Mittwoch, 22. November 2017, 21:25 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DawnofWar.de | GetYourRiotGear - Deutschlands größte Fansite zur Warhammer 40k - Dawn of War Reihe und Warhammer 40k - Space Marine. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Dabei seit: 5. Juli 2010

Beiträge: 347

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

1

Sonntag, 28. November 2010, 07:30

Lictor T3

ist das best beispiel was passiert wenn man eine gute einheit ändert obwohl sie gut so ist wie sie war mit ihren 500 50
totales spamm fest :)).
Sollte noch änderungen folgen?
persönlich fände ich eine änderung auf 500 50 gut da es meist jetzt dazu kommt was bau ich t3 3 lictoren oder 1 fex :S
lictoren sind auch noch relativ gute av , können in alles reinjumpen,getarnt ,decloaken, können member snipen und bringen das eldar niden mu total durcheinander.
  • Zum Seitenanfang

HohesHaus

stolzer Besitzer eines Tentakels

Dabei seit: 1. Oktober 2004

Beiträge: 1 918

Geschlecht: Männlich

Clan: FoG

DoW III Lieblingsrasse: keine

3 Auszeichungen

2

Sonntag, 28. November 2010, 16:17

Aber als sie 500/50 gekostet haben hat sie niemand gespielt, weil ein Carnifex einfach sinvoller war. Damit würdest du die Unit wieder ziemlich ausm Spiel nehmen.
Also in meinen Spielen habe ich meist nur die Ressourcen 1 Liktor zu holen, für mehr reicht meist die Zeit oder das Geld nicht.
Damals im japanischen Spät-Mittelalter (1603) wurden Holzschnitte mit surrealem pornographischen Inhalt verbreitet. Wir "Tentakel-Liebhaber" sind Förderer einer alten annerkannten Kunst, zudem verbindet der "Tentakel-Hentai" auch 2 Vorteile: 1) Gangbang ohne close-ups auf Männerärsche 2) Bukkake! Wir sind nur "kunsthistorisch anspruchsvolle Pornoliebhaber"
  • Zum Seitenanfang