auszuführen, wie man es hier tippt.

Auserdem muss man auch sehen das ein Manticore nicht nur die anschaffung kauft sondern auch upkeep. Wenn er also nichts reisst geht da ne Menge req verloren.


Wie wahrscheinlich ist es, dass jemand mit dem Manticore das ganze Spiel lang nichts treffen wird? Hier arbeitet die Zeit und das "Glück" klar für den IG. Gründe siehe oben. Zumal man mit dem Manticore sehr einfach den Einsatz von Setupwaffen verhindern kann. Die sind dann auch nutzlos und haben Upkeep. Und schlicht die Tatsache, dass durch den Manticore der Gegner massiv beim Aufstellen seiner Einheiten gestört, ist viel wert.
  • Zum Seitenanfang

master

Don't mess with the wombat!

Dabei seit: 21. November 2009

Beiträge: 3 679

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Baden-Württemberg

DoW III Lieblingsrasse: keine

3 Auszeichungen

13

Sonntag, 29. Mai 2011, 17:14

Wenn der IG nicht zuerst nen Ogryn Trupp gekauft hat oder noch ein heavy weapon Team aus T1 über hat, hat er quasi keine Chance den BC zu killen, bevor der denn manticore down hat, sollte er nicht mit allem daneben in der base warten.
  • Zum Seitenanfang

TankRr

Schubst nur manchmal

Dabei seit: 10. Oktober 2009

Beiträge: 881

Geschlecht: Männlich

Clan: BoD

Wohnort: Nuernberg

DoW III Lieblingsrasse: keine

3 Auszeichungen

14

Sonntag, 29. Mai 2011, 19:04


Wie wahrscheinlich ist es, dass jemand mit dem Manticore das ganze Spiel lang nichts treffen wird?


Wenn der Spieler was kann -> Sehr wahrscheinlich

Macht auch keinen Sinn ne Balance nach dem Durchschnittsspieler zu erstellen, sondern muss von denen ausgehen die wirklich alles rauskitzeln was geht.
Ich hatte mich schon gefragt, wann es kommt. Bei DoW1 gab es viele Leute, die sagten, DoW wäre tot. Jetzt, bei DoW2, fehlen sogar die Leute um es zu behaupten
  • Zum Seitenanfang

Sunrise

SuFu Benutzer

Dabei seit: 27. September 2009

Beiträge: 164

Geschlecht: Männlich

Wohnort: NRW

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

15

Sonntag, 29. Mai 2011, 21:26

Sentinels sind ok, imo.

Aber am Manticore müsste man wirklich noch was arbeiten. Ich finde aber, dass er eher zu schwach als zu stark ist. Wenn er schießt, hört man das Signal über die ganze map und hat dann noch genug zeit zu gucken, auf was geschossen wird. Das einzige, was man mit Manticoren atm anfangen kann ist Setup-Units in den Retreat zwingen. Imo sollte man da noch die Geschwindigkeit der Schüsse erhöhen, dafür die Reichweite etwas verringern und den Cooldown leicht erhöhen.
Es hört sich hier ja so an, als ob der Manticore ein Alleskiller wäre, was er definitiv nicht ist.
  • Zum Seitenanfang

Supremeghost

Sturmterminator

Dabei seit: 17. März 2008

Beiträge: 1 347

Geschlecht: Männlich

Clan: -

Wohnort: Ein kleines Dorf in NRW

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

16

Montag, 30. Mai 2011, 12:23

Mir kommt er aber manchmal so vor.
Vor allem finde ich das recht frustrierend, dass seine Raketen so schnell aufschlagen.
Man hat kaum Zeit irgendwie zu reagieren, und schon sind deine Squads flöten.
Ich kann nen Manticore meistens gut überraschen, indem ich mich mit meinem FC zu dem rüberteleportiere, ihn dann mit "Flesh over Steel" stunne, und ihm dann den Garaus mache.
Also ich find den Manticore recht fies, da er die einzige Artillerieeinheit ist, die eine lange Reichweite und Feuerrate besitzt.
  • Zum Seitenanfang

Corleone

Neuling

Dabei seit: 16. März 2010

Beiträge: 49

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

17

Montag, 30. Mai 2011, 12:50

Sentinels sind ok, imo.

Aber am Manticore müsste man wirklich noch was arbeiten. Ich finde aber, dass er eher zu schwach als zu stark ist. Wenn er schießt, hört man das Signal über die ganze map und hat dann noch genug zeit zu gucken, auf was geschossen wird. Das einzige, was man mit Manticoren atm anfangen kann ist Setup-Units in den Retreat zwingen. Imo sollte man da noch die Geschwindigkeit der Schüsse erhöhen, dafür die Reichweite etwas verringern und den Cooldown leicht erhöhen.
Es hört sich hier ja so an, als ob der Manticore ein Alleskiller wäre, was er definitiv nicht ist.


Klar. Die erste Rakete schlägt erst nach 5 Sekunden ein, da hat man ja alle Zeit der Welt sämtliche auf der Karte verteilen Einheiten zu kontrollieren, und sie im Bedarfsfall aus dem Schussbereich zu lotsen. Vor allem, wenn man am anderen Ende der Karte grad in einer Schlacht verwickelt ist. Mann, echt, hier laufen nur Skillgötter mit anscheinend prophetischen Gaben rum. Kein Wunder, dass ich da nicht mitreden kann :D
  • Zum Seitenanfang

Sunrise

SuFu Benutzer

Dabei seit: 27. September 2009

Beiträge: 164

Geschlecht: Männlich

Wohnort: NRW

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

18

Montag, 30. Mai 2011, 17:13

Sentinels sind ok, imo.

Aber am Manticore müsste man wirklich noch was arbeiten. Ich finde aber, dass er eher zu schwach als zu stark ist. Wenn er schießt, hört man das Signal über die ganze map und hat dann noch genug zeit zu gucken, auf was geschossen wird. Das einzige, was man mit Manticoren atm anfangen kann ist Setup-Units in den Retreat zwingen. Imo sollte man da noch die Geschwindigkeit der Schüsse erhöhen, dafür die Reichweite etwas verringern und den Cooldown leicht erhöhen.
Es hört sich hier ja so an, als ob der Manticore ein Alleskiller wäre, was er definitiv nicht ist.


Klar. Die erste Rakete schlägt erst nach 5 Sekunden ein, da hat man ja alle Zeit der Welt sämtliche auf der Karte verteilen Einheiten zu kontrollieren, und sie im Bedarfsfall aus dem Schussbereich zu lotsen. Vor allem, wenn man am anderen Ende der Karte grad in einer Schlacht verwickelt ist. Mann, echt, hier laufen nur Skillgötter mit anscheinend prophetischen Gaben rum. Kein Wunder, dass ich da nicht mitreden kann :D

Wenn du auf der anderen Seite kämpfst, kannst du dein cap-Squad auch einfach retreaten. Dafür reichen die 5 Sekunden (ich glaub zwar, dass es mehr sind, ist aber auch egal ...) auf jeden Fall. Und im Retreat können selbst Scouts mal von ein oder zwei Raketen getroffen werden, falls sie dann überhaupt noch treffen ...
Und wenn du so sehr in einen Kampf verwickelt bist, dass du es nicht mitbekommst, sollte der Gegner eigentlich genauso auf den Kampf konzentriert sein und dadurch keine Zeit haben, den Manticore zu benutzen ;)
Wenn doch, verlierst du vielleicht ein cap-Squad (wenn genug Raketen treffen, er muss ja auch noch berücksichtigen, dass du das Squad in alle Richtungen bewegen kannst) und der Gegner hat dafür in dem Kampf auf der anderen Seite genug Verluste. Das Zielen mit dem Manticore ist ja auch nicht in weniger als 5 Sekunden passiert ^^
  • Zum Seitenanfang

Mytharath

unregistriert

19

Montag, 30. Mai 2011, 20:25

in meinem ersten game habe ich vonnem kommie und seinem sentinel rush übel auf die schnauze bekommen, kein plan was zu tun war... in meinem zweiten game kamen ranger zum einsatz und der sentinel war weg... lepsch.

innem 3v3 habe ich etliche male gegen manticore spielen müssen... zu krass die Dinger, erst stresst der mit nem roten Feld und dann kommen auch noch Raketen runter die meine halbe Armee auslöschen... viel zu stark. Fahr ich mit nem Falcon hin is das ding schrott...wtf? ich komm inne nähe mit Phantomdroiden, ein schuss und das ding is schrott...lol. Kommt ne laserlanze, und sogar ne warpspinne gibt sich die ehre, und knallt das ding in sekunden weg.
  • Zum Seitenanfang

TankRr

Schubst nur manchmal

Dabei seit: 10. Oktober 2009

Beiträge: 881

Geschlecht: Männlich

Clan: BoD

Wohnort: Nuernberg

DoW III Lieblingsrasse: keine

3 Auszeichungen

20

Montag, 30. Mai 2011, 22:28

Mann, echt, hier laufen nur Skillgötter mit anscheinend prophetischen Gaben rum. Kein Wunder, dass ich da nicht mitreden kann :D


Schön das du es einsiehst :-)
Auserdem weiß man ja, wann der Manticore das letzte mal geschossen hat, und weiß ungefähr: "Der könnte jetzt gleich mal wieder schießen, muss ich aufpassen"
Ich hatte mich schon gefragt, wann es kommt. Bei DoW1 gab es viele Leute, die sagten, DoW wäre tot. Jetzt, bei DoW2, fehlen sogar die Leute um es zu behaupten
  • Zum Seitenanfang