Samstag, 25. November 2017, 10:20 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DawnofWar.de | GetYourRiotGear - Deutschlands größte Fansite zur Warhammer 40k - Dawn of War Reihe und Warhammer 40k - Space Marine. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

master

Don't mess with the wombat!

Dabei seit: 21. November 2009

Beiträge: 3 679

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Baden-Württemberg

DoW III Lieblingsrasse: keine

3 Auszeichungen

1

Dienstag, 23. November 2010, 20:24

Zoantroph und venom fex

Bei den Tyraniden muss sowohl an der Zoantrophe etwas gedreht werden um deren Überlebnsfähigkeit zu steigern als auch am venom fex um dessen konkurenzfähigen im Vergleich zu den anderen fex Varianten zun steigern.
  • Zum Seitenanfang

phil982

individueller Benutzertitel

Dabei seit: 29. Januar 2009

Beiträge: 1 065

Geschlecht: Männlich

Clan: tbR*

Wohnort: Saarland

DoW III Lieblingsrasse: keine

2 Auszeichungen

2

Dienstag, 23. November 2010, 21:13

Range vom Venom steigern.
Geschwindigkeit der Zoan steigern und T1 ~Ranger (Geschwindigkeitsupgrade evtl. erst auf T2!?)
  • Zum Seitenanfang

el alcazar

Gork und Morks Chef

Dabei seit: 17. Juni 2007

Beiträge: 3 395

Geschlecht: Männlich

Clan: Clan of Zabo

Wohnort: mein Wald

DoW III Lieblingsrasse: keine

4 Auszeichungen

3

Mittwoch, 24. November 2010, 01:57

Ich würd beim Fex eher die accuarcy( glaub das wird so geschrieben) während der bewegung erhöhen. So das er tanks chasen kann. Ist halt nun mal mainly av.
  • Zum Seitenanfang

phil982

individueller Benutzertitel

Dabei seit: 29. Januar 2009

Beiträge: 1 065

Geschlecht: Männlich

Clan: tbR*

Wohnort: Saarland

DoW III Lieblingsrasse: keine

2 Auszeichungen

4

Mittwoch, 24. November 2010, 08:30

Ich würd beim Fex eher die accuarcy( glaub das wird so geschrieben) während der bewegung erhöhen. So das er tanks chasen kann. Ist halt nun mal mainly av.


Naja, die anderen RC Tanks haben aber eine höhere Range, glaube ich, oder man erhöht die Geschwindigkeit vom Venom.
  • Zum Seitenanfang

master

Don't mess with the wombat!

Dabei seit: 21. November 2009

Beiträge: 3 679

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Baden-Württemberg

DoW III Lieblingsrasse: keine

3 Auszeichungen

5

Mittwoch, 24. November 2010, 17:25

Wobei der fex auch mehr hp udn ne "bessere" Rüstungsklasse als ein tank hat, wodurch entweder sein dmg oder die Geschwindigkeit schon niederer sein sollte.
  • Zum Seitenanfang

phil982

individueller Benutzertitel

Dabei seit: 29. Januar 2009

Beiträge: 1 065

Geschlecht: Männlich

Clan: tbR*

Wohnort: Saarland

DoW III Lieblingsrasse: keine

2 Auszeichungen

6

Mittwoch, 24. November 2010, 17:59

Wobei der fex auch mehr hp udn ne "bessere" Rüstungsklasse als ein tank hat, wodurch entweder sein dmg oder die Geschwindigkeit schon niederer sein sollte.


Hat er eine andere Rüstungsklasse? Glaube ich nicht, nur ~1000 Hp mehr.
  • Zum Seitenanfang

kern[SYS]tem

Peanut Butter Sushi Time

Dabei seit: 10. Februar 2008

Beiträge: 2 463

Geschlecht: Männlich

Clan: veAre

Wohnort: Dresden

DoW III Lieblingsrasse: keine

6 Auszeichungen

7

Mittwoch, 24. November 2010, 19:24

is seine rüstungklasse nich monster ?
monster > tank ^^

"Eine Frau macht niemals einen Mann zum Narren.
Sie sitzt bloß dabei und sieht zu, wie er sich selbst dazu macht."
  • Zum Seitenanfang

phil982

individueller Benutzertitel

Dabei seit: 29. Januar 2009

Beiträge: 1 065

Geschlecht: Männlich

Clan: tbR*

Wohnort: Saarland

DoW III Lieblingsrasse: keine

2 Auszeichungen

8

Mittwoch, 24. November 2010, 19:31

is seine rüstungklasse nich monster ?
monster > tank ^^


kann sein
  • Zum Seitenanfang

Dabei seit: 5. Juli 2010

Beiträge: 347

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

9

Mittwoch, 24. November 2010, 21:48

zoantrophe war ich auch am überlegen aber der vorteil der zoan ist halt das man sie nicht mal ebend irgend wo hinstellt wo sie überrant wird oder ohne backup
ausserdem ist sie die einzige arti die keine ff macht und neben bei noch recht hohen schaden und fähigkeiten wie slow und shield sind normalerweise ausreichend
um sie am leben zu halten ist halt keine nobrainer einheit :S was soll ich den sagen wegen tacs bitte speed erhöhen das sie von banshees nicht gekickt werden?
  • Zum Seitenanfang

HohesHaus

stolzer Besitzer eines Tentakels

Dabei seit: 1. Oktober 2004

Beiträge: 1 918

Geschlecht: Männlich

Clan: FoG

DoW III Lieblingsrasse: keine

3 Auszeichungen

10

Sonntag, 28. November 2010, 23:16

Beim Venomfex würde ich die Reichweite erhöhen, oder die Re-Firerate. Was ich aber als noch wichtiger empfinde ist, dass der Venom Fex nicht mehr im CC gebunden werden kann, weil das führt den Venom Fex einfach ad absurdum.

Den Zoah an sich würde ich auch umgestallten. Seine Heal Aura empfinde ich als zu gering. Der Zoah is so anfällig, dass ich ihn mitten im Gefecht nicht nah an meine Truppe manövrieren kann, weil ich sonst Gefahr laufe ihn zu verlieren (auch ist seine Geschwindigkeit dafür zu gering). Von daher ist die Heal Aura nur etwas für nach dem Fight. Da die Niden ja nicht gerade für ihre hohen HP bekannt sind (und die Units die viele HP haben und diese auch wegen dem Backslash brauchen), würde es dem Zoah eine wichtigere Bedeutung zukommen lassen wenn er eine höhere Heal Aura hat.
Im moment sehe ich den Zoah eigentlich garnicht mehr, was ich schade finde da es an sich ne coole Einheit ist.

Zu der Geschwindigkeit: Alternativ könnte man seine Geschwindigkeit den regulärer Einheiten anpassen, aber dann müsste man ihm unbedingt eine Setup Time geben.
Damals im japanischen Spät-Mittelalter (1603) wurden Holzschnitte mit surrealem pornographischen Inhalt verbreitet. Wir "Tentakel-Liebhaber" sind Förderer einer alten annerkannten Kunst, zudem verbindet der "Tentakel-Hentai" auch 2 Vorteile: 1) Gangbang ohne close-ups auf Männerärsche 2) Bukkake! Wir sind nur "kunsthistorisch anspruchsvolle Pornoliebhaber"
  • Zum Seitenanfang