Dienstag, 21. November 2017, 20:07 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DawnofWar.de | GetYourRiotGear - Deutschlands größte Fansite zur Warhammer 40k - Dawn of War Reihe und Warhammer 40k - Space Marine. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Dabei seit: 14. Februar 2007

Beiträge: 587

Geschlecht: Männlich

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

1

Mittwoch, 30. August 2017, 10:54

Dow III Zukunft?

habe leider bisher hauptsächlich negatives über das spiel gelesen und bin momentan am warten wie es sich entwickelt.
Hier wird ja nicht wirklich viel diskutiert ... spielt es jemand von euch noch? ist das spiel auf einem guten weg?
Leider zwängt sich mir der Anschein auf, dass das Spiel so ne halbe totgeburt ist. Ich hoffe das täuscht. ^^

PS.: hab vor kurzem mal wieder soulstorm ausgepackt und muss sagen macht echt wieder spaß :)
  • Zum Seitenanfang

DON MANIAC

Der Pate

Dabei seit: 26. September 2004

Beiträge: 1 935

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Dirmstein (Pfalz)

DoW III Lieblingsrasse: Space Marines

15 Auszeichungen

2

Mittwoch, 30. August 2017, 15:31

Es wird regelrecht in der Luft zerrissen, was mich traurig stimmt. :(
An sich bin ich eher der 40k-Fanboy.
Dawn of War habe ich eher im Storymodus gespielt, als im Multiplayer ( bin mehr Singleplayer als Multiplayer ).

Ich hoffe mal das DoW III die Kurve kriegt, aber so wie die Kritik im Moment abläuft, sehe ich leider schwarz. :(
"In einer Welt die in Wahnsinn regiert wird, kann nur der Wahnsinnigste überleben. Und diejenigen die überleben, bestimmen die Grenze zwischen Genie und Wahnsinn".



ich muss gestehen ich dachte bisher immer Don sein Avatar wär aus irgendeinem Gangsterfilm, hätte nicht gedacht, dass er das selber ist
  • Zum Seitenanfang

Dabei seit: 14. Februar 2007

Beiträge: 587

Geschlecht: Männlich

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

3

Mittwoch, 30. August 2017, 16:18

hm ja echt schade.

Sie könnten ja ein DoW Vanilla remastered machen. :D bei starcraft scheints ja recht gut zu funktionieren.

Stellt euch mal ein DoW I mit besserer Grafik + anständigem support vor. Natürlich mit dem Willen das Game zu halbwegs vernünftig zu balancen und bugs zu beheben.

Also klingt finde ich geiler als das was man so über DoW III hört.

Aber ich glaube das wird nicht passieren, dafür war DoW I wohl nicht erfolgreich genug.
  • Zum Seitenanfang

Supremeghost

Sturmterminator

Dabei seit: 17. März 2008

Beiträge: 1 347

Geschlecht: Männlich

Clan: -

Wohnort: Ein kleines Dorf in NRW

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

4

Mittwoch, 30. August 2017, 19:59

Die haben ja jetzt nen Patch rausgebracht, der Mod-Support und Steam-Workshop ins Spiel reinbringt.
Der patch bringt auch einige Balanceänderungen.
Ein Annihilation-Modus wurde auch erts kürzlich eingeführt und Relic versuchen verzweifelt, die Community wieder zurück ins Boot zu holen, was m.M.n vergebens sein wird (wie etwa einst No Man's Sky).
Relic hat sich mit DoW III selber ins Knie geschossen, und jetzt müssen sie eben die Suppe auslöffeln.
Seit den ersten Screenshots waren die Reaktionen bezüglich DoW III sehr gespalten und Relic kam mit der Attitüde "Wartet auf das Endergebnis ab, das wird euch umhauen!"
Tja, und ab da haben sie sämtliche Kritiken einfach abgewehrt, ignoriert oder beschwichtigt, was eben zu dieser Bauchlandung letzten Endes geführt hat.
Hätten sie auf die Kritiken gehört, wäre ihnen der Schaden vielleicht erspart geblieben, aber so finde ich den Shitstorm durchaus (ausnahmsweise) gerechtfertigt.
Das ganze Spiel ist so eine Fluffvergewaltigung, dass einem das Fanboyherz wehtut.
Hab mir die Kampagne (sofern man es so nennen darf, eher solte es erweitertes MP Tutorial heißen) auf Youtube angeschaut und die ist ein schlechter Witz. So lieblos und langweilig, das tut einem echt weh. Man denkt, man erfahre mehr über das Schicksal der Blood Ravens, aber stattdessen wird eine magere Story über nen Eldarspeer reingebracht, der Null Tiefe bringt,
mit einem Hinweis auf eine baldige vierte Rasse (Necrons).


Alles in allem war und ist DoW III meine größte Enttäuschung 2017 gewesen. Ich denke, das kann kein Spiel mehr dieses Jahr für mich toppen.
  • Zum Seitenanfang

:Marv:

Bassochist

Dabei seit: 31. Januar 2006

Beiträge: 6 283

Geschlecht: Männlich

Clan: Team Blitzkrieg

Wohnort: Mendrengard

DoW III Lieblingsrasse: keine

11 Auszeichungen

5

Donnerstag, 31. August 2017, 20:39



Alles in allem war und ist DoW III meine größte Enttäuschung 2017 gewesen. Ich denke, das kann kein Spiel mehr dieses Jahr für mich toppen.



Ich war die letzte Windmühle im Forum, die für das spiel war. Der letzte patch hat es allerdings nicht besser gemacht und hat mich stattdessen sogar weiter vom spiel fortgestoßen. Das Gameplay wirkt unausgegoren. Es fehlen viele simple quality of life improvements. Ich war voll drin, habs jeden Tag online gezockt aber denoch war es größtenteils einfach unübersichtlich. Die Kampagne war so geil, das ich bei mission 7 keine lust mehr hatte.

Ich sage allerdings, das nicht reric das verbockt hat sondern das eher SEGA da zuviel mit drin rumgepfuscht hat.

liberate vosmet
  • Zum Seitenanfang

DON MANIAC

Der Pate

Dabei seit: 26. September 2004

Beiträge: 1 935

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Dirmstein (Pfalz)

DoW III Lieblingsrasse: Space Marines

15 Auszeichungen

6

Samstag, 2. September 2017, 03:56

Die Kampagne war so geil, das ich bei mission 7 keine lust mehr hatte.


Hä?
Wenn es so geil war, warum hast du dann kein Bock mehr gehabt?
Ironie? ;)
"In einer Welt die in Wahnsinn regiert wird, kann nur der Wahnsinnigste überleben. Und diejenigen die überleben, bestimmen die Grenze zwischen Genie und Wahnsinn".



ich muss gestehen ich dachte bisher immer Don sein Avatar wär aus irgendeinem Gangsterfilm, hätte nicht gedacht, dass er das selber ist
  • Zum Seitenanfang

Supremeghost

Sturmterminator

Dabei seit: 17. März 2008

Beiträge: 1 347

Geschlecht: Männlich

Clan: -

Wohnort: Ein kleines Dorf in NRW

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

7

Samstag, 2. September 2017, 08:13

Zitat

Ironie? ;)


Das Schöne an Sarkasmus/Ironie ist, dass man einfacher zeigen kann, was man mag und was nicht, Leuten gegenüber, die sich dessen bewusst sind.
Das blöde daran ist, dass es im Internet leider auf schriftliche Art nie wirklich funktioniert. :krml:
  • Zum Seitenanfang

DON MANIAC

Der Pate

Dabei seit: 26. September 2004

Beiträge: 1 935

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Dirmstein (Pfalz)

DoW III Lieblingsrasse: Space Marines

15 Auszeichungen

8

Montag, 4. September 2017, 04:35

In weiter ferne, werde ich das Spiel besitzen... irgendwann. Wenn ich einen neuen Rechner habe. :omg:
"In einer Welt die in Wahnsinn regiert wird, kann nur der Wahnsinnigste überleben. Und diejenigen die überleben, bestimmen die Grenze zwischen Genie und Wahnsinn".



ich muss gestehen ich dachte bisher immer Don sein Avatar wär aus irgendeinem Gangsterfilm, hätte nicht gedacht, dass er das selber ist
  • Zum Seitenanfang

Dabei seit: 14. Februar 2007

Beiträge: 587

Geschlecht: Männlich

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

9

Montag, 4. September 2017, 09:40

Also danke für eure Antworten, scheint ganz so als wäre das Spiel tot und nicht ganz zu unrecht.

Hab nochmal geschaut und auf der Seite githyp steht DoW3 mit aktuell 305 aktiven Spielern, Tendenz fallend.

Somit bin ich zu dem Entschluss gekommen mir das Spiel nicht zu kaufen, DoW2 war schon Enttäuschung genug :D

PS: spielt jemand von euch Heroes of the Storm? ^^ das is ganz witzig (vorallem für fans der Blizzard Universen)
  • Zum Seitenanfang

>>|BooN\|<<

halb SEGA, halb betrunken!

Dabei seit: 10. August 2008

Beiträge: 2 041

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Niedersachen

DoW III Lieblingsrasse: Eldar

4 Auszeichungen

10

Montag, 4. September 2017, 17:27

Also ich sehe das so ein wenig wie der Don.

Ich kaufe mir tendenziell viele/nahezu alle Spiele, bei denen Warhammer/40.000 dran steht, weniger aus dem Aspekt, um mich (online) zu messen, sondern einfach für mich ein wenig rumzudaddeln und mich mit dem Spiel selbst auseinanderzusetzen.

Das Spiel lief auf meinem System immerhin (nahezu) flüssig, allerdings auf recht niedirigen Details. Ich habe mich ein wenig im privaten Mehrspieler und der Kampagne aufgehalten und beides war auch durchaus spaßig, ob es nun das Geld wert war, sei mal dahingestellt.
Gerade weil ich zu Beginn der glaube 3. Mission einen Bug hatte und diese nicht sinvoll weiterspielen konnte, hat mir das ein wenig das Fundament geraubt.

Aber als solches fand ich defintiv nicht, dass das Spiel alles schlecht gemacht hat, mir hat es in dem Sinne für meine Zwecke durchaus gelangt, aber ich habe natürlich andere Lieblingsspiele bzw. eigene Ansprüche, die defintiv nicht mit den meisten von anderen (online) Spielern mitgehen.
"Du musst nicht nur ein Fuchs sein, sondern auch einen langen Schwanz haben "
"Stell dir das vor, der DON bedient dich"
Gast im Lokal des Don: "Gehört er zur Familie?"


Zitat von »Ratatosk«

BooN\ ist die Stimme der Vernunft

Zitat von »unbekanntes Genie«

segalisiert!
  • Zum Seitenanfang

sk4zi

Rang-Abuser

Dabei seit: 11. April 2008

Beiträge: 2 521

Geschlecht: Männlich

Clan: none

Wohnort: München

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

11

Freitag, 22. September 2017, 16:09

so also dann hier mal einen post von jemandem ders noch spielt ...

ich bin jetzt nicht der uberpro, sondern mit freundin, arbeit, feiern und reallife eher casual gamer. ich mach wenn ich zeit ahb mal so 1-3 games. am wochenende evtl auch mal mehr - trotzdem finde ich - wieder mal (wie schon bei dow2) - dass dem spiel unrecht gatan wird ...

also dass es 305 spieler hat kann ich mir nicht vorstellen ... das matchmaking funktioniert jedenfalls noch. d.h. egal was man sucht 1v1 2v2 3v3 - man findet nach annehmbaer zeit ein automatch
was mich zum 2. bringt:
wenn es eh nur 300 spieler sind, ist jeder einzelne ein gewinn ... d.h. "ich kaufs nicht weils zu wenig spieler hat" finde ich keine gute einstellung ...
damit ist niemandem geholfen ... v.a. nicht der Community
und wenn ich dann sowas lesen muss:
"aber so finde ich den Shitstorm durchaus (ausnahmsweise) gerechtfertigt." und "ich hab die Kampagne auf yt angesehn und hab jetzt nen plan" - sorry aber das ist echt nicht grade ne qualifizierte meinung :(

wenns euch um die spielerzahl geht dann spielt halt LoL :motz:

beim Gameplay muss ich sagen es ist tiefgründiger als man denkt. v.a. mit den Doktrinen, aber auch die Elites (haben ja auch jeweils 2 spielmechaniken) muss man erst mal lernen sinnvoll einzusetzen
d.h. die Spieltiefe kommt wie bei jedem spiel erst wenn man es mal gespielt hat - also richtg . 1v1 - online. dann merkt man halt "hui is ja krass dass dem seine marines Granaten schmeissen können und meine nicht"

eigentlich ist das spiel genau das was hier alle wollten: Dow 1 und 2 vermischt ... riesenschlachten und (v.a. im early) mikrointensive scharmützel.
basebau und heroes in einem ...

das einzige worüber man ihmo streiten kann ist die optik. das find ich auch kindisch - trotzdem wird dem spiel unrecht getan ... genau wies bei dow 2 war ...
das jetzt btw auf einmal toll gewesen sein soll. - hat man nur komischerweise währenddessen nicht gefunden.

ihr könnt ja mal nen cast von 2scetchy (https://www.youtube.com/channel/UCSq2H7VABc9tz4Zt7_qpcDA) anschauen - der erzählt manchmal auch bischen was übers balancing
was wie Supremghost anscheinend nicht gemerkt hat ;) sogar ziemlich gut ist ...

3 rassen is halt etwas wenig...
alles in allem halt ein vanilla spiel. nicht schlechter als dow1 oder 2 vanilla waren.
aber schlechter als die beiden mit allen addons .

nur nachdem man wie ich alle teile und alle addons aktiv gespielt hat, wars schon zeit für was neues

ich glaub allerdings ihr saurier hier könnt euch einfach nicht mehr mit was neuem nach DOW 1 DC anfreunden :P
  • Zum Seitenanfang

Dabei seit: 14. Februar 2007

Beiträge: 587

Geschlecht: Männlich

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

12

Donnerstag, 28. September 2017, 16:38

@sk4zi: Erstmal danke für deinen ausführlichen Erfahrungsbericht.


Das mit der Playerbase war wohl schlecht formuliert von mir. Es waren nicht insgesamt 305 Spieler sondern in dem Moment als ich den Post verfasst habe waren es 305 die gerade spielten.

jetzt sind es 273, wie gesagt Tendenz fallend.

Das Average Day High liegt jetzt bei 2417 und Average Day low 894.

Ob die zahlen stimmen kann ich nicht sagen aber bei Interesse schau doch selbst mal auf http://www.githyp.com/warhammer-40000-da…61/player-count

Die Anzahl der Spieler finde ich so gesehen wichtig, dass man in relativ kurzer Zeit einen Gegenspieler findet, der in etwa dem eigenen Skill-level entspricht.
Das ganze wird mit steigendem Skill dann auch entsprechend relevanter, da man eventuell gefahr läuft nur noch zu schwache Gegner zu bekommen, was den Spielspaß doch stark negativ beeinflusst.
Oder man bekommt abwechselnd zu starke und zu schwache Gegner, was genau so schlimm ist.

Das ist natürlich nur ein Punkt von vielen. Aber du hast ja selbst auch schon ein paar Kritikpunkte genannt, wie grafik und anzahl der Rassen und naja es gibt ja noch viele mehr von Spielern oder ehemaligen Spielern. Die Kritik von denen die das Spiel nicht einmal gespielt haben sollte man hier allerdings ausklammern.

Wobei ich persönlich 3 Rassen (bzw. wenige Rassen) für eine super Sache halte (siehe starcraft), denn das wirkt sich auch positiv auf die Balance des Spiels aus, welche du ja als gut beschreibst. Denn je mehr Rassen, desto schwerer ist es das balancing gut zu machen. Allerdings haben Sie ja vor mehr Rassen ins Spiel zu packen, wordurch das ganze dann wahrscheinlich wieder Imba wird.

Wenn man sich z.B. die populären mobas anschaut, fällt auf, dass die Balance mit jedem neuen Helden weiter aus den fugen gerät. Und es müssen ja regelmäßig neue Helden in die Spiele implementiert werden. Bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter!

Deinem letzten Punkt kann ich mich nicht anschließen. Ich denke dass das Spiel neu und anders ist als die Vorgänger, ist eher ein Pluspunkt für DoW III und das sehen mit sicherheit viele auch so.
  • Zum Seitenanfang

Supremeghost

Sturmterminator

Dabei seit: 17. März 2008

Beiträge: 1 347

Geschlecht: Männlich

Clan: -

Wohnort: Ein kleines Dorf in NRW

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

13

Donnerstag, 28. September 2017, 18:14

Zitat

und wenn ich dann sowas lesen muss:
"aber so finde ich den Shitstorm durchaus (ausnahmsweise) gerechtfertigt." und "ich hab die Kampagne auf yt angesehn und hab jetzt nen plan" - sorry aber das ist echt nicht grade ne qualifizierte meinung :(


Wenn es dem Grafen nicht gezieht, tja, dann tut es mir auch leid.
Es ist MEINE Meinung, ob sie "qualifiziert" genug für deine gehobenen Ansprüche sind, interessiert mich nicht.

Zitat

Die Kritik von denen die das Spiel nicht einmal gespielt haben sollte man hier allerdings ausklammern.


Und wieso sollte man das?
Muss man denn alles erstmal selber Spielen, um ein Recht darauf zu haben eine Rezension zu schreiben?
Ich habe so viele verdammte Spiele gespielt, in so vielen Genres, da muss ich eben nicht erst etwas "anspielen" um zu wissen, wann etwas nicht meinem Geschmack entspricht, das erkannte ich bei DoW III nach den ersten Gameplayvideos und Previews einzelner Spielemagazine.
Ich bin ja ein Idiot, weil ich nicht so schlau war, 60€ für das Spiel ausgegeben habe, um meinen Eindruck nur bestätigt zu bekommen, Asche auf mein Haupt...

Aber hey, wenn ihr unbedingt nur "fundierte" und für euch ansprechende Meinungen nur von Leuten hören wollt, die das Spiel auch selber angespielt und ausführlich getestet haben mit mindestens 50 Stunden Spielzeit auf dem Steamkonto, dann klink ich mich hier einfach raus.

Wozu sich hier Zeit und Zeilen vergeuden für Leute denen das sowieso nicht kümmert.
  • Zum Seitenanfang

sk4zi

Rang-Abuser

Dabei seit: 11. April 2008

Beiträge: 2 521

Geschlecht: Männlich

Clan: none

Wohnort: München

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

14

Montag, 9. Oktober 2017, 12:22

ok deine meinung, deine sache.

man soll nichts kritisieren bei dem man sich nicht auskennt, weil man es vielleicht damit anderen maadig macht, die es normal gar nicht finden würden.

ich sag doch auch nicht: der is scheiße, freunde dich nicht mit dem an. bzw sollte man nicht sagen. aber grade weil sowas sehr oft passiert ist es vielleicht ein gutes Beispiel.

natürlich darfst du deine meinung haben, aber sie öffentlih posten, mit einem gewissen namen auf dem buckel? ...
da hat man auch ne verantwortung und ich brauch wohl keinem erzählen was schlechte Bewertungen ausrichten können.

naja ich hoffe auch auf bald ne 4. Rasse - so ll ja necrons sein. keine ahnung.
gestern hab ich schranz und Spirit getroffen. die sehen das ähnlich.

leider hat man dem spiel - wieder mal - keine chance gegeben und sich damit selbst die chance auf ein gescheites RTS genommen. und das obwohl es diesmal nicht völlig verbugt und imba ist.
das ist für mich sehr schade, und für die, die gerne mal wieder richtig rts und nicht moba spielen würden auch..

ich denke viele versuche von publishern wirds nicht mehr geben. Das Genre stirbt aus.

wie gesagt nochmal: du kannst es so scheiße finden wie du willst, aber pass auf dass wenn du es öffnetlich maadig machst nicht auch noch andere unter deinem Frust leiden müssen.

übrigens playerbase hier: http://steamcharts.com/app/285190
  • Zum Seitenanfang

:Marv:

Bassochist

Dabei seit: 31. Januar 2006

Beiträge: 6 283

Geschlecht: Männlich

Clan: Team Blitzkrieg

Wohnort: Mendrengard

DoW III Lieblingsrasse: keine

11 Auszeichungen

15

Montag, 9. Oktober 2017, 17:06

Ich stimme Sk4zi grundlegend zu, aber ich für meinen Teil habe dem spiel ne chance gegeben und wurde einfach nur enttäuscht. Mir war von vornherein egal was für eine Sorte RTS das ganze wird und ich wurde dennoch enttäuscht. Dem spiel fehlt es vorallem an Content. Ungeachtet der wenigen rassen von "nur" 3. Es gibt zuwenig maps, modes usw. So etwas wie The Last stand hätte dem spiel am anfang gut darüber hinweghelfen können bzw die leute wieder dazu bringen es wieder anzufassen. Aber nach "nur" 30 Stunden spielzeit, wovon 29 im mehrspieler waren, war ich satt. Das grundgerüst war da aber viele kleinigkeiten haben noch gefehlt. Neben dem Content vermisse ich z.b. immernoch kleine Qualitiy of Life improvements. Das schlachtfeld ist nach wie vor total unübersichtlich und die Elites hauen im vergleich zur normalen einheitenvarieté einfach immernoch viel zu stark oder gar zu wenig ins gewicht.


Alles was SEGA/Reric hier bisher nachgereicht hat war ein super nutzloses Skin DLC für den wohl kaum einer das spiel nochmal angemacht hat und der letzte patch, der dafür sorgte das man sich schon in Eskalationsphase 1 mit Ressourcen totwirft und man nur units spamed und verballert.

25k Spieler zu release ist eigentlich auch relativ mau wenn man es wirtschaftlich sieht. Die Kampagne rechtfertigt z.b. keinesfalls die 60€ die man bezahlt hat.



Ich habs echt versucht dem spiel ne chance zu geben und Ich habe die hoffnung auch nicht aufgegeben dass es immernoch ein Geiles spiel werden kann, wenn von seiten Reric/SEGA der wille kommt das spiel auch dahin zu bewegen. Ich glaube auch ganz ehrlich das SEGA da groß die pfoten drin hat, den Reric sollte eigentlich wissen was die Leute von 40k in jegweder Form erwarten, da sie den Franchise/Lizens schon seit ner weile betreuen und sie eigentlich auch immer delivered haben.


Dawn of War 1 wie 2 wurde auch erst nach diversen erweiterungen/patches/improvements zu den SPielen, die wir in unseren Herzen fest verankert haben. Dow1 vanilla hatte mit der letzten version nichtmehr viel gemein, ähnlich DoW2 zu Retribution. Die Frage ist, ob DoW3 sich nach seinem Bauchklatscher überhaupt erholt.

liberate vosmet
  • Zum Seitenanfang

Turrican

Godfather of cs harass

Dabei seit: 5. August 2004

Beiträge: 4 330

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Koblenz

DoW III Lieblingsrasse: keine

2 Auszeichungen

16

Sonntag, 22. Oktober 2017, 12:24

Hab ich genau anders in Erinnerung.. die ersten Versionen fand ich wesentlich angenehmer, da diese nicht so ein komplettes imbalance Fest waren. Wieviele Rassen hatten wir am Ende? 9? Das kann niemand gescheit hinbekommen.
  • Zum Seitenanfang

:Marv:

Bassochist

Dabei seit: 31. Januar 2006

Beiträge: 6 283

Geschlecht: Männlich

Clan: Team Blitzkrieg

Wohnort: Mendrengard

DoW III Lieblingsrasse: keine

11 Auszeichungen

17

Sonntag, 22. Oktober 2017, 13:36

Hab ich genau anders in Erinnerung.. die ersten Versionen fand ich wesentlich angenehmer, da diese nicht so ein komplettes imbalance Fest waren. Wieviele Rassen hatten wir am Ende? 9? Das kann niemand gescheit hinbekommen.


Das mag auf DoW1 zutreffen. Dawn of War 2 hat mit Retribution erst richtig aufgeblüht. Und es geht hierbei auch weniger um E-Sports und Balance, das kind ist in den brunnen gefallen. Relic kann sowas einfach nicht, selbst nach X spielen. Allerdings gibts noch ne menge Leute, die Dawn of War 1 Ultimate Apocalypse Mod spielen und die sind Froh über all die schönen Rassen.

liberate vosmet
  • Zum Seitenanfang

sk4zi

Rang-Abuser

Dabei seit: 11. April 2008

Beiträge: 2 521

Geschlecht: Männlich

Clan: none

Wohnort: München

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

18

Sonntag, 22. Oktober 2017, 19:55

hast wohl seit ner weile nicht mehr reingeschaut marv ^^

mittlerweile gibt es 6 neue maps, turrets, je rasse eine neue elite einheit, keine schädel mehr, und 2 dicke balance buffs.

dass die Elites zu stark/schwach sind, finde ich nicht .... da kommt halt die Spielpraxis zum tragen.

z.b. der Mek wirkt erst mal schwach aber ist imho einer der stärksten überhaupt
der Ordenspriester ist auch stark gebufft worden (braucht nur noch 3 punkte) und Rohan (der Snipper) z.b. auch

naja ich schaffs eh nicht dass es nicht mehr geh8ted wird :tapir:
  • Zum Seitenanfang

:Marv:

Bassochist

Dabei seit: 31. Januar 2006

Beiträge: 6 283

Geschlecht: Männlich

Clan: Team Blitzkrieg

Wohnort: Mendrengard

DoW III Lieblingsrasse: keine

11 Auszeichungen

19

Montag, 23. Oktober 2017, 12:45

hast wohl seit ner weile nicht mehr reingeschaut marv ^^

mittlerweile gibt es 6 neue maps, turrets, je rasse eine neue elite einheit, keine schädel mehr, und 2 dicke balance buffs.

dass die Elites zu stark/schwach sind, finde ich nicht .... da kommt halt die Spielpraxis zum tragen.

z.b. der Mek wirkt erst mal schwach aber ist imho einer der stärksten überhaupt
der Ordenspriester ist auch stark gebufft worden (braucht nur noch 3 punkte) und Rohan (der Snipper) z.b. auch

naja ich schaffs eh nicht dass es nicht mehr geh8ted wird :tapir:



ich hab nach dem ersten "dicken" balancepatch aufgehört zu spielen, da er das spiel imo in die falsche richtung gedrückt hat. 6 neue maps? Du meinst aber nicht die 3 aus dem letzten update in ihren 2v2 1v1 varianten?

liberate vosmet
  • Zum Seitenanfang

sk4zi

Rang-Abuser

Dabei seit: 11. April 2008

Beiträge: 2 521

Geschlecht: Männlich

Clan: none

Wohnort: München

DoW III Lieblingsrasse: keine

0 Auszeichungen

20

Montag, 23. Oktober 2017, 15:26

naja die sind 2.
macht schon was aus weil die maps in den verschiedenen modi schon alle nochmal ganz anders sind.
dann ist eine neue rausgekommen für 2v2 und 3v3 - also ne ganz neue
und jetzt am donnerstag nochmal 2 für je 2v2 und 3v3

theoretisch könnte man auch 3 neue maps sagen ... aber man könnte auch 8 sagen ^^

diesmal wurden alle early game einheiten um 30% in der Health gebufft, damits am anfang längere fights sind ... imho unnötig aber dann verzeihts mehr - war ja schon recht hart nix im ersten engagement zu verlieren.

übrigens waren gestern auch wieder 6k spieler on.
  • Zum Seitenanfang