Samstag, 25. November 2017, 01:11 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DawnofWar.de | GetYourRiotGear - Deutschlands größte Fansite zur Warhammer 40k - Dawn of War Reihe und Warhammer 40k - Space Marine. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Dabei seit: 18. Dezember 2010

Beiträge: 4

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

1

Samstag, 18. Dezember 2010, 23:55

Windows Live Problem! - "Zwangs-Update" schlägt fehl, bzw. Update-Aufforderung kommt bei jedem Spielstart

Hi @all,

ich bin neu hier und seit heute mit dabei, da ich von einem äußerst ärgerlichen Problem geplagt bin, was mir keine Ruhe lässt. Heute wollte ich zum ersten Mal seit langem wieder Dawn Of War II spielen, dazu war es von Nöten, dass sich Steam aktualisiert hat (geschätzte Zeit ca. 15 Min.), soweit so gut, doch beim Spielstart poppte dann eine Aufforderung von Windows Live hoch, dass ich ein Update installieren müsse, sofern ich dies ablehne, würde ich bei Windows Live nicht angemeldet werden. Nachdem ich diese Meldung mit "ja" bestätigte, kam erst irgendetwas mit Verbindungsproblemen, und dass ich meine Internetverbindung überprüfen solle, obwohl die ja bestand. Auch das Spiel sollte ich neu starten. Daraufhin habe ich Steam beendet und habe nach einem Update des Windows Live-Clients gegoogled, obwohl ich mir hinsichtlich dessen auch gar nicht sicher bin, ob der etwas mit dem "Spiel-internen" Win. Live Service zu tun hat. Lange Rede kurzer Sinn, bin ich dann auf der Chip-Seite fündig geworden, woraufhin ich mir dann dort die Setup.exe heruntergeladen habe, um das Teil manuell zu installieren. Als ich es dann allerdings ausführen wollte, erhielt ich folgende Fehlermeldung: "Windows XP Service Pack 3 oder höher, ist für die Installation erforderlich! Bitte führen Sie eine Aktualisierung durch, und versuchen Sie es erneut!" - Tja das war's dann wohl für mich mit Dawn Of War II, denn das SP3 kommt mir nicht mehr auf den Rechner! Ich war damals echt froh, als ich diesen Rotz wieder von der Platte getilgt hatte, nachdem mein HP Scanjet 4670 daraufhin total zu spinnen begann.

Da ich nun das Windows Live Update manuell nicht installieren konnte, versuchte ich es also erneut über Steam, nun startete das Update und es SCHIEN alles wie geplant zu laufen, er spielte das Update ein, danach minimierte sich Steam und es kam eine Meldung, dass die Anwendung nun versuchen würde, sich über meinen Windows Live Service anzumelden. Nachdem auch dort der “blaue Balken“ durchgelaufen war, verschwand die Meldung zwar, doch weiter tat sich nichts mehr. - O.k. dachte ich, nachdem das Update ja nun offenbar geklappt hat, müsste ich das Game über Steam ja nun endlich starten können. Doch weit gefehlt, die Meldung poppte erneut auf, als wäre nichts gewesen. Ich führte dieses Procedere noch ca. vier bis fünfmal aus, danach hatte ich dann die Schnauze voll. Daher nun meine Frage, ist das nun wirklich wahr, dass ich nach einem nahezu problemlosen Jahr Dawn Of War II - Zockens unter Service Pack II, nun von einer derartig bekackten Schrott-App dazu genötigt werde, mir wieder das SP3 draufzuziehen, und für den Fall dass ich mich diesem verweigern sollte, mir durch die “Brüder“ Microsoft die Lizenz entzogen wird, das Game noch länger online zocken zu dürfen?

Ich habe das Spiel doch bezahlt, das kann doch nicht sein? Und wenn SP3 dafür je Voraussetzung gewesen wäre, so hätte ich bereits damals vom Kauf abgesehen – denn der Scheiß kommt mir nicht mehr auf den Rechner, der läuft nämlich absolut sauber. In allen anderen Dingen (Bugfixes ist er natürlich auf dem neuesten Stand).

Leute ich kann Euch gar nicht sagen, wie sehr ich im Moment vor Wut koche! Wäre das Spiel nicht so geil, so würde ich es denen an den Schädel werfen!

Wenn es in den nächsten Tagen immer noch nicht geht, muss ich wohl davon ausgehen, dass MS Ernst gemacht hat und nun für die weitere Teilnahme am Spielgeschehen SP3 voraussetzt. Dennoch werde ich mich dem nicht beugen, sondern werde dies unter Erfahrungen mit "Windows Live" abhaken. Es war eine schöne Zeit, bye bye DoW II

:(

Mfg.


Phoenix2012

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Phoenix2012« (21. Dezember 2010, 22:01)

  • Zum Seitenanfang

BoNeCrUsHeR

Waagh Boss

Dabei seit: 18. September 2004

Beiträge: 6 989

Geschlecht: Männlich

DoW III Lieblingsrasse: keine

3 Auszeichungen

2

Sonntag, 19. Dezember 2010, 12:46

hm das mit sp3 ist mir bisher nicht bekannt gewesen

versuch doch mal den GFWL im windows zu starten und schau dann mal was er da macht
alternativ kannst du auch mal nur GFWL deinstallieren und danach wieder neuinstallieren
"Ich nenne DOW.de gerne liebevoll den exklusivsten Pornoclub Deutschlands."
YesNoCancel
"Wer Necrons aus Spass spielt, der schaut sehr wahrscheinlich auch am Nachmittag der Waschmaschine beim Drehen zu."
Listoric

  • Zum Seitenanfang

Dabei seit: 18. Dezember 2010

Beiträge: 4

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

3

Sonntag, 19. Dezember 2010, 13:50

Hi BoNeCrUsHeR,

vorab schon mal vielen herzlichen Dank für Deine Antwort, die bisherige Version von Windows Live (also mein Windows Live Client) lässt sich ohne Probleme starten und ich kann mich dort auch einloggen. Ich bekomme nur immer in dem Moment Probleme, wenn ich DoW II starten will, weil dann grudsätzlich jedes Mal diese Aktualisierungsaufforderung hochpoppt, und zwar leider vollkommen unabhängig davon, wie oft ich das Update ausführe. Ich habe parallel auch noch mal mein Problem in diesem Forum hier gepostet: http://www.gpgames.eu/index.php?page=Thr…57340#post57340, da ich gesehen habe, dass ich wohl offenbar nicht der Einzige bin, dem das momentan so geht. Ich könnte mir allerdings vorstellen, dass nach dem Update auf das SP3 alles wieder reibungslos laufen würde. Doch letzteres kann-, und will ich einfach nicht akzeptieren - das kommt für mich absolut nicht infrage!

Vermutlich kann ich es eben nicht mehr installieren, wenn ich die alte Version deinstalliere, jedenfalls nicht ohne SP3.

Ich meine das können die doch nicht machen?! ?( - bin echt arg geknickt.

Gruß

Phoenix2012
»Phoenix2012« hat folgendes Bild angehängt:
  • Windows Live.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Phoenix2012« (19. Dezember 2010, 14:09)

  • Zum Seitenanfang

BoNeCrUsHeR

Waagh Boss

Dabei seit: 18. September 2004

Beiträge: 6 989

Geschlecht: Männlich

DoW III Lieblingsrasse: keine

3 Auszeichungen

4

Montag, 20. Dezember 2010, 22:19

naja das ist microsoft, die können alles machen
hast dich mal auf der gfwl seite kundig gemacht??
"Ich nenne DOW.de gerne liebevoll den exklusivsten Pornoclub Deutschlands."
YesNoCancel
"Wer Necrons aus Spass spielt, der schaut sehr wahrscheinlich auch am Nachmittag der Waschmaschine beim Drehen zu."
Listoric

  • Zum Seitenanfang

Dabei seit: 5. Juli 2010

Beiträge: 347

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

5

Dienstag, 21. Dezember 2010, 01:38

und hier ist das paradesbeispiel warum steamworks gfwl ersetzen wird :)

einfach die simple lösung ein multiboot system mit einmal xp mit service pack3 und einmal mit service pack2
wenn du das nicht willst glaube ich kann man da auch nicht mehr machen :(.
evtl irgendwie noch versuchen gfwl ein sp3 vorzutäuchsen aber für sowas steck ich bestimmt nicht genug in der materie :(.
  • Zum Seitenanfang

Dabei seit: 18. Dezember 2010

Beiträge: 4

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

6

Dienstag, 21. Dezember 2010, 20:08

und hier ist das paradesbeispiel warum steamworks gfwl ersetzen wird :)

einfach die simple lösung ein multiboot system mit einmal xp mit service pack3 und einmal mit service pack2
wenn du das nicht willst glaube ich kann man da auch nicht mehr machen :(.
evtl irgendwie noch versuchen gfwl ein sp3 vorzutäuchsen aber für sowas steck ich bestimmt nicht genug in der materie :(.
Hoffentlich tun sie das möglichst bald. Nee also zwei XP's auf die Platte das kommt nicht infrage. Das mit dem vortäuschen wurde mir auch schon im Chip-Forum als Möglichkeit genannt, wo ich deswegen auch schon ziemlich Dampf abgelassen-, jedoch nur Unverständnis geerntet habe. Aber ich möchte mir wegen so einem Mist nun auch nicht unbedingt mein System zerschießen, denn das ist es mir einfach nicht Wert. Mir scheint, dass sich insbesondere im Chip-Forum sehr viele Microsoft-Verehrer aufhalten, die nur darauf warten, dass man sich mal erdreistet etwas gegen Microsoft zu sagen.

Gruß

Phoenix2012
  • Zum Seitenanfang

Dabei seit: 18. Dezember 2010

Beiträge: 4

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

7

Dienstag, 21. Dezember 2010, 20:20

naja das ist microsoft, die können alles machen
hast dich mal auf der gfwl seite kundig gemacht??
Ja leider, auch wenn es nicht rechtens ist. Auf der steht überhaupt nix, bei Chip im Forum wurde mir unter anderem auch dauernd zu verstehen gegeben, dass Microsoft ja mal eine offizielle Meldung herausgegeben hat, dass das SP2 nicht länger supportet würde. Das mag zwar sein, jedoch geht das nicht aus den Systemanforderungen für DoW II hervor, dass bis zum Zeitpunkt des neuen Updates für Games for Windows Live, auch wunderbar unter SPII spielbar war.

Ich nenne das Betrug am Kunden, und könnte mir auch vorstellen, dass dies nicht mehr mit unserem aktuellen Verbraucherrecht konform ist. Denn so könnten sie ja auch gleich sagen: "Ätschbätsch! Deine gesamten Spiele, die Du in den letzten Jahren gekauft hast, wirst Du absofort nicht mehr spielen können, wenn Du Dein System nicht sofort auf Windows 7 aktualisierst!"

Und das könnte man dann auch gleich beim Office-Paket und allen anderen Produkten aus dem Hause Microsoft so machen. Auf dass sich bald alle Microsoftkunden gehörig verarscht vorkommen dürfen.

Mfg.

Phoenix2012

P.S.:

Mit einer Konsole wäre das nicht passiert.

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Phoenix2012« (21. Dezember 2010, 22:04)

  • Zum Seitenanfang

BoNeCrUsHeR

Waagh Boss

Dabei seit: 18. September 2004

Beiträge: 6 989

Geschlecht: Männlich

DoW III Lieblingsrasse: keine

3 Auszeichungen

8

Dienstag, 21. Dezember 2010, 22:46

bitte nächstes mal den post editieren und nicht einfach einen hinterschieben

natürlich ist sowas kacke, aber ich versteh auch nicht ganz wie man sich gegen aktuelle security patches/servies packs so querstellen kann
und wenn du wirklich diesen weg gehen willst, dann musst du halt durchaus auch mit den konsequenzen leben können
singleplayer kann man ja auch mit einem offline profil spielen, ob du ein recht auf den multiplayer hast ist fraglich
sonst müsste EA ja zig klagen am hals haben, weil die öfters mal die onlinesysteme von älteren games abstellen

vermutlich bleiben dir nur 3 optionen
1) servicepack 3 installieren
2) auf das neue addon warten, mit dem gfwl nicht mehr benötigt wird
oder 3) das game deinstallieren
"Ich nenne DOW.de gerne liebevoll den exklusivsten Pornoclub Deutschlands."
YesNoCancel
"Wer Necrons aus Spass spielt, der schaut sehr wahrscheinlich auch am Nachmittag der Waschmaschine beim Drehen zu."
Listoric

  • Zum Seitenanfang

sporday

Balancethread-Meider

Dabei seit: 12. Juli 2005

Beiträge: 1 711

DoW III Lieblingsrasse: keine

5 Auszeichungen

9

Mittwoch, 22. Dezember 2010, 09:02

Naja, er deutete ja massive Systemprobleme durch das SP3 an. Kann man schon nachvollziehen. Allerdings würde ich auch Microsoft zugute halten, dass sie wohl am besten wissen ob ihr GfWL-Client noch mit XP SP2 funktioniert.

Wie Bone sagt versucht jeder Publisher/Hersteller, den Online-MP von irgendwelchen Garantieleistungen auszuschließen. Auf Kulanz kann man daher nicht hoffen, wenn man sich als überhaupt nicht damit arrangieren kann bliebe nur Verkaufen. Steam wird dir über kurz oder lang auch den Dienst unter XP SP2 verweigern, bei Retribution sollte diese Problematik diesmal im Voraus beachtet werden.
  • Zum Seitenanfang

Dabei seit: 5. Juli 2010

Beiträge: 347

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

10

Mittwoch, 22. Dezember 2010, 13:06

naja wer sich einem multiboot system entgegenstellt ist selber schuld hat keine nachteile nur vorteil etc..
ich glaube das er eher noch an die hexenverbrennung glaubt ...
so wie sich das anhört wenn er umbedingt sein problem das er selber durchs nicht updaten hervorruft, lösen will soll er das doch bitte erledigen
aber nicht umbedingt auf das verständis anderer user hoffen....
ich meine wie kann man sich an sp2 binden und dann rumheulen wenn irgendetwas nichtmehr funktioniert es kann doch jederzeit passieren
und man ist doch sogesehen auch darauf vorbereitet wenn man solch eine einstellung hat -.-.
totales unverständniss gegen über seiner Haltung...

und wenn ich das so lese
"Ich war damals echt froh, als ich diesen Rotz wieder von der Platte getilgt hatte, nachdem mein HP Scanjet 4670 daraufhin total zu spinnen begann."
wegen einem mutlifunktions gerät updatest du dein system nicht oder wie?
solltest du dann nicht eher daran arbeiten dich selber mit sp3 auseranderzu setzen anstatt es kategorisch abzulehn....
  • Zum Seitenanfang

ShihiZu

Ex-Entwicklungsleiter

Dabei seit: 3. Oktober 2005

Beiträge: 3 761

Geschlecht: Männlich

DoW III Lieblingsrasse: keine

1 Auszeichung

11

Donnerstag, 23. Dezember 2010, 16:09

Windows XP ist knapp zehn Jahre alt, Service Pack 2 ist sechs (!) Jahre alt.

Entweder (wenn Möglichkeiten wie Uni, Geld, etc. vorhanden) installierst du dir Windows 7 (oder Vista). Damit sollte dein Problem gelöst sein UND du hast ein aktuelles Betriebssystem.
Oder du installierst Service Pack 3.
> Höre nie auf anzufangen. Fange nie an aufzuhören.
> Zeit hat, wer sich Zeit nimmt.
  • Zum Seitenanfang

Valras

Neuling

Dabei seit: 30. Dezember 2011

Beiträge: 2

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

12

Freitag, 30. Dezember 2011, 19:28

Hallo, bin neu hier und habe das selbe Problem das wenn ich DOW2 spielen möchte ich mich mit dem Windowd Live Account anmelde. Alles kein Problem, dann will er ein Update vom WinLive ziehen, danach kommt die Fehlermeldung das angeblich keine Internetverbindung besteht mit dem Fehlercode 0x80072751. Dazu der Hinweis das ich mich mit dem Fehler an "www.gamesforwindows.com/support" wenden soll, will man die Seite aufrufen findet man sich nur in einer Sackgasse wieder in der es heisst "man habe einen Fehler gefunden" sprich, die Seite ist so nicht erreichbar.

Ich habe jetz schon alles mögliche versucht, Ports in der Firewall freigeben, ein manuelles "update" das Windows Live Programms, abschalten meiner Antivirensoftware, SSDP-Suche auf Automatisch gestellt.... alles hat keine Verbesserung gebracht.

Ich nutze aber kein win XP sondern Win7 64bit! Oo

Das Spiel habe ich mir letztens im Steam gekauft und mich schon darauf gefreut, soviel dazu.

Über Hilfe würde ich mich natürlich sehr freuen. Wenn noch weitere Details gebraucht werden dann gebt mir einfach bescheid.

Vielen Dank schonmal

Greetz
  • Zum Seitenanfang

ShihiZu

Ex-Entwicklungsleiter

Dabei seit: 3. Oktober 2005

Beiträge: 3 761

Geschlecht: Männlich

DoW III Lieblingsrasse: keine

1 Auszeichung

13

Sonntag, 1. Januar 2012, 21:36

Versuch mal die Lösungen dieser Ergebnisliste. ;)
> Höre nie auf anzufangen. Fange nie an aufzuhören.
> Zeit hat, wer sich Zeit nimmt.
  • Zum Seitenanfang

Valras

Neuling

Dabei seit: 30. Dezember 2011

Beiträge: 2

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

14

Montag, 2. Januar 2012, 12:26

Hi.
Danke für den Link. Ich lese immer wieder das die Leute die selben Maßnahmen ergreifen. Ich vermute derzeit das es an meinem Router liegt (Fritzbox von 1&1). Ich werd mal sehn ob es ein Firmware Update gibt. Die einzige andere Alternative die ich gefunden hab um wenigstens die Solo-Missionen spielen zu können ist das man Steam offline startet und ein Offlineprofil bei Windows Live anlegt. Wenigstens etwas.

Greetz
  • Zum Seitenanfang