Mittwoch, 22. November 2017, 00:12 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DawnofWar.de | GetYourRiotGear - Deutschlands größte Fansite zur Warhammer 40k - Dawn of War Reihe und Warhammer 40k - Space Marine. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

HohesHaus

stolzer Besitzer eines Tentakels

Dabei seit: 1. Oktober 2004

Beiträge: 1 918

Geschlecht: Männlich

Clan: FoG

DoW III Lieblingsrasse: keine

3 Auszeichungen

1

Dienstag, 26. Juli 2011, 03:54

Was tun gg IG 2v2

Speziell gegen IG habe ich echte Probleme. Spiele LA.

Es ist ja nicht mal die Kombo Inq. 2x Senti. Es ist auch die Standart BO Senti Guard Guard. Bevor ich irgend etwas machen kann habe ich locker 50 oder mehr Energie ausgegeben bis ich den Sentinel kontern kann.

Klar focus ich die Guards zuerst und dann den Senti, aber ein Stomp kann mich den ganzen Kampf kosten. Wenn ich ihn dann konter, is der IG schon fast aufm Weg zu T3 und spart für den Baneblade, weil er auf T1 einfach 0 Energie kosten hat.

Gegen IG versuche ich immer: Horma, Terma,Terma, Venator, T2, VC, 2x Zoan.

Habt ihr n paar Tipps ?
Damals im japanischen Spät-Mittelalter (1603) wurden Holzschnitte mit surrealem pornographischen Inhalt verbreitet. Wir "Tentakel-Liebhaber" sind Förderer einer alten annerkannten Kunst, zudem verbindet der "Tentakel-Hentai" auch 2 Vorteile: 1) Gangbang ohne close-ups auf Männerärsche 2) Bukkake! Wir sind nur "kunsthistorisch anspruchsvolle Pornoliebhaber"
  • Zum Seitenanfang

master

Don't mess with the wombat!

Dabei seit: 21. November 2009

Beiträge: 3 679

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Baden-Württemberg

DoW III Lieblingsrasse: keine

3 Auszeichungen

2

Dienstag, 26. Juli 2011, 13:00

Beim letzten ESL Quick Cup (allerdings 1vs1) hat HolyHammer den LA gespielt und ich glaub 3 games gegen IG gemacht (2 gegen Toilailee und eines gegen Vindi) ich weiß aber nicht, ob die Videos schon auf Dow2live verfügbar sind.

Was ich gesehen hab ist, dass er meist nen Trupp Krieger gebaut hat einfach um zu tanken und um den Sentinel dazu zu veranlassen den stun darauf zu verwenden und dann noch nen rav nachgezogen hat. Hat auf T1 gut funktioniert allerdings techt man dann eben langsamer und im früher T2 dreht sich das Spiel sobald die Chimäre auf dem Feld ist.

Wobei natürlich ein genbash im 2vs2 nochmal schwerer ist, was wohl mehr als wichtig bei einer so Energie heavy T1 build ist. Also keine Ahnung ob sich das aufs 2vs2 übernehmen lässt.
  • Zum Seitenanfang

HohesHaus

stolzer Besitzer eines Tentakels

Dabei seit: 1. Oktober 2004

Beiträge: 1 918

Geschlecht: Männlich

Clan: FoG

DoW III Lieblingsrasse: keine

3 Auszeichungen

3

Dienstag, 26. Juli 2011, 18:37

Beim letzten ESL Quick Cup (allerdings 1vs1) hat HolyHammer den LA gespielt und ich glaub 3 games gegen IG gemacht (2 gegen Toilailee und eines gegen Vindi) ich weiß aber nicht, ob die Videos schon auf Dow2live verfügbar sind.

Was ich gesehen hab ist, dass er meist nen Trupp Krieger gebaut hat einfach um zu tanken und um den Sentinel dazu zu veranlassen den stun darauf zu verwenden und dann noch nen rav nachgezogen hat. Hat auf T1 gut funktioniert allerdings techt man dann eben langsamer und im früher T2 dreht sich das Spiel sobald die Chimäre auf dem Feld ist.

Wobei natürlich ein genbash im 2vs2 nochmal schwerer ist, was wohl mehr als wichtig bei einer so Energie heavy T1 build ist. Also keine Ahnung ob sich das aufs 2vs2 übernehmen lässt.


Ein Genbash ist nur möglich wenn man den Gegner wirklich starven kann. Hatte oft spiele wo der IG nur 1 Powerfarm hatte und wir 2 und er trotzdem den Baneblade raus gehauen hat.
Damals im japanischen Spät-Mittelalter (1603) wurden Holzschnitte mit surrealem pornographischen Inhalt verbreitet. Wir "Tentakel-Liebhaber" sind Förderer einer alten annerkannten Kunst, zudem verbindet der "Tentakel-Hentai" auch 2 Vorteile: 1) Gangbang ohne close-ups auf Männerärsche 2) Bukkake! Wir sind nur "kunsthistorisch anspruchsvolle Pornoliebhaber"
  • Zum Seitenanfang

Mytharath

unregistriert

4

Dienstag, 26. Juli 2011, 21:20

Ehrlich gesagt, habe ich so einen Banetech noch nie gesehen... im großen ganzen kommen ja immer mantis auf t2. Aber möglich ist es wohl nur mit anforderungspunkten t3 zu gehen, vorallem mit inqusitors billigen stormtrooper.

Gegen Sentinels habe ich auch noch so meine probleme, vorallem in verbindung mit nem cc helden.

Aber sollte das für niden nicht ein leichtes sein? allein schon deine 2 termas machen schon gut schaden im verlauf, da du auch noch über einen cc trupp verfügst, könntest du ihn doch sofort kontern wenn er damit rusht. Allein ne verteidigungstaktik würde da was nützen von ig seite her, da du aber nen la hast kannste selbst da den kampf beginnen.

Aber das sollte doch nicht wirklich 50 energie kosten um den senti zu legen. bei eldar nur 30 für ranger, falls man 2 guard bo gemacht hat. niden sollten den doch schon am anfang kontern können, fernkampf der termas und warten bis senti kommt, macht der den stun und trifft versehentlich deine termas gehste mim horma drauf. der Liktor kann den helden beschäftigen, oder halt ein terma mit krippling. die guardsmen machen zuwenig schaden als das man sich um die kümmern bräuchte am anfang.

mit venatoren und deren fernkampf gear sollte das doch erst recht kein problem mehr sein. Jedenfalls sehe ich hier einfach ne riesen logik lücke, dass der IG mit Haufenunits bis t3 überleben soll wenn er auf t2 nicht min. 2 stormtrooper holt. denn mindestens auf t2 sollte jede rasse genügend feuerkraft besitzen eine unausgebaute ig armee fertig zu machen.

Ich spiele selten Niden, aber könnten sporenminen nicht helfen? LA hat doch auch nen sporenglobal den man sicherlich geschickt einsetzen könnte.
  • Zum Seitenanfang

HohesHaus

stolzer Besitzer eines Tentakels

Dabei seit: 1. Oktober 2004

Beiträge: 1 918

Geschlecht: Männlich

Clan: FoG

DoW III Lieblingsrasse: keine

3 Auszeichungen

5

Mittwoch, 27. Juli 2011, 02:23

Ehrlich gesagt, habe ich so einen Banetech noch nie gesehen... im großen ganzen kommen ja immer mantis auf t2. Aber möglich ist es wohl nur mit anforderungspunkten t3 zu gehen, vorallem mit inqusitors billigen stormtrooper.

Gegen Sentinels habe ich auch noch so meine probleme, vorallem in verbindung mit nem cc helden.

Aber sollte das für niden nicht ein leichtes sein? allein schon deine 2 termas machen schon gut schaden im verlauf, da du auch noch über einen cc trupp verfügst, könntest du ihn doch sofort kontern wenn er damit rusht. Allein ne verteidigungstaktik würde da was nützen von ig seite her, da du aber nen la hast kannste selbst da den kampf beginnen.

Aber das sollte doch nicht wirklich 50 energie kosten um den senti zu legen. bei eldar nur 30 für ranger, falls man 2 guard bo gemacht hat. niden sollten den doch schon am anfang kontern können, fernkampf der termas und warten bis senti kommt, macht der den stun und trifft versehentlich deine termas gehste mim horma drauf. der Liktor kann den helden beschäftigen, oder halt ein terma mit krippling. die guardsmen machen zuwenig schaden als das man sich um die kümmern bräuchte am anfang.

mit venatoren und deren fernkampf gear sollte das doch erst recht kein problem mehr sein. Jedenfalls sehe ich hier einfach ne riesen logik lücke, dass der IG mit Haufenunits bis t3 überleben soll wenn er auf t2 nicht min. 2 stormtrooper holt. denn mindestens auf t2 sollte jede rasse genügend feuerkraft besitzen eine unausgebaute ig armee fertig zu machen.

Ich spiele selten Niden, aber könnten sporenminen nicht helfen? LA hat doch auch nen sporenglobal den man sicherlich geschickt einsetzen könnte.


Termaganten haben keine so hohe refirerate wie GUs, und müssen damt se effektiv sind erstmal für 30 blau geupgradet werden. Hormas werden durch den Stomp und Focus Fire erstmal böse zerfetzt. Die gehen ohne Synapse selbst gegen Guardsmen schnell down.

N Sniper der mal mit einem Schuss 150 Schaden macht haben Niden leider auch net sonst wäre es einfacher ^^

Die Termas machen selbst mit Upgrade nicht genug Schaden, er wird immer weg laufen können ect. Ein Stun auf die Termas hat zur folge das ich 4 Sekunden net schießen kann, genug Zeit für einen CC helden in den Nahkampf zu kommen. Manchmal gibt es Maps wo es einfach Chokepoints gibt und er einen da mim Stomp erwischt, da muss man Massretreat machen sonst verliert man zuviel.
Wenn der Stomp nur die Hormas trifft müssen die auch sofort retreaten. Also habe ich im günstigsten Fall nur 2 Termas und LA. LA bindet einen GU, der gegerische Held will 1x gecrippelt werden (meist hat man nur 1x cripple shot beim 1. engagment) und dann isser auch im CC ohne viel Schaden genommen zu haben.

Mit Venatoren geht es ja auch Recht gut, nur dass des Ding halt immer abhaut, und weiterhin ne Bedrohung darstellt. Also brauch ich noch Giftsäcke die nochmal 20 Blau kosten um das Ding dann endlich zu legen.

Wenn der Gegner ne Inqui mit Fackel spielt, wird das ganze noch komplizierter.

Auf T2 also ich sehe n Manticore eher selten. Meist sehe ich ne Chimäre, die noch nerviger ist. Dann brauche ich nicht nur ne Venom Brood (ok die kaufe ich eh immer) sondern noch n Zoan für 40 blau, um das scheiß Ding zu snaren.

Der IG braucht eigentlich keine Stormtrooper. Der braucht nur 2x GU, 1-2 Senti, T2, Chimäre, evt. HWT für AV, T3 und Baneblade.
Damals im japanischen Spät-Mittelalter (1603) wurden Holzschnitte mit surrealem pornographischen Inhalt verbreitet. Wir "Tentakel-Liebhaber" sind Förderer einer alten annerkannten Kunst, zudem verbindet der "Tentakel-Hentai" auch 2 Vorteile: 1) Gangbang ohne close-ups auf Männerärsche 2) Bukkake! Wir sind nur "kunsthistorisch anspruchsvolle Pornoliebhaber"
  • Zum Seitenanfang

Sinned.Sinner

Whinet nur manchmal

Dabei seit: 14. August 2009

Beiträge: 739

Geschlecht: Männlich

DoW III Lieblingsrasse: keine

1 Auszeichung

6

Mittwoch, 27. Juli 2011, 11:12

klappt zwar net immer aber wie wärs mit stomp provozieren und dann ers mit hormas rann? dann is der direkt weg wenn er keine flamer hat D:
  • Zum Seitenanfang

master

Don't mess with the wombat!

Dabei seit: 21. November 2009

Beiträge: 3 679

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Baden-Württemberg

DoW III Lieblingsrasse: keine

3 Auszeichungen

7

Mittwoch, 27. Juli 2011, 12:53

Naja wie HohesHaus sagt zerlegen zwei Guards und der Sentinel allein durch ihre Feuerkraft die Hormas, da brauch er keinen stun. Und im T2 sieht man eigentlich immer Chimäre First und dann T3 oder Ogryns. Die Chimäre bekommt man bei der repair Rate der guards eigentlich auch nicht down, wenn er halbwegs gut microed. Wobei Ogryns für den LA eigentlich nicht besonders hart zu kontern sind, dank menacing visage.
  • Zum Seitenanfang

Corleone

Neuling

Dabei seit: 16. März 2010

Beiträge: 49

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

8

Mittwoch, 27. Juli 2011, 13:42

IG ist in Teamspielen hoffnungslos op. Leb damit.
  • Zum Seitenanfang

Mytharath

unregistriert

9

Mittwoch, 27. Juli 2011, 19:16

Zitat

IG ist in Teamspielen hoffnungslos op. Leb damit.
schwachfug... IG ist neben SM und vllt. Chaos am meissten vertreten, ich hatte also auch schon oft das Vergnügen und kann dies in keinster Weise behaupten. Allein schon weil man als Eldar im ernstfall gerade mal einen Droiden braucht um fast alles zu kontern was IG auf t1 und t2 bringen kann.

Es bringt zwar hier im Thread kaum was, aber ich habe kaum Probleme mit Eldar gegen t1 IG. Es ist halt einfach Pflicht, den Sentinel auf t1 sofort zu schrotten, er ist das absolute Primär ziel, für das ich sogar ein paar member meiner squads verrecken lasse nur damit der verschwindet. Gut ich habe in solchen Dingen kaum Probleme, entweder er fällt durch schlechtes micro sofort im allerersten kampf durch guide gu, oder halt n ticken später durch guide Ranger. Selbst ne Shuri Plattform kontert den...

Niden haben aber allerdings keine Ranger und auch kein Guide... ne Plattform habense auch nicht.

Sinners Idee ist in dieser Hinsicht vllt. Gold wert. Den Stun quasi für sich arbeiten lassen, ihn provozieren mit LA und dann mit den restlichen sofort drauf.

Zitat

Der IG braucht eigentlich keine Stormtrooper. Der braucht nur 2x GU, 1-2 Senti, T2, Chimäre, evt. HWT für AV, T3 und Baneblade.
Du, das kann ich aber auch mit Eldar zum Avatar durchziehen, was noch weniger kostet. Wenn die Chimäre kommt, hat er ja auch schon 60 energie ausgegeben, da passt es ja zu deinen 50 am Anfang, ausser natürlich er geht 5 min früher als du t2, was ich kaum für möglich halte. Ne VB ist gegen chimäre sowieso perfekt, wenn dann noch n zoan dabei ist. Ravener machen doch glaub ich auch soft av schaden.

Zitat

Naja wie HohesHaus sagt zerlegen zwei Guards und der Sentinel allein durch ihre Feuerkraft die Hormas, da brauch er keinen stun.
aber auch nur wenn die hormas in seinem feuerbereich hängen und dort auf ihre zerstörung warten. Der LA kann doch getarnt reinlaufen wenn ig ne verteidigung augebaut hat. bindet der nen guardsmen kommt mit sicherheit der Stun, ab da an muss man die situation für seinen Vorteil nutzen, persönlich würde ich alles aufn senti schicken was dann da is, egal was hero oder verbliebene guardsmen dagegen haben. Bei 2 Sentis is das wieder sone sache, jedoch hat er dann nur einen guardsmen zum repair zur verfügung, also n nachteil besteht immer. Ich muss hier auch mal sagen, dass ich 2 Multilaserturrets mit 2 guardsmen um einiges extremer finde, auf manchen maps. vorallem wenn dann noch n hwt am start ist.

Zitat

Und im T2 sieht man eigentlich immer Chimäre First und dann T3 oder Ogryns.
gut, vllt sehe ich auch eher mantis, weil der Gegner davon ausgeht, dass ich droiden baue, da ja schon die mehrheit an Eldar nur auf diese Unit geht. Jedenfalls muss ich gestehen, habe ich gegen einen IG in Teamspielen kaum Probleme und wenn gibbet ja immernoch meinen mate der was beisteuern kann. Bei 2 IG sieht die Sache mal ganz anders aus, vorallem wenn einer lord general ist.
  • Zum Seitenanfang

HohesHaus

stolzer Besitzer eines Tentakels

Dabei seit: 1. Oktober 2004

Beiträge: 1 918

Geschlecht: Männlich

Clan: FoG

DoW III Lieblingsrasse: keine

3 Auszeichungen

10

Donnerstag, 28. Juli 2011, 07:10

Zitat


Sinners Idee ist in dieser Hinsicht vllt. Gold wert. Den Stun quasi für sich arbeiten lassen, ihn provozieren mit LA und dann mit den restlichen sofort drauf.

N versuch ist es wert

Zitat

Der IG braucht eigentlich keine Stormtrooper. Der braucht nur 2x GU, 1-2 Senti, T2, Chimäre, evt. HWT für AV, T3 und Baneblade.
Du, das kann ich aber auch mit Eldar zum Avatar durchziehen, was noch weniger kostet. Wenn die Chimäre kommt, hat er ja auch schon 60 energie ausgegeben, da passt es ja zu deinen 50 am Anfang, ausser natürlich er geht 5 min früher als du t2, was ich kaum für möglich halte. Ne VB ist gegen chimäre sowieso perfekt, wenn dann noch n zoan dabei ist. Ravener machen doch glaub ich auch soft av schaden. [/quote]

Nein Ravs haben Bolter damage also 0 AV Damage. Klar ein Eldar kann auch Avatar Tech machen. Er muss aber trotzdem so um die 30 blau für die GUs oder Banshees ausgeben. Und du hast n höheren Req Verlust den der IG net hat.

Das ist ja genau der Punkt. Der IG geht wesentlich früher T2 als ich, da ich auf T1 mehr als 100 blau ausgeben muss. Der IG 0.

Zitat

Zitat

Naja wie HohesHaus sagt zerlegen zwei Guards und der Sentinel allein durch ihre Feuerkraft die Hormas, da brauch er keinen stun.
aber auch nur wenn die hormas in seinem feuerbereich hängen und dort auf ihre zerstörung warten. Der LA kann doch getarnt reinlaufen wenn ig ne verteidigung augebaut hat. bindet der nen guardsmen kommt mit sicherheit der Stun, ab da an muss man die situation für seinen Vorteil nutzen, persönlich würde ich alles aufn senti schicken was dann da is, egal was hero oder verbliebene guardsmen dagegen haben. Bei 2 Sentis is das wieder sone sache, jedoch hat er dann nur einen guardsmen zum repair zur verfügung, also n nachteil besteht immer. Ich muss hier auch mal sagen, dass ich 2 Multilaserturrets mit 2 guardsmen um einiges extremer finde, auf manchen maps. vorallem wenn dann noch n hwt am start ist.


Sofern der Gegner seinen Stun aufn LA macht, ist nix gegen zu sagen. Werde ihn dann aber retreaten müssen

Zitat

Und im T2 sieht man eigentlich immer Chimäre First und dann T3 oder Ogryns.

Zitat

gut, vllt sehe ich auch eher mantis, weil der Gegner davon ausgeht, dass ich droiden baue, da ja schon die mehrheit an Eldar nur auf diese Unit geht. Jedenfalls muss ich gestehen, habe ich gegen einen IG in Teamspielen kaum Probleme und wenn gibbet ja immernoch meinen mate der was beisteuern kann. Bei 2 IG sieht die Sache mal ganz anders aus, vorallem wenn einer lord general ist.


Vlt. liegt das wirklich an der Rasse. Ich sage jetzt mal pauschal, im niedrigerem ELO Bereich wird fast immer Manticore gespielt, im höheren Bereich würde ich mal behaupten trifft man eher auf Chimäre. Zumindest ist das meine Erfahrung. Am Anfang immer nur Manticore, und die letzten Spiele immer nur Chimäre. Spiele so im 2200 ELO.
Damals im japanischen Spät-Mittelalter (1603) wurden Holzschnitte mit surrealem pornographischen Inhalt verbreitet. Wir "Tentakel-Liebhaber" sind Förderer einer alten annerkannten Kunst, zudem verbindet der "Tentakel-Hentai" auch 2 Vorteile: 1) Gangbang ohne close-ups auf Männerärsche 2) Bukkake! Wir sind nur "kunsthistorisch anspruchsvolle Pornoliebhaber"
  • Zum Seitenanfang

Corleone

Neuling

Dabei seit: 16. März 2010

Beiträge: 49

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

11

Donnerstag, 28. Juli 2011, 12:57

Zitat

IG ist in Teamspielen hoffnungslos op. Leb damit.
schwachfug... IG ist neben SM und vllt. Chaos am meissten vertreten, ich hatte also auch schon oft das Vergnügen und kann dies in keinster Weise behaupten. Allein schon weil man als Eldar im ernstfall gerade mal einen Droiden braucht um fast alles zu kontern was IG auf t1 und t2 bringen kann.

Es bringt zwar hier im Thread kaum was, aber ich habe kaum Probleme mit Eldar gegen t1 IG. Es ist halt einfach Pflicht, den Sentinel auf t1 sofort zu schrotten, er ist das absolute Primär ziel, für das ich sogar ein paar member meiner squads verrecken lasse nur damit der verschwindet. Gut ich habe in solchen Dingen kaum Probleme, entweder er fällt durch schlechtes micro sofort im allerersten kampf durch guide gu, oder halt n ticken später durch guide Ranger. Selbst ne Shuri Plattform kontert den...
´

Sagen wir es mal so: ich beherrsche 3 Rassen (Eldar, SM und Ork) ziemlich gut (atm 2300er Bereich), und mit jeder Rasse muss *ich* (im Sinne von "nicht der IG") arbeiten, damit man nicht völlig untergeht. Dass man den Sentinel schrotten muss, um überhaupt Land zu sehen, ist mir selbst klar, allerdings ist es nicht so, dass das mit dem Bau von Rangers oder Shuri erledigt automatisch erledigt wäre. Beide sorgen nur dafür, dass der Sentinel nicht mehr so dummdreist in die eigenen Squads rein laufen kann - etwas das andere Einheiten (bis auf 2 Heroes) so oder so nicht könnten. Außerdem involvieren sämtliche deiner Tipps Guilde - und die Bitch ist der unbeliebteste Eldar Hero meinerseits.

Es fällt halt extrem auf, dass IG viele Micro-Krüppel hat, die es trotzdem irgendwie schaffen, Leute mit 300 ELO mehr einfach so um zu spanken. Erst gestern wieder einem IG begegnet, der schlicht keine Ahnung hatte, wie man auf sowas wie die "Let the Galaxy burn"-Ability des Chaos Lords reagiert. Nach dem Spiel: sein Elo Rank 2550, IG die Main Race. Wären Spieler dieses Typs bei IG nicht so verbreitet, könnte man annehmen, das wäre Glück, aber für mich sieht es so aus, als reichen für IG lange Zeit Ctrl-a mit ein bisschen Sentinel Micro. Dass mit den ganzen Bombardement-Skills Glück und Zeit für den IGs spielen, hatte ich in einem anderen Thread schon mal erklärt. Sollten sie ab Midgame dennoch mal nen Kampf verlieren, können sie mit allerlei Abilities die Reste des Gegners wegmachen, ohne überhaupt anwesend zu sein. Ich spreche hier wohlgemerkt von Idioten. Stell dir erst mal vor, skilled IG alles anrichten... Wenigstens wurde am Sentinel Stun gedreht, so dass man wenigstens die Chance hat, ihn zu dodgen.
  • Zum Seitenanfang

HohesHaus

stolzer Besitzer eines Tentakels

Dabei seit: 1. Oktober 2004

Beiträge: 1 918

Geschlecht: Männlich

Clan: FoG

DoW III Lieblingsrasse: keine

3 Auszeichungen

12

Donnerstag, 28. Juli 2011, 15:42

Zitat

IG ist in Teamspielen hoffnungslos op. Leb damit.
schwachfug... IG ist neben SM und vllt. Chaos am meissten vertreten, ich hatte also auch schon oft das Vergnügen und kann dies in keinster Weise behaupten. Allein schon weil man als Eldar im ernstfall gerade mal einen Droiden braucht um fast alles zu kontern was IG auf t1 und t2 bringen kann.

Es bringt zwar hier im Thread kaum was, aber ich habe kaum Probleme mit Eldar gegen t1 IG. Es ist halt einfach Pflicht, den Sentinel auf t1 sofort zu schrotten, er ist das absolute Primär ziel, für das ich sogar ein paar member meiner squads verrecken lasse nur damit der verschwindet. Gut ich habe in solchen Dingen kaum Probleme, entweder er fällt durch schlechtes micro sofort im allerersten kampf durch guide gu, oder halt n ticken später durch guide Ranger. Selbst ne Shuri Plattform kontert den...
´

Sagen wir es mal so: ich beherrsche 3 Rassen (Eldar, SM und Ork) ziemlich gut (atm 2300er Bereich), und mit jeder Rasse muss *ich* (im Sinne von "nicht der IG") arbeiten, damit man nicht völlig untergeht. Dass man den Sentinel schrotten muss, um überhaupt Land zu sehen, ist mir selbst klar, allerdings ist es nicht so, dass das mit dem Bau von Rangers oder Shuri erledigt automatisch erledigt wäre. Beide sorgen nur dafür, dass der Sentinel nicht mehr so dummdreist in die eigenen Squads rein laufen kann - etwas das andere Einheiten (bis auf 2 Heroes) so oder so nicht könnten. Außerdem involvieren sämtliche deiner Tipps Guilde - und die Bitch ist der unbeliebteste Eldar Hero meinerseits.

Es fällt halt extrem auf, dass IG viele Micro-Krüppel hat, die es trotzdem irgendwie schaffen, Leute mit 300 ELO mehr einfach so um zu spanken. Erst gestern wieder einem IG begegnet, der schlicht keine Ahnung hatte, wie man auf sowas wie die "Let the Galaxy burn"-Ability des Chaos Lords reagiert. Nach dem Spiel: sein Elo Rank 2550, IG die Main Race. Wären Spieler dieses Typs bei IG nicht so verbreitet, könnte man annehmen, das wäre Glück, aber für mich sieht es so aus, als reichen für IG lange Zeit Ctrl-a mit ein bisschen Sentinel Micro. Dass mit den ganzen Bombardement-Skills Glück und Zeit für den IGs spielen, hatte ich in einem anderen Thread schon mal erklärt. Sollten sie ab Midgame dennoch mal nen Kampf verlieren, können sie mit allerlei Abilities die Reste des Gegners wegmachen, ohne überhaupt anwesend zu sein. Ich spreche hier wohlgemerkt von Idioten. Stell dir erst mal vor, skilled IG alles anrichten... Wenigstens wurde am Sentinel Stun gedreht, so dass man wenigstens die Chance hat, ihn zu dodgen.


So verkehrt ist das glaube ich net, hatte n 2v2 wo der IG 3 Squads und n Manticore verloren hatte, aber trotzdem noch gewonnen hat. Gut war zwar erst midgame ab naja.
Damals im japanischen Spät-Mittelalter (1603) wurden Holzschnitte mit surrealem pornographischen Inhalt verbreitet. Wir "Tentakel-Liebhaber" sind Förderer einer alten annerkannten Kunst, zudem verbindet der "Tentakel-Hentai" auch 2 Vorteile: 1) Gangbang ohne close-ups auf Männerärsche 2) Bukkake! Wir sind nur "kunsthistorisch anspruchsvolle Pornoliebhaber"
  • Zum Seitenanfang

Mytharath

unregistriert

13

Donnerstag, 28. Juli 2011, 21:05

Hmm... also das mim Elo kann ich irgendwie nicht glauben, wenn ihr den Gegner techen lasst, vorallem bei einem solchen spiel. Ich meine, ich kann gut im elo 2000 bereich mithalten, und trotzdem hat es bei mir kein ig geschafft nen banetech zu starten, den ich halt am ende nich doch kontern konnte.

Aber jetzt geht ihr auch noch auf die abilitys, die ja wohl mehr als lächerlich sind. Vorallem die Globalen, da sind ja meisst nur 2 von zu gebrauchen, nehmen wir Inq. mit seiner Feuerbombe, is einfach geregelt wie die seuchenwolke mit nem transporter...

Aber hier ging es ja eigentlich um die Sentinels, und wirklich, ihr stellt die viecher hier als unüberwindbar dar, was einfach viel zu übertrieben ist. Ich sags mal so, wenn ihr teamspiele spielt, dann lasst euch von nem mate helfen was den sentinel angeht...
  • Zum Seitenanfang

HohesHaus

stolzer Besitzer eines Tentakels

Dabei seit: 1. Oktober 2004

Beiträge: 1 918

Geschlecht: Männlich

Clan: FoG

DoW III Lieblingsrasse: keine

3 Auszeichungen

14

Donnerstag, 28. Juli 2011, 21:54

Hmm... also das mim Elo kann ich irgendwie nicht glauben, wenn ihr den Gegner techen lasst, vorallem bei einem solchen spiel. Ich meine, ich kann gut im elo 2000 bereich mithalten, und trotzdem hat es bei mir kein ig geschafft nen banetech zu starten, den ich halt am ende nich doch kontern konnte.

Aber jetzt geht ihr auch noch auf die abilitys, die ja wohl mehr als lächerlich sind. Vorallem die Globalen, da sind ja meisst nur 2 von zu gebrauchen, nehmen wir Inq. mit seiner Feuerbombe, is einfach geregelt wie die seuchenwolke mit nem transporter...

Aber hier ging es ja eigentlich um die Sentinels, und wirklich, ihr stellt die viecher hier als unüberwindbar dar, was einfach viel zu übertrieben ist. Ich sags mal so, wenn ihr teamspiele spielt, dann lasst euch von nem mate helfen was den sentinel angeht...


Ja mit wenn es möglich ist lasse ich mir gern vom Mate helfen ^^

Unüberwindlich sind die nun auch wieder net. Aber im T1 können die einen dermaßen großen Druck aufbauen, dass man manchmal Probleme hat dagegen zu halten. Vielleicht ist das ganze als Eldar auch n bischel einfacher? Ka hab Eldar nur in 1.3 gezockt.
Damals im japanischen Spät-Mittelalter (1603) wurden Holzschnitte mit surrealem pornographischen Inhalt verbreitet. Wir "Tentakel-Liebhaber" sind Förderer einer alten annerkannten Kunst, zudem verbindet der "Tentakel-Hentai" auch 2 Vorteile: 1) Gangbang ohne close-ups auf Männerärsche 2) Bukkake! Wir sind nur "kunsthistorisch anspruchsvolle Pornoliebhaber"
  • Zum Seitenanfang

Mytharath

unregistriert

15

Donnerstag, 28. Juli 2011, 22:36

Zitat

Vielleicht ist das ganze als Eldar auch n bischel einfacher?
das denk ich mir irgendwie auch... mein allererstes Spiel gegen nen Kommie und seinen Sentinel hab ich schon auf t1 verloren, weil nichts wusste. Hab hier dann nachgefragt und es kam ne 3 guard bo raus. Hab ich anfangs mal gespielt um mim Senti zurecht zu kommen. Bisweilen ist es halt bei ner 2 guard bo + ranger hängengeblieben und damit kann ich quasi alles kontern was t1 ig zu bieten hat.

Aber was Niden machen sollen... ich weiss nicht, vllt wird es einfach drauf hinauslaufen, dass n mate dir da helfen muss.
  • Zum Seitenanfang

HohesHaus

stolzer Besitzer eines Tentakels

Dabei seit: 1. Oktober 2004

Beiträge: 1 918

Geschlecht: Männlich

Clan: FoG

DoW III Lieblingsrasse: keine

3 Auszeichungen

16

Montag, 1. August 2011, 20:06

Hier mal n Replay wo man sehen kann wie stark der Druck von IG im T1 sein kann gg Niden. Wir haben zwar gewonnen, aber wenn der Gegner double Bitch gespielt hätte, wäre das Spiel wohl anders ausgegangen.
»HohesHaus« hat folgende Datei angehängt:
Damals im japanischen Spät-Mittelalter (1603) wurden Holzschnitte mit surrealem pornographischen Inhalt verbreitet. Wir "Tentakel-Liebhaber" sind Förderer einer alten annerkannten Kunst, zudem verbindet der "Tentakel-Hentai" auch 2 Vorteile: 1) Gangbang ohne close-ups auf Männerärsche 2) Bukkake! Wir sind nur "kunsthistorisch anspruchsvolle Pornoliebhaber"
  • Zum Seitenanfang

master

Don't mess with the wombat!

Dabei seit: 21. November 2009

Beiträge: 3 679

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Baden-Württemberg

DoW III Lieblingsrasse: keine

3 Auszeichungen

17

Montag, 1. August 2011, 20:47

Und das in meinem zweiten game nach Monaten!
  • Zum Seitenanfang

Mytharath

unregistriert

18

Montag, 1. August 2011, 21:10

Gut, dasse das sagst Master, ich wollte gerade auf den Herrn Wombat eingehen, da er meines erachtens seine Rasse nicht ganz ausgespielt hat und deswegen die ig so hart rüberkamen.

Aber dasses erst wieder seit Monatn gespielt hast, erklärt es natürlich.

Weiss jetzt auch nicht ob ich Tipps geben soll oder die fehler aufzählen, da ich nicht weiss wieviel Master wirklich drauf hat.

Vergleichen kann man es auch kaum, da ihr offensichtlich gegen 2 Freunde gespielt habt, die vllt. etwas eingespielter sind.

Aber naja, ehrlich gesagt konnte ich große Gefahr da nicht entdecken, t1 war auf jeden Fall konterbar, sah man schon daran, dass HohesHaus nur Ganten gebraucht hat. mit nem Venator wäre es vllt noch einfacher gewesen, aber es hat ja so auch geklappt. Ab t2 hats dann Basiliskenfeuer geregnet, aber Master hat den Verlust gut mit der Wolke wettgemacht.

Ansonsten, naja... ich kann da halt keine wirklichen Vorteile gegenüber Niden sehen, die Sentinels waren schon krass, aber sind dann auch gefallen. Hätte Master die Seuchengranate gebaut, wäre es vllt schon früher zuende gewesen. Aber ihr habts ja geregelt bekommen^^.
  • Zum Seitenanfang

master

Don't mess with the wombat!

Dabei seit: 21. November 2009

Beiträge: 3 679

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Baden-Württemberg

DoW III Lieblingsrasse: keine

3 Auszeichungen

19

Montag, 1. August 2011, 21:57

Ich hätte das rep auch nicht gepostet, hab eigentlich nur theoretische Kenntniss zu den Rassen, keine praktische Erfahrung seit der Retri beta. Hatte nur nach drei reviews heute mal wieder Lust selbst bisschen zu spielen.

An der nade stört mich nur immer, dass die range so gering ist.
  • Zum Seitenanfang

HohesHaus

stolzer Besitzer eines Tentakels

Dabei seit: 1. Oktober 2004

Beiträge: 1 918

Geschlecht: Männlich

Clan: FoG

DoW III Lieblingsrasse: keine

3 Auszeichungen

20

Montag, 1. August 2011, 23:03

Also ich habe da schon ne Gefahr drinne gesehen. Wenn man bedenkt dass es eher n low Elo Spiel war. Venatoren wären glaube ich zu Energie intensiv geworden.
Damals im japanischen Spät-Mittelalter (1603) wurden Holzschnitte mit surrealem pornographischen Inhalt verbreitet. Wir "Tentakel-Liebhaber" sind Förderer einer alten annerkannten Kunst, zudem verbindet der "Tentakel-Hentai" auch 2 Vorteile: 1) Gangbang ohne close-ups auf Männerärsche 2) Bukkake! Wir sind nur "kunsthistorisch anspruchsvolle Pornoliebhaber"
  • Zum Seitenanfang