Donnerstag, 23. November 2017, 17:42 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DawnofWar.de | GetYourRiotGear - Deutschlands größte Fansite zur Warhammer 40k - Dawn of War Reihe und Warhammer 40k - Space Marine. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

sharky

SuFu Benutzer

Dabei seit: 16. Februar 2010

Beiträge: 176

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Saarland

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

1

Dienstag, 7. Dezember 2010, 14:33

Space Marines in 1 on 1

Hallo liebe Community und evtl, Relic ;),

viele von euch werden die EPS Finals zwischen Soom und Thao verfolgt haben.
Ich habe mir die Replays ebenfalls angeschaut.
Klar, Soom ist im Moment in bestechender Form, aber was da abging (immerhin ist Thao nicht der Schlechteste)
kanns ja wohl nicht sein.

Auch mir geht es so im 1 on 1: Tunnelbauer, Gates, Teleports... einfach für einen SM, der eine arschlahme Armee hat im 1 on 1 nicht zu kontern. Bis man an seiner Energie is, is die Farm auch schon Geschichte, da man sowieso weniger Squads auf dem Feld hat.

Warum bekommt der FC zb. den Teleport erst ab T2? 1. Rüssi verfehlt auch ihre Daseinsberechtigung. Jeder Held bekommt durch Wargear bereits in T1 die krassesten Fähigkeiten, nur der FC nicht.. (gibt da unzählige Sachen, die man jetzt aufzählen könnte)
Hammer gegenüber Fist ist ein Witz, Kettenschwert und Sturmschild... schon genug drüber gesagt worden...
Wie kann es sein, dass der FC mir Schwert gegen den PC mit Schwert (bei viel weniger HP) das Duell verliert?

Scouts: gegen alles auf dem Feld unterlegen, und ja ich meine gegen wirklich alles! Viele Einheiten, die 1 Scout Modell one-hitten, SM können sowas nicht --> Scouts im Retreat, und wahrscheinlich is der Sarge dann auch gleich futsch, explosive shot immernoch verbuggt....
Libby: Zu hohe Energiekosten, dafür Smite zu stark! Besser Schaden und Kosten senken.
ASM: Ebenfalls zu hohe Energiekosten
Cybot: jeder CC Armee unterlegen und das für 140 blau!!
Sargeants: sollten immer als letzes sterben, denn immerhin hab ich 25 blau reingepumpt!

Schaun wir uns mal an, welche Einheiten mit CR dazugekommen sind: Stein, Symbionten, Weird Boy, Phantom Druiden...und die SM? Ja richtig...den Schwächling. Alle anderen neueren Einheiten kontern Vehicle locker UND sind zudem gut gegen Infantry!

Bloodletters als Vehicle Counter?? Soll das der Sinn der Einheit sein? 2 Bloodletter kontern locker einen Pred, was kosten die Letter nochmal?
Chaos Lord mit Klauen und Heilrüstung: Dagegen ist für keine CC-Einheit oder Held ein Mittel gewachsen, viel viel zu stark!
Stormboyz... der Witz schlechthin, kontern einfach alles!
Weird Boy: verlangsamt die Einheiten, soweit ok, doch wenn ich retreaten möchte passiert nix, oder irre ich mich da ? (weiß grade net genau)
Alles was mobil ist, und verlangsamen kann: Ballas, Warrior, Termaganten... sowas fehlt den SM komplett!


Jede Rasse außer Eldar hat nen Hero der von Haus aus immun gegen Surpression ist, ebenfalls nicht wirklich fair!
Jede Rasse konntert den HB mühelos, warum müssen es SM gegen Setup Waffen besonders schwer gemacht werden? Denn:
Die ganzen Dinge, die die ASM kontern sollten funktionieren nicht wirklich, denn der Gegner kommt mit seinen CC Einheiten und zerpflückt die ASM nach dem Junmp locker, sei es Sluggas, Banshees, Warrior....dafür sind sie einfach zu teuer.

Fazit: Ein SM kann nur gegen einen deutlich Schwächeren im 1on1 gewinnen. Ich schau mir gerne Replays an, in denen ein SM im TS 30 Bereich und darüber (vor allem FC) gegen einen vergleichbaren Gegner gwinnt, immer her damit!

Ich bitte darum, dass Relic sich ein paar Gedanken um die Spielbarkeit der SM im 1on1 macht, vor allem bis man T2 erreicht hat!

Ich weiß, stellenweise übertrieben, aber der Frust, und erst recht nach Thao`s Niederlage (nix gegen Soom) ist groß!
  • Zum Seitenanfang

Dabei seit: 5. Juli 2010

Beiträge: 347

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

2

Dienstag, 7. Dezember 2010, 16:21

es hat so angefangen alle haben sie über sm rumgeheult dass sie zu gut waren. was auch stimmte weshalb tow kam.
Dann haben immer noch alle rumgeheult sm ist zu stark haben recht bekommen
dann kam cr und alle haben wieder rumgeheult sm ist zu stark / termis op

so SM ist die meistgespielte rasse jeden falls in der vergangenheit und sie wurde meist verändert weil bestimmte leute einfach nicht eingesehen haben
das sie einen viel höheren TS gegner haben als sie selbst was dazu führt sm = imba = nerf schreien
zu 1.9 zeiten konnte man als ein ts34 sm >38 mit jeder anderen rasse erreichen und zwar extrem viel leichter als die ts 34 ...

wenn man sich manche umfragen noch anguckt auf gr org dann kann man nur mit dem kopf shütteln
angeblich ist unteranderem noch der APO der imbaste hero oder ASMS noch immer die beste t1 einheit .....
das einzige wo der apo dominiert ist mirrors und zwar meist tm vs apo da man keine 2 bolter mehr spielen kann und selbst wenn auf t2 stims mit anti surpression -.- tolle idee reric ma wieder toll....
fc kann noch ein bischen mit battlecry dagegen halten etc.

naja und wenn man sich die FINAL spiele anguckt kann man abe eher zu dem Fazit kommen das da wird ringadingadingding spiele am start waren
weil die 2 spiele doch arg lächerlich wirkten.

wenn man bedenkt das ich thao im apo mirror total genukt hatte xD ololol.
kann man Schon behaupten das ich der beste SM nicht apo bin :P wenn jemand hilfe etc braucht einfach an mich wenden ^^

ich würde den libby niemals schwächling nennen der ist schon geil und veil of time hat halt so unzählige anwendungs möglichkeiten
der walker ist schon etwas überteurt für das was man bekommt ist aber die einzige richtige NAHKAMPF einheit und selbst wenn av da ist autocannon rein und gib ihm.

Naja und viele sachen sind halt am spiel noch total broken siehe ranger vs sm
surpression in gebäuden etc. was sich hoffentlich mit Retribution ändern wird
ausserdem sind manche maps total broken gegen sm siehe quest heresy wo 2 ranger halt regeln ....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nightcrawler« (7. Dezember 2010, 16:30)

  • Zum Seitenanfang

sharky

SuFu Benutzer

Dabei seit: 16. Februar 2010

Beiträge: 176

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Saarland

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

3

Dienstag, 7. Dezember 2010, 16:35

Nein, der Skriptor ist kein Schwächling,(hier ist ein replay von mir auf dow.de wo er 3 khorne csm mit full hp killt) ich mag ihn und hole ihn sehr oft, nur im Gegensatz zu den neuen T2 Einheiten inkl. Chaos ist das ein schlechter Scherz. vor allem wegen seinen Kosten. veil of time gibts auch nicht umsonst.
  • Zum Seitenanfang

sk4zi

Rang-Abuser

Dabei seit: 11. April 2008

Beiträge: 2 521

Geschlecht: Männlich

Clan: none

Wohnort: München

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

4

Donnerstag, 9. Dezember 2010, 14:08

kann man dem TE eigentlich komplett zustimmen.

bis auf dass der libby schwach ist. nur stark isser auch nicht, da ist schon was dran.
  • Zum Seitenanfang

sharky

SuFu Benutzer

Dabei seit: 16. Februar 2010

Beiträge: 176

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Saarland

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

5

Donnerstag, 9. Dezember 2010, 16:20

zur sache libby = schwach ist folgendes zu sagen:

auf T2 kann man direkt nen BC oder Stein raushauen, dafür bekommt der SM den Skriptor. Das steht doch in keinem Verhältnis zueinander.
Der SM ist sofort gezwungen AV zu kaufen.

Als SM kann man das Spiel nie diktieren, man kann immer nur daruaf reagieren, was der Gegner macht.
  • Zum Seitenanfang